Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Virgil van Dijk vom Liverpool FC wurder erfolgreich am Knie operiert.
Photo credit: Laurence Griffiths/Getty Images

Virgil van Dijk wurde erfolgreich am Knie operiert

News

  • Autor Richard Köppe
    13 Monat(e) vor



Die Knieoperation des Liverpooler Abwehrchefs Virgil van Dijk verlief erfolgreich. Wann der Niederländer aber zurückkommt, steht noch nicht fest.

Gut zwei Wochen nach seiner Verletzung wurde Virgil van Dijk erfolgreich am Knie operiert. Der Innenverteidiger des Liverpool FC  verletzte sich beim Merseyside-Derby am 17. Oktober, wo Everton-Torhüter Jordan Pickford ihn rüde foulte und er nicht mehr weiterspielen konnte.

Der Niederländer beginnt jetzt mit seiner Reha, jedoch gab der Verein auf seiner Website bekannt, dass noch kein Zeitpunkt für die Rückkehr van Dijks in das Mannschaftstraining feststeht. Aufgrund der Schwere der Verletzung ist ein weiterer Pflichtspieleinsatz von van Dijk in der Saison 2020/21 unwahrscheinlich.

Es ist das erste Mal seit seinem Wechsel vom Southampton FC im Januar 2018, dass van Dijk dem Liverpool FC für eine längere Zeit fehlen wird. Der Niederländer zählt zu den wichtigsten Spielern in Jürgen Klopps Mannschaft, aufgrund seiner enormen Qualitäten in der Defensivarbeit, die sich auch positiv auf seine Mitspieler auswirkt.

Mit Joe Gomez und Joel Matip hat Klopp jetzt nur noch zwei gestandene Innenverteidiger im Kader. In den ersten Spielen nach van Dijks Verletzung half meist Mittelfeldspieler Fabinho in der Defensive aus, da Matip ebenfalls mit Verletzungen zu kämpfen hat. Nach der Verletzung des Brasilianers in der Champions League gegen Midtjylland muss Klopp umdenken. Entweder setzt er auf Jugendspieler wie Rhys Williams, Billy Koumetio oder Nat Philipps, oder er platziert erfahrene Spieler wie Jordan Henderson oder Andy Robertson als Notlösung in die Innenverteidigung.

 





TAGS
  virgil van dijk  


Weitere News