Next
STATS

 
Anfield
Photo credit: Andrew Powell/Liverpool FC via Getty Images

Letzter Härtetest für Liverpool in Genf

Spielberichte

  • Autor Christian Angel
    27 Monat(e) vor



Vorbericht: Liverpool FC - Olympique Lyon. Der Liverpool FC bestreitet heute Abend in Genf sein letztes Vorbereitungsspiel. Die Reds wollen gegen Olympique Lyon einen positiven Schlusspunkt auf eine nicht ganz optimale Pre-Season setzen.

Mit der Partie um den Community Shield startet der LFC am Sonntag in die Pflichtspielsaison. Vier Tage vorher wartet heute Abend mit dem französischen Champions-League-Teilnehmer Olympique Lyon der letzte Härtetest auf die Reds.

Bisher lief die Vorbereitung ergebnistechnisch enttäuschend und insbesondere das 0:3 gegen Neapel vom vergangenen Sonntag zeigte, dass auf Jürgen Klopp und sein Team noch Arbeit zukommt. Gegen Lyon kehren nun einige Stammspieler zurück, die der Mannschaft sicher helfen könnten.

Team News

Alisson Becker, Mohamed Salah sowie Roberto Firmino sind nach ihrem Sonderurlaub im Anschluss an die Copa America respektive den Afrika-Cup wieder beim Team. Auch die zuvor verletzten Xherdan Shaqiri und Naby Keita trainieren im Trainingslager in Evian wieder mit der Mannschaft.

Während Alisson im Tor von Anfang an auflaufen könnte, dürften Salah und Firmino eher in der Schlussphase der Partie mit Einsatzzeit rechnen. Klopp wird seine Star-Angreifer nicht zu früh einem unnötigen Verletzungsrisiko aussetzen wollen. Einsätze für Shaqiri und Keita hängen vom Fitnesslevel des Duos ab.

Ansonsten schöpft der Coach fast aus den Vollen, einzig Sadio Mané fehlt derzeit noch. Der Senegalese wird Anfang nächster Woche wieder ins Training einsteigen.

Der Gegner: Olympique Lyon

Gegner in Genf ist Olympique Lyon. Der siebenmalige französische Meister beendete die vergangenen Saison in der Ligue 1 auf Rang drei und tritt somit in der Champions League an. Nicht mit von der Partie sein wird Liverpools ehemaliges Transferziel Nabil Fekir. Der Offensivspieler wechselte kürzlich zu Betis Sevilla.

Lyons neuer Coach Sylvinho hat dennoch eine schlagkräftige Truppe beisammen. Besonders das Offensivtrio Moussa Dembele, Memphis Depay und Bertrand Tráoré wird die Defensive der Reds fordern.

In Pflichtspielen trafen die beiden Teams bisher erst zweimal aufeinander. In der Gruppenphase der Champions League siegte Lyon 2009 in Anfield mit 2:1, im Rückspiel trennten sich beide Teams 1:1.

Spielinfos

Das Spiel beginnt heute Abend um 19 Uhr MESZ im Stade de la Praille in Genf. Zu sehen ist die Partie auf LFCTV GO, die Übertragung startet dort um 18:15 Uhr. Zudem streamt ran.de das Spiel ab 18:55 Uhr.








TAGS
  Olympique Lyon   saison 19/20   preseason  


Weitere News