Next
STATS

 
Adam Lewis vom Liverpool FC wird für die Saison 2020/21 an den Amiens SC ausgeliehen.
Photo credit: Lewis Storey/Getty Images

Frankreich ruft! Lewis wird an den Amiens SC verliehen

Academy

  • Autor Richard Köppe
    13 Monat(e) vor



Liverpools Abwehrtalent Adam Lewis wird für die Saison an den französischen Zweitligisten Amiens SC verliehen und soll ihnen beim Wiederaufstieg helfen.

Lewis, der vergangenen Monat seinen Vertrag beim Liverpool FC verlängerte, wird für die komplette Saison 2020/21 an den Ligue 2-Klub Amiens SC verliehen. Der Verein aus der Somme möchte nach dem Abstieg in der vergangenen Saison wieder in Frankreichs höchste Spielklasse zurückkehren.

Seit dem U6-Level ist Lewis Teil der Liverpooler Academy und wurde hauptsächlich im Mittelfeld eingesetzt. In den letzten Jahren wurde er jedoch zum linken Verteidiger umfunktioniert. Auf dieser Position debütierte er auch in der ersten Mannschaft beim FA Cup-Rückspiel im Februar gegen Shrewsbury Town. Es war das Highlight einer ernüchternden Saison für Lewis, der die komplette Hinrunde 2019/20 wegen einer Knieverletzung verpasste.

Durch die Verpflichtung des Linksverteidigers Kostas Tsimikas von Olympiakos Piräus konnte sich Lewis wenig Hoffnung auf Einsatzchancen als Backup von Stammspieler Andy Robertson machen. Mit der Leihe zum Amiens SC kann der 20-Jährige das erste Mal regelmäßige Spielerfahrung im Profibereich sammeln. Zuvor spielte er nur in den Jugendmannschaften des Liverpool FC mit. Am Samstag geht die Ligue 2-Saison für Amiens mit einem Heimspiel gegen den AS Nancy los.








TAGS
  adam lewis   liverpool u23   transfer  


Weitere News