Next
STATS

 
Curtis Jones wird das Premier League-Auftaktspiel des Liverpool FC gegen Norwich City am Samstag wegen einer Verletzung verpassen.
Photo credit: Image taken from Imago

Weiterer Ausfall für Liverpool: Jones verpasst das Norwich-Spiel

News

  • Autor Richard Köppe
    2 Monat(e) vor



Der Liverpool FC muss neben Andy Robertson auch auf Curtis Jones beim Premier League-Start gegen Norwich City verzichten.

Das Verletzungspech des Liverpool FC scheint sich in der neuen Saison ebenfalls zu halten. Nachdem sich Andy Robertson beim Testspiel gegen Athletic Bilbao einen Bänderschaden zugezogen hatte, verpasst nun auch Curtis Jones den Premier League-Auftakt am Samstag gegen Norwich City. Der Mittelfeldspieler verletzte sich bei einem Zusammenstoß im letzten Testspiel gegen den CA Osasuna und musste frühzeitig das Feld verlassen.

Jones gegen Burnley wieder einsatzbereit

Den gebürtigen Liverpooler hat es aber glücklicherweise nicht ganz so schlimm erwischt wie den Schotten, der ungefähr einen Monat pausieren muss. "Er hatte eine leichte Gehirnerschütterung, weswegen wir jetzt einfach dem Protokoll folgen", erklärte Jürgen Klopp auf der Vereinswebsite. "Ihm geht es wieder gut, aber so sind die Regeln. Er wird ab Sonntag wieder beim Training dabei sein, nehme ich mal an."


"Wir hatten Glück" - Robertson fehlt Liverpool ungefähr einen Monat lang

Liverpool glänzt bei finalem Testspiel gegen CA Osasuna

Transferticker Liverpool FC: Alle News und Gerüchte rund um die Spieler der Reds


Der Ausfall von Jones ist für Klopp sicher ärgerlich, aber dennoch gut verkraftbar. Im Mittelfeld hat der Liverpool FC mit James Milner, Jordan Henderson, Fabinho, Thiago Alcântara, Naby Keïta, Alex Oxlade-Chamberlain und Harvey Elliott mehr als genug Optionen zur Verfügung. Die Reds beginnen ihre Premier League-Saison am Samstagabend um 18.30 Uhr beim Aufsteiger Norwich City.

 





TAGS
  curtis jones   verletzung   manager  


Weitere News