Next
STATS

 
Ian Rush, Peter Beardsley, Steve Staunton und Brian Burrows feiern den Titelgewinn des Liverpool FC in der Saison 1989/1990.
Photo credit: Taken from IMAGO

Als Liverpool zuletzt englischer Meister wurde...

Blog / Kolumne

  • Autor Redmen Family
    16 Monat(e) vor



Liverpool steht in der Premier League kurz vor dem ersten Titelgewinn seit 1990. Bei der letzten Meisterschaft der Reds sah die Welt noch ganz anders aus...

Nach dem 4:0-Erfolg gegen Crystal Palace fehlen dem Liverpool FC nur noch wenige Punkte bis zum Titelgewinn. Sollte Manchester City am Donnerstagabend beim Chelsea FC nicht gewinnen, wäre die Meisterschaft bereits entschieden. Seit 30 Jahren sehnen sich die Fans des Liverpool FC nach dem Premier League-Titel. Bei der letzten Meisterschaft war Kenny Dalglish noch Trainer der Reds und Bruce Grobbelaar, Ian Rush und John Barnes waren noch aktiv.

Damals war der Liverpool FC noch Rekordmeister mit 18 Titeln und die UEFA Champions League hieß noch Europapokal der Landesmeister und der KOP war eine gefürchtete Stehtribüne. In den 30 Jahren hat sich seitdem viel geändert. Wir blicken zurück auf das Meisterjahr 1990, auf unübliche Zahlen und Fakten und auf Dinge, die in der damaligen Zeit völlig normal waren.

Als Liverpool das letzte Mal Meister wurde...

...war "Pretty Woman" der erfolgreichste Kinofilm des Jahres in Deutschland mit 10,6 Millionen Zuschauern. Platz Zwei und Drei belegten "Kuck mal, wer da spricht" und "Werner - Beinhart!"

...war die Karriere von Milli Vanilli praktisch vorbei: 1990 kommt heraus, dass das Popduo keinen einzigen Song selbst singt. Fab Morvan und Rob Pilatus bewegen stattdessen nur die Lippen zu Playback.

...wurde Karl-Marx-Stadt nach Bürgerbefragung in Chemnitz umbenannt.

...gab es fast keine bunten Fußballschuhe.

...war das Geburtsjahr der Diddl-Maus: Die Springmaus, die später in den 90ern ganz Deutschland erobern sollte, wurde am 24. August erstmalig skizziert.

...waren Stehplätze in England noch erlaubt, bevor sie aus Sicherheitsgründen zur Saison 1994-95 abgeschafft wurden.

...fand das Heavy Metal-Festival "Wacken" zum ersten Mal statt.

...wurde Deutschland bei der WM 1990 mit einem 1:0-Sieg im Finale gegen Argentinien zum dritten Mal Weltmeister.

...erklärte die WHO erst 1990 offiziell, dass Homosexualität nicht mehr als Krankheit einzustufen sei.

...war Margaret Thatcher noch Premierministerin von Großbritannien. Im selben Jahr trat sie noch zurück und John Major übernahm das Amt des Premierministers.

...haben die Raumsonden Voyager 1 & 2  unser Sonnensystem verlassen und fliegen jetzt mit 15 km/s in den interstellaren Raum.

Fast vergessene Vereine in der Bundesliga

...war Bryan Robson der teuerste Transfer zwischen zwei englischen Klubs. 1981 wechselte er für 1,5 Millionen Pfund von West Bromwich Albion zu Manchester United.

...feierte Mr. Bean sein TV-Debüt. Ebenfalls starteten die beliebten Serien "Law and Order" und "Der Prinz von Bel-Air".

...spielten noch Waldhof Mannheim, FC 08 Homburg, SG Wattenscheid 09 und Bayer 05 Uerdingen in der Bundesliga.

... wurde Schalke wieder kein Meister. Die Knappen warteten nun 32 Jahre auf einen Titel.

...wurde Deutschland nach 41 Jahren Trennung in BRD und DDR wieder vereint.

...kam es beim Bau des Eurotunnels zum Durchstich am Grunde des Ärmelkanals, die erste "Landverbindung" zwischen Großbrittanien und dem europäischen Festland.

...erblickten Georginio Wijnaldum und Jordan Henderson das Licht der Welt. Aus dem aktuellen Liverpool-Kader waren nur Andy Lonergan, Adrian, Adam Lallana und James Milner schon auf der Welt.

...war "Verdammt, Ich Lieb Dich" von Matthias Reim die erfolgreichste deutsche Single des Jahres.

...wurde in London das Sherlock Holmes Museum eröffnet

...betrug der Durchschnittspreis für 0,5 Liter Bier in Deutschland 0,99 DM.








TAGS
  Saison 1989/90   redmen family  


Weitere News