Next
STATS

 
Georginio Wijnaldum verlässt den Liverpool FC zum Saisonende nach fünf Jahren beim Verein.
Photo credit: Han Yan/210524 via Imago

Wijnaldum verabschiedet sich offiziell vom Liverpool FC

News

  • Autor Richard Köppe
    4 Monat(e) vor



Georginio Wijnaldum wird kein Spiel mehr für den Liverpool FC absolvieren. Am Sonntag wurde der Niederländer offiziell verabschiedet.

Liverpools 2:0-Sieg gegen Crystal Palace am 38. Spieltag war das letzte Spiel von Georginio Wijnaldum beim Liverpool FC. Der Vertrag des Niederländers wurde nach fünf Jahren und 237 Spielen für die Reds nicht weiter verlängert und läuft Ende Juni aus.  Am Sonntag wurde er in Anfield von der Mannschaft und den 10.000 Fans im Stadion offiziell verabschiedet.

"Ich werde die Leute in Liverpool vermissen"

Nachdem Wijnaldum  von seinen Teamkollegen eine Ehrengarde und vom Verein eine Ehrenplakette, auf der die gewonnenen Titel des Liverpool FC vermerkt waren, erhielt, richtete der Niederländer einige emotionale Worte an die Anwesenden.

"Ich kämpfe gerade mit den Tränen. Die Leute in Liverpool haben mir in den letzten fünf Jahren viel Liebe gezeigt. Ich werde sie vermissen", sagte Wijnaldum. Dabei verriet er auch, dass er eigentlich gerne länger in Liverpool geblieben wäre, womit sich das Gerücht verstärkt, dass Liverpools Vertragsangebot nicht gut genug für den Mittelfeldspieler war.

"Ich habe gehofft noch viele Jahre für den Klub zu spielen, aber leider ist es anders gekommen. Ich muss ein neues Abenteuer starten", verriet Wijnaldum. Der Niederländer kam 2016 für eine Ablösesumme von 27,5 Millionen Euro von Newcastle United an die Merseyside. In seinen fünf Jahren beim LFC gewann Wijnaldum die UEFA Champions League, den UEFA Super Cup, die FIFA Klub-Weltmeisterschaft und natürlich die Premier League.

"Ich wusste, dass ich zu einem großen Klub kam. Ich erinnere mich daran, dass ich im Wohnzimmer saß und der Trainer mir sagte, dass ich Titel gewinnen würde, wenn ich nach Liverpool komme. Ich bin froh darüber, dass das ziemlich gut geklappt hat. Es wäre sehr schmerzhaft gewesen, den Verein ohne Titel zu verlassen."

Wijnaldums Zukunft ist noch ungewiss

Bisher ist noch unklar, bei welchem Verein Wijnaldum in der kommenden Saison spielen wird. Gerüchte kursieren, dass der FC Barcelona und der FC Bayern München Interesse an den Diensten des Niederländers haben. Wijnaldum bestätigte aber, dass er bisher noch bei keinem Verein einen neuen Vertrag unterschrieben hat.

"Ich habe noch nirgendwo anders unterschrieben. Jeder weiß, dass im Fußball alles passieren kann. Stand jetzt bin ich ab dem 1. Juli kein Liverpool-Spieler mehr", so Wijnaldum. "Wir werden sehen, was ich in den nächsten paar Wochen machen werde. Ich werde mich etwas ausruhen und dann zur Nationalmannschaft reisen. Ich werde mir meine Geschichte anschauen und wie alles gelaufen ist. Die Fans verdienen es, die Geschichte dahinter zu kennen."

Vielen Dank Gini für deinen Einsatz und all die schönen Momente von der Redmen Family! Wir wünschen dir viel Erfolg für die Zukunft und werden dich in Liverpool sehr vermissen. YNWA





TAGS
  georginio wijnaldum   transfer  


Weitere News