Next
STATS
LFC Transfer Centre



 

Photo credit: Clive Brunskill/Getty Images

Zeitplan für Anfield-Ausbau bekanntgegeben

News

  • Autor Robin Wittwer
    12 Tage vor



Der Liverpool FC hat konkrete Pläne, das Anfield Road End des Stadions auszubauen. Pünktlich zur Saison 2022/23 soll die Erweiterung abgeschlossen sein.

This Is Anfield liegen Dokumente vor, die offenlegen, in welchem Zeitfenster der gegenwärtig kleinste Teil Anfields um 7.038 Sitzplätze vergrößert werden soll. Wenn alles planmäßig abläuft, wird kommenden Herbst mit dem Bau begonnen.

Nachdem das Fundament gelegt worden ist, wird gegen Ende der Saison 2021/22 der obere Rang des Anfield Road Ends abgerissen. Damit Anfields Kapazität während den Spieltagen nicht eingeschräkt wird, werden die arbeitsintensivsten Bauetappen während den beiden Sommerpausen 2021 sowie 2022 durchgeführt.

Während den Bauarbeiten werden der Fanpark und die Behindertenparkplätze nicht zugänglich sein. Nach Fertigstellung wird das neue Anfield Road End die gleiche Höhe haben wie der Main Stand. Anfield Gesamtkapazität wird auf über 61.000 angehoben - nur Tottenham und Manchester United haben ein größeres Stadion.

Diesen Mittwoch und Donnerstag finden öffentliche Anhörungen statt, bei denen Anwohner und Interessensgemeinschaften dem LFC ihre Meinung zum geplanten Ausbau geben können. Bislang liegt noch keine Baugenehmigung vor, der LFC wird aber in einigen Wochen das entsprechende Gesuch einreichen.





TAGS
  anfield  


Weitere News