Next
STATS
FC Liverpool Transfer Centre und Ticker



 
Liverpool, LFC, FC Liverpool, Liverpool FC, Premier League, LFC Gerüchte, LFC Transfers, LFC News, Liverpool News, Liverpool Transfers, Liverpool Gerüchte,  PL, Anfield, YNWA, Reds, Klopp, Salah, Van Dijk, Mane, Firmino,
Photo credit: Christopher Furlong/Getty Images

Transferticker Liverpool FC

News

  • Autor Redmen Family
    2 Monat(e) vor



Euer LFC-Transfer-Ticker für aktuellen Gerüchte, Entwicklungen und Transfermarkt-News rund um den Liverpool FC.

Beim Liverpool FC werden permanent viele Spieler gehandelt. Aufgrund des Erfolgs unter Jürgen Klopp ist auch das Interesse an den LFC-Kickern enorm. In diesem Artikel, der regelmäßig aktualisiert wird, gibt es alle Informationen über mögliche Zugänge, Abgänge und Gerüchte rund um den Liverpool FC. Alle wichtigen Artikel und Transfers findet ihr auch in unserem TRANSFERCENTRE!

Lloyd Kelly, AFC Bournemouth

31.07.2020: Liverpool soll weiterhin auf der Suche nach Verstärkung ihrer Abwehrreihen sein. Es gilt nicht nur ein Backup für Andy Robertson zu finden, sondern auch einen Ersatz für Dejan Lovren. Obwohl die Reds hier schon personell gut besetzt sind, könnte es Jürgen Klopp vielleicht an Erfahrung fehlen. Diese Lücke könnte gegebenenfalls Lloyd Kelly füllen. Die komplette News findet ihr hier. 

Weitere Abwehrpotentiale

31.07.2020: Neben Kelly sollen die Reds allerdings auch ihre Fühler nach Ozan Kabak, Aissa Mandi und Diego Carlos ausgestreckt haben. Weitere Entwicklungen gibt es hier offiziell noch nicht. 

Jugendtalent auf dem Sprung? 

31.07.2020: In Jugendkreisen beim Liverpool FC sollen die Reds an der Verpflichtung des portugiesischen Torwart-Talents Ricardo van der Laan interessiert sein. Der 17-Jährige spielt derzeit für Belenenses. Arsenal soll ebenfalls Interesse gezeigt haben. 

Zenit St. Petersburg: Dejan Lovren

27.07.2020: Der Transfer ist fix. Dejan Lovren verlässt die Reds in Richtung Russland. Lest hier die komplette News und unseren EXKLUSIVEN Artikel auf Redmen Family Germany über Dejans Karriere bei Liverpool.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Scouserfunk - LFC Podcast (@scouserfunk) on

Ozan Kabak, Schalke 04

27.07.2020: Mit dem Ende von Lovrens Karriere bei Liverpool werden die Reds sicherlich nach ausreichender Verstärkung für die Verteidigung suchen. Jürgen Klopp wird dabei sicherlich auf sein seine jungen Nachwuchsspieler wie Ki-Jana Hoever, Sepp van den Berg, Nat Phillips zurückgreifen wollen. Immerhin ist Liverpool mit einer weiteren Option von Fabinho sehr gut in der Innenverteidigung ausgestattet.

Es besteht allerdings weiterhin die klare Möglichkeit, dass Liverpool auch in Bezug auf ihre Innenverteidigung sich noch einmal auf dem Transfermarkt verstärken kann. Die Gerüchte waren bereits in diesem Sommer lächerlich, von 100 Millionen Pfund "Angeboten" für Kalidou Koulibaly über den alten "Bekannten" Aissa Mandi bis hin zu einer Sackgassen-Story um Edmond Tapsoba.

Jetzt soll es ein etwas glaubwürdigeres Interesse an einem weiteren Bundesliga-Verteidiger geben. Ozan Kabak, vom FC Schalke 04. Laut diversen Berichten aus Deutschland soll es Gespräche geben zwischen Jürgen Klopp und David Wagner über einen möglichen Transfer.

