Next
STATS

 
Thiago Alcantara wird dem Liverpool FC auch für das Premier League-Spiel gegen den Watford FC fehlen.
Photo credit: Nathan Stirk/Getty Images

Thiago im Einzeltraining - Spanier fehlt Liverpool noch etwas länger

News

  • Autor Richard Köppe
    4 Tage vor



Eigentlich sollte Thiago Alcântara nach der Länderspielpause wieder fit sein. Der Spanier wird aber Liverpool noch länger fehlen.

Seit Ende September fällt Thiago wegen einer Wadenverletzung aus. Er verpasste somit die wichtigen Premier League-Spiele des Liverpool FC gegen den Brentford FC und Manchester City sowie das Champions League-Gruppenspiel gegen den FC Porto.

Zeitpunkt für Thiago-Rückkehr noch unklar

Zu Beginn des Monats sagte Jürgen Klopp, dass der Spanier nach der Länderspielpause wieder zurückkehren wird. Am Donnerstag musste der Trainer der Reds in einem Interview mit der Vereinswebsite aber seine Worte von vor zwei Wochen revidieren.

"Thiago braucht etwas länger, er war bisher nicht am Teamtraining beteiligt - das ist meist nie ein gutes Zeichen für einen Start im nächsten Spiel", sagte Klopp. Somit wird der 30-Jährige das Premier League-Spiel am Samstagmittag gegen den Watford FC aller Voraussicht nach verpassen. Wann genau Thiago wieder in den Spielbetrieb einsteigen kann, konnte Klopp nicht genau sagen.

Entwarnung bei Jota, Jones und Alexander-Arnold

Gute Nachrichten gab es hingegen in Bezug auf Diogo Jota, Trent Alexander-Arnold und Curtis Jones. Alle drei Spieler sind fit genug, um für das Watford-Spiel infrage zu kommen. "Sie sind alle in guter Verfassung, um es so zu sagen", berichtete Klopp. "Trent und Diogo werden in Ordnung sein und morgen komplett normal mit uns trainieren."

Alexander-Arnold verletzte sich bereits vor der Länderspielpause an der Leiste und hatte die letzten zwei Wochen Zeit, sich zu erholen. Diogo Jota und Curtis Jones hatten mit kleineren Verletzungen bei ihren Nationalmannschaften zu kämpfen. Jota kehrte sogar frühzeitig nach Liverpool zurück, weshalb man mit einer Verletzungspause beim Portugiesen rechnete.


Journalist bringt Jérémy Doku mit Liverpool in Verbindung

Muskelbeschwerden: Diogo Jota kehrt frühzeitig nach Liverpool zurück

Ex-Red Fara Williams wurde in die WSL Hall of Fame aufgenommen


Beide sind aber fit für den Samstag, was Klopp erfreuen dürfte. Neben Thiago muss der LFC-Trainer auch auf Alisson Becker und Fabinho verzichten, die zu spät von der brasilianischen Nationalmannschaft zurückkehren, um eine ernsthafte Rolle gegen die Hornets spielen zu können.





TAGS
  thiago alcantara   manager  


Weitere News