Next
STATS
FC Liverpool Transfer Centre und Ticker



 
Takumi Minamino, FC Liverpool, Liverpool FC, Jürgen Klopp
Photo credit: Nick Taylor/Liverpool FC/Liverpool FC via Getty Images

Transfer: Liverpool verpflichtet Takumi Minamino!

News

  • Autor Christian Angel
    8 Monat(e) vor



Liverpool hat zugeschlagen! Die Reds verpflichten zum 1. Januar das Offensiv-Talent Takumi Minamino von RB Salzburg. Ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk für alle Anhänger des Liverpool FC.

Diese Nachricht dürfte die Fanherzen der Reds höher schlagen lassen. Nach einem ruhigen Transfersommer schlägt Liverpool im Winter zu und verpflichtet Salzburgs Offensiv-Juwel Takumi Minamino. Der Spieler wurde am Donnerstag nach bestandenem Medizincheck offiziell in Melwood vorgestellt.

Der 24-jährige Japaner beeindruckte in den beiden Champions-League-Partien gegen die Reds nicht nur seinen eigenen Trainer, sondern auch Jürgen Klopp und die Scoutingabteilung des LFC. Im Hinspiel in Anfield leitete er das herausragende Comeback der Salzburger ein, die drei Tore aufholten.

Laut Paul Joyce von der "Times" und James Pearce von "The Athletic" bereitete sich Liverpool bereits im Sommer auf einen möglichen Transfer vor. Der offensive Mittelfeldspieler hatte eine bemerkenswert geringe festgeschriebene Ablösesumme von 7,25 Millionen Pfund.

 

 

Mehrere Topclubs jagten Minamino

Jürgen Klopp soll die "treibende Kraft" hinter dem Transfer sein. Die Fähigkeiten und Vielseitigkeit Minaminos überzeugten den Manager. Allerdings blieb sein Talent nicht lange verborgen. Mehrere Top-Clubs aus Europa zeigten Interesse, so dass die Reds schnell handeln mussten. Den tatsächlichen Wert des jungen Japaners schätzt der Club auf rund 20 Millionen Pfund.

Die tatsächliche Transfersumme bleibt unter Verschluss, es wird allerdings vermutet, dass sie sich auf 7,25 Millionen Pfund beläuft und zum Januar wirksam wird. Ein absolutes Schnäppchen! Ein Transfer im Januar bedeutet auch, dass Takumi Minamino nach neuen UEFA Regularien für die KO-Runde in der Champions League spielberechtigt wäre.

Der Transfer ist ein weiteres Beispiel für die bedächtige, erwachsene und sehr erfolgreiche Transferpolitik von Jürgen Klopp und Liverpool, insbesondere, wenn man vom eigentlichen Plan und Rhythmus der Verpflichtungen abgewichen ist.





TAGS
  transfer   takumi minamino   Manager  


Weitere News