Next
STATS

 
Trent Alexander-Arnold, Jordan Henderson, Liverpool FC, FC Liverpool, German Reds, Liverpool Fans Deutschland
Photo credit: Catherine Ivill/ Getty Images

Spielernoten: Wolverhampton Wanderers vs Liverpool (A)

Spielernoten

  • Autor Marvin Schulz
    20 Monat(e) vor



Am 24. Spieltag der Premier League ging es für den Liverpool FC gegen die Wolverhampton Wanderers. Nach intensiven 90 Minuten stand ein letztlich glücklicher 2:1-Auswärtssieg, der den Abstand von 16 Punkten an der Tabellenspitze verteidigte.

Der Liverpool FC trat wie so oft in dieser Saison direkt von Beginn an auf das Gaspedal. Nach acht Minuten zappelte der Ball erstmals im Kasten der Wolves. Eine Trent Alexander-Arnold Ecke fand den Schädel von Jordan Henderson, dessen Kopfball unhaltbar einschlug. Die Gastgeber versteckten sich aber keineswegs und kamen im Anschluss an die Führung der Reds zu mehreren aussichtsreichen Abschlüssen. Aber auch der Tabellenführer kam insbesondere durch Mohamed Salah zu weiteren Gelegenheiten. Insgesamt ließ das Team von Jürgen Klopp die bekannte Dominanz der letzten Spiele aber größtenteils vermissen.

Dies wurde insbesondere in der zweiten Halbzeit deutlich, sodass der Ausgleich durch Raul Jimenez in der 51. Spielminute als verdient bezeichnet werden musste. Der Mexikaner köpfte eine Hereingabe von Traore unhaltbar für Alisson ein. Auch in der Folgezeit machten die Wolves einen gefährlicheren Eindruck und dominierten das Spielgeschehen. Doch in der 84. Minute stellte Roberto Firmino das Spielgeschehen auf den Kopf, als er einen Steckpass von Henderson stark mitnahm und zentral im Sechzehner unhaltbar für Rui Patricio abschloss. Die Reds mussten im Anschluss bis zum Ende um die drei Punkte zittern und hatten Glück, dass Diogo Jota kurz vor Ende der Partie nicht den erneuten Ausgleich für die stark aufspielenden Wolves erzielte. So aber konnten die drei Punkte mit zurück an die Mersey genommen und der Vorsprung an der Tabellenspitze verteidigt werden.  




Spielernoten


  • UB
    Keine Bewertung
  • 1
    Totalausfall

    2
    ungenügend

    3
    Unsichtbar

  • 4
    hinter den Erwartungen

    5
    Ausreichend

    6
    Durchschnitt

  • 7
    Gut

    8
    Sehr gut

  • 9
    Ausgezeichnet

    10
    Weltklasse




Spielerstatistiken

 



A Becker
8.5

A Becker

Saisondurchschnitt: 7.3
Form (letzten 5 Spiele): 6.7
Man of the Match: 5


Musste erstmal nach einer gefühlten Ewigkeit wieder ein Gegentor hinnehmen. Es schien ein derart ungewohnt negatives Gefühl zu sein, dass er danach wirklich alles tat, um es nicht noch einmal durchleben zu müssen. Starke Rettungsaktionen gegen Traore und Jimenez!


T Alexander-Arnold
8

T Alexander-Arnold

Saisondurchschnitt: 7.1
Form (letzten 5 Spiele): 6.8
Man of the Match: 4


Hat im Laufe der vergangenen Monate einen übernatürlichen Sinn dafür entwickelt, wo sich im nächsten Augenblick freie Räume ergeben könnten. Die Qualität, diese Räume dann per präzisem Flugball ausnutzen zu können, scheint dann nur noch Formsache zu sein. Defensiv solide, nächster Assist, starker Auftritt!


V Van Dijk
9

V Van Dijk

Saisondurchschnitt: 7.2
Form (letzten 5 Spiele): 7.3
Man of the Match: 5


Wie nennt man einen Verteidiger, der neben ungeheuerlicher Zweikampfstärke, überragender Kopfballpräsenz und kompromissloser Abwehrorganisation auch noch über ein nahezu perfektes Stellungsspiel verfügt? Es gibt zwei Bezeichnungen: Virgil van Dijk oder sonst auch bester Verteidiger der Welt.


J Gomez
9

J Gomez

Saisondurchschnitt: 6.8
Form (letzten 5 Spiele): 6.9
Man of the Match: 3


Hatte gegen Jimenez, außer Frage einem der aktuell gefährlichsten PL-Angreifer, eine echte Herausforderung zu meistern. Tat dies mit einer Souveränität, die man ihm vor wenigen Wochen so noch nicht zugetraut hatte. Insbesondere seine Schnelligkeit bewahrte die Reds ein ums andere Mal vor heiklen Situationen.