Auch hier scheinen die ehemals klaren Ansagen, dass es keinen "Megatransfer" geben soll, ignoriert. Kabak ist sicherlich eine sehr interessante Personalie. Die kurze Zeit bis zur neuen Saison wird auf jeden Fall spannend.

Brighton: Adam Lallana

25.07.2020: Adam Lallana verabschiedete sich diese Woche von der Liverpooler Mannschaft. Viele Tränen sind geflossen und viele Danksagungen vom Trainer, vom Kapitän und den Kollegen. Wo es Lallana hinzieht, scheint auch so gut wie fix. Spoiler: Everton geht wieder leer aus. Lest die Transfer-News hier. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Scouserfunk - LFC Podcast (@scouserfunk) on

Zenit St. Petersburg: Dejan Lovren

24.07.2020: Mittlerweile verdichten sich auch die Gerüchte im Dejan Lovren. Der Kroate und BFF von Mohamed Salah wird offenbar ebenfalls die Reds verlassen. Und alle Zeichen scheinen derzeit auf Russland zu deuten... lest hier die komplette Transfer-News.

Thiago Alcantara, FC Bayern

24.07.2020: Liverpool werde voraussichtlich einen "Kompromiss" bei Transfersumme für Thiago erzielen, das behauptet zumindest jetzt eine Münchner Zeitung.

Da der 29-Jährige verkauft werden sollte, nachdem die Gespräche über einen neuen Vertrag bei Bayern zum Stillstand gekommen waren, ist Liverpool offensichtlich zum Spitzenreiter aufgestiegen, obwohl Jurgen Klopp einen ruhigen Transfersommer in Anfield ankündigte.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Scouserfunk - LFC Podcast (@scouserfunk) on

Doch nun behauptet die "Münchner Abendzeitung", dass "ein Kompromiss gefunden werden kann", da Thiago einen Wechsel zu Merseyside anstrebt - obwohl die Bayern 35 Millionen Ablöse fordern. Die Situation wird als "Pokerspiel" beschrieben, aber der Wunsch des Spielers, nach Liverpool zu wechseln, würde die Gespräche mit den Bayern erleichtern. Mittlerweile wirkt die Situation ein wenig wie die damaligen Gespräche um Naby Keita.

Unsere Einschätzung: Angesichts der Tatsache, dass Liverpool sich bereits aus einem 50-Millionen-Pfund-Transfer von 24-jährigen Timo Werner zurückgezogen hat, ist es für uns weiterhin noch unwahrscheinlich, dass dieser Transfer stattfindet. Allerdings berichten mittlerweile auch Liverpool-nahe Journalisten mehr über diesen Transfer. Es bleibt also spannend.

Jamal Lewis, Norwich City

20.07.2020: Mit dem offensichtlichen Weggang von Yasser Larouci fehlt den Reds ein geeigneter Backup für Andy Robertson. Die Reds haben sich in dieser Saison auf die beeindruckende Fitness der Schotten verlassen. Im Falle einer Verletzung oder Ermüdung sprang meist James "Fußballgott" Milner ein. Der Linksverteidiger Jamal Lewis könnte diese Lücke nun füllen. Und da Norwich City offensichtlich absteigen werden, könnte auch hier eine Klausel Liverpool zugutekommen.

Lloyd Kelly, Bournemouth

20.07.2020: Lloyd Kelly war schon einmal auf dem Radar von Jürgen Klopp und Co. Der vielseitige Links- / Innenverteidiger sollte nach dem Abgang von Alberto Moreno zu Villarreal als Backup zu den Reds wechseln. Die Cherries schnappten den 21-jährigen von Bristol City weg, indem sie 13 Millionen Pfund bezahlten. Eine Saison mit vielen Verletzungen für Kelly und ein drohender Abstieg von Bournemouth scheinen das Talent wieder auf Michael Edwards Radar gebracht zu haben.

