Next
STATS
FC Liverpool Transfer Centre und Ticker



 
Liverpool FC, FC Liverpool, Neil Critchley, Liverpool U23
Photo credit: Shaun Botterill/Getty Images

U23-Trainer Neil Critchley verlässt den Liverpool FC

Academy

  • Autor Richard Köppe
    5 Monat(e) vor



U23-Trainer Neil Critchley hat seinen Posten beim Liverpool FC verlassen um das Amt des Cheftrainers beim Blackpool FC zu übernehmen.

Critchley war sechseinhalb Jahre Teil des Liverpool FC. Davon arbeitete er vier Jahre lang als Trainer der U18-Mannschaft. Seit der Saison 2017/18 leitete der das U23-Team und in dieser Saison durfte er auch zwei Spiele der ersten Mannschaft im Carabao Cup und im FA Cup betreuen. Jetzt lockt der Ruf des Blackpool FC. Beim Drittligisten übernimmt er die Position des Cheftrainers.

Alex Inglethorpe, Leiter der LFC Academy in Kirkby wünscht Critchley bei seinem neuen Verein alles Gute, bedauert aber den Verlust des U23-Trainers: "Offensichtlich ist es eine Enttäuschung, eine Person und einen Fachmann von Neils Kaliber zu verlieren, aber gleichzeitig sind wir sehr aufgeregt und erfreut darüber, dass ihm diese wunderbare Gelegenheit gegeben wurde", sagte Inglethorpe gegenüber liverpoolfc.com.

„Neil verkörpert die besten Eigenschaften eines modernen Trainers: Führungsqualitäten, Intelligenz, Mitgefühl und den Hunger nach individueller und kollektiver Verbesserung. Blackpool hat das große Glück, ihn zu haben, und wir wünschen ihm alles Gute."

Wer nach Critchleys Abgang von nun an die U23 des Liverpool FC betreuen wird ist noch unklar. Interimsweise wird ein Trainer innerhalb des Vereins das Mannschaftstraining und die Ausbildung der jungen Talente leiten, bevor eine neue Person fest angestellt wird. Wahrscheinlichster Kandidat für den Interimsjob wäre U18-Trainer Barry Lewtas, der mit schon mit einigen Spielern der U23 zusammenarbeitete.








TAGS
  neil critchley   liverpool u23  


Weitere News