A Robertson
6

A Robertson

Saisondurchschnitt: 7
Form (letzten 5 Spiele): 7.7
Man of the Match: 0


Was Gomez gegen Jimenez meisterte, gelang Robertson leider nicht gegen Traore. Hatte insbesondere in der zweiten Halbzeit gegen dessen Physis kein Mittel und lief häufig hinterher. In der ersten Halbzeit offensiv noch mit ordentlicher Vorstellung.


J Henderson
9.5

MOTM: J Henderson

Saisondurchschnitt: 7.3
Form (letzten 5 Spiele): 6.9
Man of the Match: 4


Startete trotz der Genesung von Fabinho auf der Sechs und lieferte ab. Absolut ab. Torschütze, Vorlagengeber, Dirigent, Zweikämpfer, Dauerläufer, Organisator - einfach Kapitän. Ist aus diesem Team nicht mehr wegzudenken und verdient jedes Lob, welches er aktuell von zahlreichen TV-Pundits bekommt. Was ein Leader!


G Wijnaldum
7.5

G Wijnaldum

Saisondurchschnitt: 0
Form (letzten 5 Spiele): N/A
Man of the Match: 0


Nach überragender Leistung gegen United wieder eine etwas unauffälligere Partie des Niederländers. Trotz dessen noch immer mit einem hohen Wirkungskreis, hielt Henderson den Rücken als zuverlässiger Arbeiter frei.


A Oxlade-Chamberlain
6.5

A Oxlade-Chamberlain

Saisondurchschnitt: 6.7
Form (letzten 5 Spiele): 6.4
Man of the Match: 3


Dritter Startelfeinsatz in Folge, demnach müsste er komplett von seiner Verletzung genesen sein. So langsam müsste er jetzt dann aber auch wieder etwas mehr Einfluss nehmen. War viel defensiv beschäftigt und konnte sein anfangs gutes offensives Niveau nicht halten. Spürt Fabinhos Atem.


M Salah
7

M Salah

Saisondurchschnitt: 7
Form (letzten 5 Spiele): 7.3
Man of the Match: 1


Unterhielt die Wolves Defensive in allerbester Primetime-Manier. Wurde das ein oder andere Mal geblockt und zugegebenermaßen hätte er das andere oder eine Mal lieber den besser postierten Mitspieler gefunden.


R Firmino
8

R Firmino

Saisondurchschnitt: 7
Form (letzten 5 Spiele): 7.4
Man of the Match: 6


Ließ sich erneut tief fallen, um Salah und Mané Räume zu geben. Übernahm in seiner Rolle erneut auch die Aufgabe des Gegnerjägers und unterstützte so die Defensive. Gewann die wohl bisher wichtigsten drei Punkte für die Reds in bester Mittelstürmer-Manier kurz vor Schluss.


S Mané
7.5

S Mané

Saisondurchschnitt: 7.4
Form (letzten 5 Spiele): 7.4
Man of the Match: 5


Begann sehr lebhaft und war immer auf der Suche nach Räumen hinter Firmino. Musste dann aber mit einer Muskelverletzung früh raus - wir wünschen gute Besserung!


T Minamino
6

T Minamino

Saisondurchschnitt: 6.1
Form (letzten 5 Spiele): 6.2
Man of the Match: 0


Ab 33. Minute: Feierte sein Premier League Debüt, als er für den verletzten Mané kam. Versuchte sich vorerst an einfacheren Aktionen, die er erfolgreich zuende brachte. Wird noch ein bisschen brauchen, sich an das Niveau zu gewöhnen. Machte aber einen aktiven Eindruck.


Fabinho
UB

Fabinho

Saisondurchschnitt: 6.8
Form (letzten 5 Spiele): 7.3
Man of the Match: 4


Ab 70. Minute: Übernahm für Oxlade-Chamberlain und brachte Ruhe sowie Präsenz in die Zentrale. Bisweilen noch etwas behäbig, was vollkommen verständlich ist nach langer Verletzungspause.


D Origi
UB

D Origi

Saisondurchschnitt: 6.1
Form (letzten 5 Spiele): 6
Man of the Match: 1


Ab 85. Minute: Löste Salah ab und bekam seine obligatorischen Origi-Minuten.


Jürgen Klopp
7

Jürgen Klopp

Saisondurchschnitt: 7.5
Form (letzten 5 Spiele): 7.9


Eines der schwächeren Spiele der Reds diese Saison. Zum Einen, weil es gegen einen starken Gegner ging, zum Anderen aber auch, weil die eigene Leistung deutliches Verbesserungspotenzial hatte. Der Minamino-Wechsel und die Systemänderung zur Halbzeit verpufften, der Fabinho-Schachzug erwies sich dann aber als richtig und wichtig.






TAGS
  wolverhampton wanderers   premier league   saison 19/20   spielerbewertung  


Weitere News