Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Der Liverpool FC empfängt im Viertelfinale des Carabao Cups Leicester City in Anfield.
Photo credit: Peter Powell/Pool via Getty Images

Liverpool - Leicester City: Der Sieger könnte zum Verlierer werden

Spielberichte

  • Autor Richard Köppe
    7 Monat(e) vor



Vorbericht: Liverpool FC - Leicester City: Die Reds treten im League Cup gegen Brendan Rodgers Foxes an.

Nach dem aufwühlenden 2:2 gegen Tottenham in der Premier League empfängt Liverpool im League Cup-Viertelfinale Leicester City. Traditionell hat dieser Wettbewerb für Jürgen Klopp keine Priorität und angesichts des engen Terminkalenders wird er wohl große Teile des Teams rotieren. Ein Weiterkommen könnte für den Gewinner der Partie zum Nachteil werden. Denn das Halbfinale des Carabao Cups findet mit einem Hin- und einem Rückspiel im ohnehin schon vollgepacktem Januar statt.

Dazu kommt, dass die dicht gedrängte Weihnachtszeit auch nicht durch einen Corona-Wellenbrecher unterbrochen wird, wie es unter anderem Klopp forderte. Somit müssen fast alle Premier League-Vereine weiterhin mit Spielern in Isolation umgehen - in den nächsten Wochen ist es eher unwahrscheinlich, dass sich die Situation entspannen wird.

Kickoff: Mittwoch, 20:45 Uhr
Ort: Anfield
Übertragung: DAZN
Schiedsrichter: Andrew Madley

Der Gegner: Leicester City

Auch Leicester war aufgrund von infizierten Spielern von Spielabsagen betroffen. Die letzten zwei Ligapartien gegen den Everton FC und Tottenham Hotspur wurden abgesagt. Somit gehen die Foxes etwas ausgeruhter, aber ohne Spielfluss in dieses Viertelfinale. Im letzten Pflichtspiel konnte man aber gegen Newcastle mit 4:0 gewinnen.

Als Europa League-Teilnehmer stieg Leicester, wie Liverpool, erst ab der dritten Runde in den Carabao Cup ein. Das Team des ehemaligen Reds-Trainers Brendan Rodgers besiegte auf dem Weg ins Viertelfinale den Millwall FC (2:0) und Brighton & Hove Albion (2:2, 4:2 i. E.). Mit nationalen Pokalerfolgen kennt sich Leicester seit Neuestem aus. Vergangenes Jahr gewann City den FA Cup.

Team News: Liverpool FC

Virgil van Dijk, Fabinho, Thiago Alcantara und Curtis Jones haben sich mit COVID-19 infiziert und sind in Isolation.

Andy Robertson ist wegen seiner roten Karte gegen Tottenham für die nächsten drei Spiele gesperrt. Kostas Tsimikas wird ihn vertreten.

Nathaniel Phillips fällt wegen einer Kopfverletzung aus.

Divock Origi fällt noch immer wegen einer Knieverletzung aus.

Der dritte Torhüter Adrian fällt wegen einer Wadenverletzung aus.

Harvey Elliott macht riesige Schritte in seiner Rehabilitation von einer ernsthaften Knöchelverletzung. Schon im kommenden Januar könnte er zumindest wieder mit der Mannschaft trainieren.

Klopp dürfte ordentlich rotieren, was die Vorhersage der Startformation schwierig macht. Liverpool könnte so beginnen:

Kelleher; Tsimikas, Gomez, Konaté, Williams; Milner, Morton, Oxlade-Chamberlain; Minamino, Firmino, Gordon

Die letzten fünf Duelle

2020/21 Leicester - Liverpool 3:1 (PL)

2020/21 Liverpool - Leicester 3:0 (PL)

2019/20 Leicester - Liverpool 0:4 (PL)

2019/20 Liverpool - Leicester 2:1 (PL)

2018/19 Liverpool - Leicester 1:1 (PL)

Events der Redmen Family

Aufgrund der aktuellen Pandemielage wird es keine "Pub Viewing"-Events der Redmen Family geben. Bitte achtet auf die geltenden COVID-19-Richtlinien und lasst euch impfen und boostern, um die Pandemie zu bekämpfen. Haltet immer ausreichend Abstand zu eurem Mitmenschen, tragt im öffentlichen Raum eine FFP2-Maske und versucht eure Kontakte zu reduzieren.

Prognose

Da wahrscheinlich beide Manager rotieren werden, sollte sich Liverpools Qualität immer noch durchsetzen.

 








TAGS
  leicester city   league cup   vorbericht  


Weitere News