Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Liverpool soll diversen Berichten zufolge starkes Interesse an der Verpflichtung des portugiesischen Mittelfeldspieler Renato Sanches zeigen. Was ist dran an den Gerüchten um Renato Sanches?
Photo credit: Imago Images

Verhandelt Liverpool gerade mit Renato Sanches?

News

  • Autor André Völkel
    3 Monat(e) vor



Liverpool soll diversen Berichten zufolge starkes Interesse an der Verpflichtung des portugiesischen Mittelfeldspieler Renato Sanches zeigen. Was ist dran an den Gerüchten um Renato Sanches?

Es ist kein Geheimnis, dass Liverpool seit einiger Zeit Renato Sanches auf dem Radar hat. Kein Wunder - der Nationalspieler Portugals überzeugt nicht nur bei der "unsäglichen" Europameisterschaft. In der vergangenen Saison absolvierte Sanches 29 Spiele, traf einmal und gab vier Vorlagen. Er war eine der Leistungsträger beim OSC Lille, die überraschend und verdient die französische Meisterschaft gewannen.

Sanches auf Shortlist bei Liverpool

Laut Neil Jones, der gerne mal richtig liegt, sei Sanches nun intern auf einer Shortlist mit Florian Neuhaus, John McGinn, Yves Bissouma und Ryan Gravenberch. Die französische Zeitung L'Equipe rastet nun völlig aus und behauptet, dass Liverpool und Arsenal im direkten Zweikampf um Sanches sein.

Die Qualität um bei den Reds zu spieln hat Sanches jedenfalls. Sanches hat die Ruhe am Ball, kann gut abschirmen und Räume öffnen. Qualitäten, die Liverpool unbedingt im Mittelfeld benötigt.

In einem Artikel heißt es, dass Lille den Kader etwas ausdünnen möchte. Aktuell wurden bereits Boubakary Soumare an Leicester, Mike Maignan an den AC Mailand, Rominigue Kouame an Troyes und Adama Soumaoro an Bologna verkauft und José Fonte entlassen. Grund dafür sind finanzielle Probleme beim Ligue-1-Klub.

Der ehemalige Mittelfeldspieler von Bayern München, der 2017/18 eine Saison auf Leihbasis bei Swansea verbrachte, hat noch zwei Jahre Vertrag im Stade Pierre Mauroy. Der Preis liegt scheinbar aktuell bei etwa 35 Millionen Pfund.

Ist der Deal schon fix?

Jetzt kommt noch ein für uns unbekannter Twitter-Account ins Spiel, der jetzt behauptet, dass der Deal für Liverpool durch sei.

Alles sehr dubios. Kennen solche "Blindgänger" eigentlich nur von Fabrizio Romano, der gerne mal Gerüchte von anderen kurze Zeit später für seine Quellen verkaufte. Allerdings schön zu sehen, dass wenigstens eine französische Zeitung die Vermutungen der Quellen aus Liverpool untermauern.

Weiterhin bleibt unklar, ob Liverpool wirklich Interesse hat oder bereit ist soviel für Sanches auszugeben. Immerhin gab es in den letzten Jahren immer mal wieder Verletzungsbedenken bei Sanches. Wir warten noch auf weitere Quellen und Nachrichten, dass wirklich was an den Gerüchten dran ist...

 

 

Weitere Transfernews findet ihr tagesaktuell in unserem Transferticker! Wie unsere Mama schon sagt: "Finger weg von den Drogen und werde Mitglied bei der Redmen Family!" Für nur zwei Euro im Monat unterstützt ihr die Liverpool Kultur in Deutschland und bekommt viele Vorteile bei unseren Partnern.





TAGS
  Renato Sanches   transfer  


Weitere News