Scouserfunk Folge 39 - Fear and loathing for Man City

Thiago Alcantara, FC Bayern

17.07.2020: .... uuuuuuuund weiter gehts. Die Gerüchte reißen nicht ab. Jetzt soll Thiago sogar schon in Gehaltsgesprächen mit Liverpool stehen, nachdem Jürgen Klopp grünes Licht gegeben haben soll. Bisher verhalten sich ernstzunehmende Medien, vor allem aus Liverpooler Nähe, noch sehr verhalten, was diesen Transfer angeht. Wir schließen uns dem an.

Brentford oder Leeds: Yasser Larouci

16.07.2020: Liverpools Pläne für die Position des Linksverteidigers könnten sich in den nächsten Wochen ändern. Nach weit verbreiteten Berichten von der Merseyside haben Larouci und Liverpool beschlossen, dass ein dauerhafter Wechsel am besten sei. Derzeit scheinen Gespräche mit Leeds und Brentford stattzufinden.

Die vollständige News findet ihr hier

Everton, Leicester ... : Adam Lallana

15.07.2020: Adam Lallana wird nicht mehr für Liverpool in dieser Saison auflaufen. Jürgen Klopp und der Spieler wollen so einen ungefährdeten Transfer sicherstellen. Wohin es Adam allerdings zieht, lässt sich derzeit weiterhin noch nicht sagen. Wir vermuten, dass mit dieser traurigen News bis nach der Saison gewartet wird. Momentan sind nicht nur Leicester City im Rennen, sondern mittlerweile auch Everton, Brighton und Burnley. Das bleibt spannend. Wir setzen auf die Foxes und Brendan Rodgers.

Weston McKennie, FC Schalke 04

14.07.2020: Weston McKennie (21) könnte den FC Schalke im Sommer verlassen. Neben der Hertha soll auch der FC Liverpool Interesse bekunden. Das Interesse der Hertha am US-Amerikaner ist verbrieft, auch wenn man in Berlin weiß, dass es McKennie zumindest auf Sicht in die Premier League zieht. Laut "CBS Sports" buhlen neben Klubs auf Frankreich und Deutschland auch der FC Liverpool, Everton, Newcastle und Wolverhampton um die Dienste des 19-maligen Nationalspielers.

Hull City: Herbie Kane

13.07.2020: Hull City will offenbar Liverpools Mittelfeldspieler Herbie Kane nach seiner Verletzung am Ende der Saison verpflichten. Kane kehrte nach einer Muskelverletzung zum LFC zurück und wird derzeit verarztet. Er war in der aktuellen Saison an Hull City ausgeliehen. Der Mittelfeldspieler zeigte eine starke Leistung in der Championship-Liga. Sollte Hull City den Klassenerhalt fix machen, so wolle man den Spieler längerfristig binden. "Wir würden ihn gerne in der nächsten Saison wieder bei uns haben", sagte McCann, Trainer von Hull City. "Er ist alles, was wir brauchen und alles, was ich an einem Spieler mag - mit seiner Energie und seinem Mut. Er kann Tore schießen und er ist auch ruhig am Ball. Wir würden ihn gerne nächstes Jahr hier behalten - und vielleicht auch länger, wenn wir könnten."

Dejan Lovren, Zenit St. Petersburg

13.07.2020: Innenverteidiger Dejan Lovren spielte seit dem Restart der Premier League keine Rolle mehr beim Liverpool FC und ist hinter Virgil van Dijk, Joe Gomez und Joel Matip nur die vierte Wahl.

Laut Neil Jones von Goal.com möchten die Reds den Kroaten im Sommer verkaufen. Der russische Erstligist Zenit St. Petersburg scheint besonderes Interesse an einer Verpflichtung Lovrens zu besitzen, jedoch wurden noch keine Gespräche zwischen den Vereinen geführt. Aufgrund seiner geringen Einsatzzeiten und der Verlässlichkeit der Quelle scheint ein Abgang Lovrens nach sechs Jahren deutlich bevorzustehen.

