Next
STATS
FC Liverpool Transfer Centre und Ticker



 

Photo credit:

Xherdan Shaqiri: “Mit unserem Zusammenhalt können wir einiges erreichen“

News

  • Autor Marvin Schulz
    20 Monat(e) vor



Nachdem die nur kurz andauernde Enttäuschung über den einen fehlenden Punkt zur Meisterschaft überwunden war und dem Stolz auf eine bemerkenswerte Premier-League-Saison des Liverpool FC wich, setzen die Spieler bereits den Fokus auf das anstehende Finale der Champions League. Auch Xherdan Shaqiri fiebert dem Spiel bereits entgegen und erklärt, worauf es in Madrid ankommen wird.

Es war ein Spiel für die Geschichte. Ein Wunder. Eine herausragende Willensleistung. Ein Sieg der Mentalität, wie Jürgen Klopp es im Nachgang des Champions-League-Halbfinals gegen den großen FC Barcelona nicht müde wurde zu betonen.

Zum 4:0-Rückspielsieg an der Anfield Road trug aber noch ein weiterer Faktor entscheidend bei, wenn es nach Xherdan Shaqiri geht – der Zusammenhalt im Team der Reds.

Zusammenhalt trotz Platz auf der Bank

“Das ist der mit Abstand wichtigste Aspekt, wenn man in einer großen Gruppe arbeitet – Zusammenhalt. Mit unserem Zusammenhalt können wir einiges erreichen – das haben wir in mehreren Spielen gesehen, insbesondere gegen Barcelona.“

Worte, die im Fußballbusiness an der Tagesordnung sind und häufig doch nur leere Worthülsen darstellen. Richtig mit Bedeutung werden sie erst aufgeladen, wenn sie von einem Spieler kommen, der sich in der Vergangenheit häufiger auf einem Platz wiederfand, auf dem er eben nicht zum Zusammenhalt auf dem Spielfeld beitragen konnte. So kam der Schweizer in den vergangenen 16 Pflichtspielen nur auf 4 Pflichtspieleinsätze.

Aber insbesondere solche Spieler tragen dann eben doch überdurchschnittlich viel zum Erfolgsfaktor ‚Zusammenhalt im Team‘ bei. “Wir hatten ein paar Spieler, die nicht gespielt haben. Gerade da aber haben wir gezeigt, dass unser Zusammenhalt im Team sehr stark ist. Das ist sehr wichtig, insbesondere für das anstehende Spiel“, gab die Nummer 23 gegenüber den vereinseigenen Medien zu Protokoll.

Teambuilding unter der Sonne Spaniens

Diese Verbundenheit soll auch im sechstätigen Trainingslager in Marbella weiter gestärkt werden. “Es ist immer gut, wenn alle zusammen im Trainingslager sind, wenn man den ganzen Tag gemeinsam verbringen, die Sonne genießen und trainieren kann. Das gibt uns Kraft für die kommenden Tage und dann hoffentlich auch fürs Finale.“

Dabei gibt der ‚Kraftwürfel‘ offen zu, dass er die Gedanken an das große Spiel nur schwer zurückhalten kann. “Wir fühlen uns sehr gut und bereiten uns in jeder Sekunde auf dieses Match vor. Natürlich denkt man ganz langsam immer mehr über das Spiel nach und bereitet sich mental drauf vor.“

Ein Umstand, der mit Sicherheit nachzuvollziehen ist, geht es den Anhängern der Reds doch nicht anders. Sollten die Jungs aber so auftreten, wie sie es den Großteil der laufenden Saison getan haben, kann es ein sehr denkwürdiger Abend werden.

Auf eins kann man sich jedoch – völlig unabhängig vom Ausgang des Finaltages – immer verlassen: den Zusammenhalt im Team der Reds.

Photo by Jan Kruger/Getty Images





TAGS
  Xherdan Shaqiri  


Weitere News