Next
STATS
FC Liverpool Transfer Centre und Ticker



 
UEFA bestätigt, dass die Premier League beendet werden darf - Redmen Family Liverpool Fans Deutschland
Photo credit: Getty Images

UEFA bestätigt die Absicht die Premier-League-Saison abschliessen zu lassen

News

  • Autor André Völkel
    12 Tage vor



Die UEFA veröffentlichte eine "Resolution", in der sie die Absicht untermauert, dass alle europäischen Ligen ihre aktuellen Saisons zu enden spielen können.

Die Nachrichten sind natürlich aus Liverpooler Sicht absolut großartig. Somit können nun auch endlich alle dummen Vorschläge die Liga aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Pandemie ohne Gewinner zu annullieren verschwinden. Ebenso dürften sich nun hoffentlich die ganzen Clickbait-News verabschieden.

Die UEFA schreibt in ihrem Beschluss:

"Alle inländischen und europäischen Klubwettbewerbe sind bis zum Ende der laufenden Sportsaison, d.h. bis spätestens 30. Juni 2020, abzuschließen, falls sich die Situation verbessert und die Wiederaufnahme des Spiels angemessen und umsichtig genug ist".

Es besteht derzeit jedoch keine Garantie, dass die laufende Saison 2019/20 am 30. Juni überhaupt beendet werden können. Aufgrund dessen muss die UEFA Anpassungen an die
Champions-League- und Europa-League-Wettbewerbe 2020/21 vornehmen.

Unabhängig davon ist allerdings klar, dass die UEFA und alle Einzelverbände die Absicht haben, die laufenden Ligen abzuschließen, falls es die Situation erlaubt.

Das bedeutet also, dass sich die Liverpooler Fans sich darauf freuen können, ihren 19. Liga-Titel zu holen, sobald die Saison wieder aufgenommen wird - egal, ob es gegen Man City am 5. April oder zu einem späteren Zeitpunkt ist.

Die Mannschaft von Jurgen Klopp braucht noch zwei weitere Siege um die erste Meisterschaft nach 30 Jahren feiern zu können.





TAGS
  uefa   premier league   liverpool fc  


Weitere News