Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 

Photo credit: Lindsey Parnaby/Getty Images

Unangenehmes Southampton kommt mit Danny Ings nach Anfield

Spielberichte

  • Autor Robin Wittwer
    17 Monat(e) vor



Nachdem Liverpool vergangenen Mittwoch mit West Ham United auch noch den letzten verbliebenen Premier League Verein besiegte, geht es am Samstagnachmitag in Anfield gegen Southampton.

70 Punkte aus 24 Spielen (2.9 pro Spiel) sind beinahe unheimlich. Sollten die Reds diese Form bis Ende Saison durchhalten, würden sie auf 110 Punkte kommen und somit den bisherrigen Rekord von Manchester City (100 Punkte) weit übertreffen. Es ist nur noch die Frage wann Liverpool die 19. Meisterschaft holt und nicht mehr ob es geschieht. Zuerst müssen aber die Saints in Anfield überwunden werden.

Nach schwierigem Start in die Saison hat sich Ralph Hasenhüttls Mannschaft sehr ordentlich stabilisiert. Unter anderem konnten Chelsea, Leicester sowie Tottenham besiegt werden. Trotzdem dürfte es für Southampton angesichts dessen, dass Liverpool in Anfield seit dem 4. Dezember kein Tor mehr kassierte, schwierig werden, eines zu erzielen.

Der Gegner: Southampton FC

Die Liverpool-Karriere von Danny Ings kam nie so wirklich in Fahrt. Der Hauptgrund waren zwei schwere Verletzungen, die sich der Stürmer zuzog - er verpasste dadurch 85 Spiele der Reds. An der Südküste Englands blührt der Engländer gegenwärtig aber auf und schoß in der Liga schon 14 Tore.

Mit Hasenhüttl haben die Saints einen sehr progressiven Manager, der sein Team gerne pressen lässt. Gleichzeitig foulen seine Spieler in der gesamten Liga am meisten. In seiner Zeit als Coach von RB Leipzig konnte er schon beweisen, dass er ein sehr fähiger Übungsleiter ist.

Team News: Liverpool FC

Sadio Manés Verletzung ist glücklicherweise weniger gravierend als zunächst angenommen. Der Flügelflitzer muss gegen Southampton noch passen, dürfte aber mitte Februar gegen Norwich wieder fit sein.

James Milner und Xherdan Shaqiri sind weiterhin verletzt und werden nicht im Kader stehen. Sonst gibt es keine Neuigkeiten über verletzte Spieler.

Weil nach dem Southampton-Spiel eine zweiwöchige Winterpause ansteht, wird Jürgen Klopp nochmals die stärkste Mannschaft aufstellen. Danach gehts für ein Trainingscamp in den Süden ins warme Wetter. Liverpool könnte so beginnen:

Alisson; Alexander-Arnold, Gomez, van Dijk, Robertson, Keita, Henderson, Wijnaldum; Salah, Firmino, Minamino

Die letzten fünf Duelle

2019/20 Southampton - Liverpool 1:2 (PL)

2018/19 Southampton - Liverpool 1:3 (PL)

2018/19 Liverpool - Southampton 3:0 (PL)

2017/18 Southampton - Liverpool 0:2 (PL)

2017/18 Liverpool - Southampton 3:0 (PL)

Events der Redmen Family

Dresden: Dresden Kopites - Irish Fiddler
Hildesheim: Hildesia Reds - The Wild Geese
Karlsruhe: Karlsruhe Kopites - Linden's Irish Pub
Mannheim: Rhine Neckar Reds - Murphys Law Irish Pub
München: Munich Reds - The Keg Bar

Redmen Family Prognose

3:0 für Liverpool








TAGS
  southampton fc   saison 19/20   premier league   vorbericht  


Weitere News