Kalidou Koulibaly, SSC Neapel

29.06.2020: Laut SkySports ist der Liverpool FC nicht an einer Verpflichtung des Innenverteidigers Kalidou Koulibaly interessiert. Obwohl der 29-Jährige auf dem Transfermarkt sehr gefragt ist und durchaus Qualität vorweisen kann, verlangt der SSC Neapel eine stattliche Ablösesumme von 60 Millionen Pfund. Da Liverpool schon bei Timo Werner aufgrund der hohen Ablöse einen Rückzieher gemacht hat, scheint ein großer Transfer von Koulibaly unwahrscheinlich. Liverpool könnte aber im Sommer einen Innenverteidiger verpflichten, sollte Dejan Lovren den Verein verlassen.

Houssem Aouar, Olympique Lyon

24.06.2020: Hinter den Kulissen soll Liverpool aktuell weiterhin auf der Suche nach Verstärkung für das kommende Meisterteam suchen. Momentan soll unter anderem der Mittelfeldspieler Houssem Aouar ganz oben auf der Liste stehen.

Im Zuge der Pandemie und vielen finanziellen Einschränkungen muss auch Liverpool seine Analysen und Spielersuchen verändern und sogar erweitern. Die Reds sollen derzeit auf der Suche nach weiteren Top-Spielern haben, die trotz allem noch kein Weltstar-Profil besitzen. In den letzten Jahren wurden so Wijnaldum, Mané, Salah und Andy Robertson gescoutet und verpflichtet.

Thiago Alcantara, FC Bayern

23.06.2020: Ein neuer Tag, ein neues Gerücht. Trotz geplatztem Werner Deal und der offensichtlichen Begründung, dass Liverpool keine hohen Summen diese Saison ausgeben wollen, werden die Reds regelmäßig mit Spitzenstars in Verbindung gebracht. Dieses Mal ist es Thiago Alcantara vom FC Bayern München. Potenziell ein brillianter Spieler, aber sicherlich auch unwahrscheinlich.

Einer der ältesten Tricks im Buch der Spieleragenten ist es, während laufender Vertragsverhandlungen die Behauptungen namhafter Bewerber "durchsickern" zu lassen, und das scheint bei Thiago der Fall zu sein.

Am Mittwochmorgen teilte ein deutsches "Sportmedium" mit, dass der spanische Mittelfeldspieler Bayern "plötzlich" verlassen könnte und das überraschend, nachdem er sich von den Vertragsgesprächen zurückgezogen haben soll.

"Er hat das Gefühl, dass er nun die letzte Chance in seiner Karriere hat, zu einem anderen Spitzenklub in Europa zu gehen, eine neue Erfahrung im Ausland zu machen oder nach Hause [zum FC Barcelona] zurückzukehren", heißt es weiter.

Hier soll Liverpool ins Spiel kommen, wobei Bayern offenbar über "angebliches Interesse" von Seiten Jürgen Klopps diskutiert habe. Der Manager habe "eine hohe Meinung" von dem 29-Jährigen. Das ist keine Überraschung, denn Thiago gehört zu den besten Mittelfeldspielern der Welt.

Unsere Einschätzung: Angesichts der Tatsache, dass Liverpool sich bereits aus einem 50-Millionen-Pfund-Transfer von 24-jährigen Timo Werner zurückgezogen hat, ist es höchst unwahrscheinlich, dass ein Transfer für Thiago stattfinden wird.

Scouserfunk Folge 36 - History Delayed, not denied

online auf Redmen Family und
📲 FYEO App
📲 PodcastAddict App
💚 Spotify
🍏 Apple Podcasts

Philippe Coutinho, FC Bayern / Barcelona

14.06.2020: Coutinho wurde kürzlich wieder mit einer Rückkehr zum Liverpool FC in Verbindung gebracht. Er soll sogar eine persönliche Nachricht an Jürgen Klopp entsendet haben! Die irische Sunday World brachte die Gerüchte in die Welt. Fakt ist: Coutinho soll den FC Bayern zum Saisonende wieder verlassen und sein Agent kontaktiert fleißig europäische Klubs. Simon Hughes von "The Athletic" ist sehr gut vernetzt beim LFC und braucht kein Clickbait. Er merkte mehrfach an, dass eine Rückkehr "UNMÖGLICH" ist. Schade eigentlich, oder? Übrigens: Barcelona schuldet Liverpool übrigens immer noch einen beträchtlichen Batzen der damaligen Ablösesumme. Wir kennen da eine gute Inkasso-Firma, Michael Edwards ...

FC Nantes: Pedro Chirivella

12.06.2020: Der Wechsel von Pedro Chirivella zum FC Nantes ist nun perfekt. Der Mittelfeldspieler schliesst sich am 1. Juli ablösefrei dem französischen Klub Nantes an. Lest die komplette Meldung hier. Kurz zuvor war Chirivella noch mit einer Vertragsverlängerung von Seiten Liverpools im Gespräch.

Spieler-Exodus?

Neil Jones von Goal.com berichtete kürzlich, dass Liverpool bereit sein soll eine Liste von Spieler verkaufen zu wollen. Einige finden sich hier im Ticker regelmäßig wieder...

Divock Origi
Xherdan Shaqiri
Dejan Lovren
Marko Grujic
Harry Wilson
Loris Karius

Wir speichern uns das mal ab und schauen, wie "richtig" er lag.

Jadon Sancho, Borussia Dortmund

10.06.2020: Wir alle wissen jetzt, dass die Timo-Werner-Transfersaga vorbei zu sein scheint, nur eben nicht so, wie wir es erwartet haben. Liverpool soll allerdings ein Auge auf Jadon Sancho haben und insbesondere hier langfristig planen wollen. Das berichtet Miguel Delaney vom Indepentent. Natürlich beobachten die Reds den englischen Nationalspieler seit einiger Zeit. Sicherlich genauso wie Kai Havertz. Würde uns wundern, wenn nicht. Es könnte sogar sein, dass sie ein Transferangebot für einen der Spieler abgeben werden... nur definitiv nicht mehr dieses Jahr!

AFC Bournemouth: Harry Wilson

09.06.2020: Der AFC Bournemouth verlängerte den Leihvertrag mit Harry Wilson bis zum Ende der Saison. Die komplette Meldung und Hintergründe lest ihr in unserem Artikel im Transfer-Centre. 

Ousmane Dembélé, FC Barcelona

04.06.2020: Wer Klicks braucht, sucht sich einen Spieler und bringt ihn mit Liverpool in Verbindung. So auch wieder einmal geschehen beim Dembélé. Die Reds sollen ein Leihgeschäft mit Kaufoption vorgeschlagen haben. Von mehreren ernstzunehmen Quellen aus der Nähe des Klubs und des Spielers wurde nun noch einmal bestätigt, dass dies nicht in Betracht gezogen wurde. Der Spieler wolle scheinbar auch selber nicht wechseln. Wir spielen lieber Football Manager weiter und schauen mal, ob er wenigstens da Bock hat zu den Reds zu wechseln...

Scouserfunk Folge 35 - online auf Redmen Family

und

📲 FYEO App
📲 PodcastAddict App
💚 Spotify
🍏 Apple Podcasts

Timo Werner, RB Leipzig

09.06.2020: Das war es dann wohl mit Timo Werner beim LFC. Hier findet ihr die Meldung dazu! In den letzten Tagen verhärteten sich die Gerüchte um einen geplatzten Wechsel. Zieht es Werner nach London zu Chelsea? Was sind die Hintergründe des geplatzten Wechsels? War die Ablösesumme ein Problem? Alle Informationen und Hintergründe lieferte kürzlich Jürgen Klopp. Hier geht es zum Artikel.

Timo Werner, RB Leipzig

30.05.2020: Die Timo-Werner-Transfersaga ist nach Paul Pogba zu Real Mad... -eh, Juventus, möglicherweise die zweitlängste im Weltfussball. Der deutsche Stürmer scheint weiterhin auf Jürgen Klopps Radar zu sein, oder auch nicht. Nach widersprüchlichen Berichten Anfang der Woche hat der "zuverlässige und informierte" Fabrizio Romano nun im Guardian bestätigt, dass die Reds ihn immer noch wollen und dass Klopp in dieser Woche den Entscheidern mitgeteilt haben soll, dass Werner "perfekt" als Sommerzugang wäre. Werners Klausel soll bis zum 15. Juni gültig sein. Bis dahin kann der LFC 60 Millionen Euro bieten und die Freigabe erwirken. Nach diesem Stichtag müsste der Klub direkt mit Leipzig verhandeln. Derzeit gibt es noch kein offizielles Angebot aus Liverpool, aber es heißt, der Club sei "sehr daran interessiert, den Transfer noch in diesem Sommer über die Bühne zu bringen".

Arsenal, Spurs, Leicester... : Adam Lallana 

28.05.2020: Seit einiger Zeit wird vermutet, dass Adam Lallana diesen Sommer Liverpool verlassen wird. Der Vertrag des erfahrenen Mittelfeldspielers läuft aus. Adam spielte bedauerlicherweise keine große Rolle im ersten Team. Obwohl er schon von Anfang an einer der Favoriten von Jürgen Klopp war wurde er durch zahlreiche Verletzungen immer wieder zurückgeworfen. Jetzt scheinen immer mehr Mannschaften an einer Verpflichtung interessiert zu sein. Es klopfen an: Arsenal, Tottenham Hotspurs, West Ham, Burnley und Leicester City. Also fast die halbe Premier League. 

Newcastle UnitedXherdan Shaqiri

28.05.2020: Zwischenzeitlich hat Xherdan Shaqiri aufgrund von Verletzungsproblemen weit weniger gespielt, als es normalerweise der Fall wäre - und die bevorstehende Übernahme von Newcastle durch neue Investoren kann bedeuten, dass Xherdan einer der ersten Verpflichtungen sein soll, die als Willensbekundung der neuen Investoren anzusehen ist. Die Reds wollten vor der Pandemie mindestens 25 Millionen Pfund für ihn, also werden wir abwarten müssen, ob die verändernte Fussballwirtschaft den Preis senkt...oder die neuen Besitzer von Newcastle mit Geld um sich schmeissen wollen.

Name Dropping Deluxe

28.05.2020: Aktuell hört man wenig von den ernstgemeinten Gerüchten um Diego Llorente, Diego Carlos von Sevilla, Kalidou Koulibaly, Jadon Sancho, Milot Rashica und Kylian Mbappé. Also alles wie immer...

Hertha BSC: Loris Karius

28.05.2020: Ja was ist denn da nun? Bleibt Loris beim LFC und kämpft dort für seine Karriere oder wechselt er vielleicht doch zu Hertha BSC? Es geht hin und her... und bleibt tatsächlich spannend!

Adama Traoré, Wolverhampton Wanderers

27.05.2020: In den letzten Tagen kamen kurzzeitig die Gerüchte auf, dass die Reds ernsthaft eine Verpflichtung von Adama Traoré in Betracht ziehen. Das Gerücht kam ursprünglich von der "S*N". Kann also getrost ignoriert werden, bis eine ernsthafte Quelle, die nicht für ihre ekligen Machenschaften und Verleumdungen bekannt ist, etwas berichtet. Die Bild beziehungsweise Sport-Bild hat natürlich das Gerücht aufgegriffen. Wen wundert es? #TotalEclipseOfTheSun #JFT96

Thomas Mounier, Paris St. Germain

27.05.2020: Wo dieses Gerücht herkommt weiß wahrscheinlich keiner so richtig. Ist auch scheinbar wieder verschwunden.

FC Nantes, Rangers oder LFC: Pedro Chirivella

Es bleibt spannend im Falle des Mittelfeldspielers. Liverpool soll nach Angaben von Neil Jones dem bald 23-jährigen Spanier eine neuen Vertrag angeboten haben. Hier geht es zum Artikel. 

Hertha BSC: Loris Karius

12.05.2020: Nachdem Loris Karius seinen Vertrag bei Besiktas Istanbul vorzeitig aufgelöst hat, sucht der deutsche Keeper einen neuen Verein. Laut der türkischen Zeitung Sabah ist sich Karius bereits mit Hertha BSC über einen Wechsel einig. Hertha-Manager Michael Preetz gab keinen Kommentar zu dem Gerücht ab. Die deutsche Hauptstadt wäre ein realistisches Ziel für Karius, der in Liverpool wohl keine Zukunft mehr hat. Jedoch ist es unwahrscheinlich, dass sich sowohl die Reds als auch Hertha BSC so schnell auf einen Transfer geeinigt haben.

FC Nantes: Pedro Chirivella

10.05.2020: Pedro Chirivella soll laut eines Berichts der französischen "20 Minutes" einem Wechsel nach Nantes zugestimmt haben. Der Transfer soll Anfang der Woche verkündet werden.  Mit einem Wechsel in die französische Liga hat Chirivella die Möglichkeit seiner Karriere neuen Schwung zu geben und sich zu beweisen. Nantes landete in dieser Saison auf Platz 13 der französischen Ligue 1. Mehr dazu findet ihr hier.

Kylian Mbappe, Paris Saint-Germain

27.04.2020: Laut der französischen Quelle Le10Sport soll Jürgen Klopp anscheinend den Vater von Kylian Mbappe angerufen haben, damit er seinen Sohn davon überzeugen kann nach Liverpool zu wechseln. Eine Verpflichtung des 21-jährigen Mega-Talents würde in einem normalen Transferfenster schon den finanziellen Rahmen sprengen. In Coronazeiten wird Liverpool wohl erst recht nicht, eine dreistellige Millionensumme für einen Spieler ausgeben. Ein weiteres Beispiel für den unerträglichen Clickbait, mit dem manche "Sportmedien" Klicks generieren wollen.

Willian, Chelsea FC

23.04.2020 - SportWitness berichtet, dass Liverpool im Sommer Interesse an einer Verpflichtung von Chelseas Willian hat. Der Vertrag des Brasilianers in London läuft im Sommer aus. Der Liverpool Echo dementierte bereits dieses Gerücht. Jedoch könnte Liverpool im Sommer eher Spieler unter die Lupe nehmen, die ablösefrei zu haben sind. Wegen der finanziellen Auswirkungen der Corona-Spielpause könnte der Verein nicht in der Lage sein mehrere zweistellige Millionenbeträge in Transfersummen auszugeben.

Timo Werner, RB Leipzig

19.04.2020 - Laut RB Leipzig-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff haben weder der Liverpool FC noch der FC Bayern München versucht, bei ihm Kontakt über einen möglichen Werner-Transfer aufzunehmen. Hier geht es zum Artikel. Auch RB-Sportdirektor Markus Krösche hat noch keine Angebotefür den Stürmer bekommen. Werner selbst habe bisher auch keinen Wechselwunsch geäußert.,

Raheem Sterling, Manchester City

03.04.2020 - Das glaubt ihr doch wohl nicht selber, oder? Hier geht es zum Artikel. Garantiert frei von Clickbait. 

Glasgow Rangers: Nathaniel Clyne ?

02.04.2020 - Wie der "Football Insider" berichtet sollen die Glasgow Rangers an einer Verpflichtung von Nathaniel Clyne interessiert sein. Der Vertrag mit Liverpool läuft im Sommer aus. Derzeit ist allerdings noch nicht genau klar, wie die Verträge der Spieler aufgrund der Coronavirus-Pandemie und dem Saisonstopp gehandelt werden. Die Rangers haben derzeit drei Rechtsverteidiger, wovon sehr wahrscheinlich mindestens zwei den Verein verlassen sollen. Eins ist allerdings klar - Nathaniel Clyne wird sicherlich sein Wochengehalt um einige Pfund nach unten korrigieren müssen. 





TAGS
  transfer  


Weitere News