Next
STATS

 
Trent Alexander-Arnold, Sadio Mane, Liverpool FC, FC Liverpool
Photo credit: Clive Brunskill/Getty Images

Spielernoten: Liverpool vs West Ham United (H)

Spielernoten

  • Autor Richard Köppe
    19 Monat(e) vor



Nach langem Zittern konnte Liverpool am Ende West Ham United trotzdem mit 3:2 besiegen. Einige Spieler der Reds stachen klar und deutlich heraus, während andere eher untergingen.

Liverpool eröffnete den Torregen in der neunten Minute als erstes. Georginio Wijnaldum köpfte den Tabellenführer nach einer Flanke von Trent Alexander-Arnold in Führung. Danach schalteten die Reds für lange Strecken der Partie einen Gang runter. Issa Diop glich nur wenige Minuten nach dem Führungstreffer aus und Pablo Fornals brachte die Hammers im zweiten Durchgang überraschend in Front.

Vieles deutete auf die erste Niederlage in der laufenden Premier League-Saison hin. Doch als Lukasz Fabianski einen Schuss von Mohamed Salah durch die Beine gleiten ließ, stand es auf einmal 2:2. Liverpool rappelte sich wieder auf und drehte in der 81. Minute dank Sadio Manés Treffer das Spiel und feierte den 18. Ligasieg in Folge. Die Spielernoten der Redmen Family:




Spielernoten


  • UB
    Keine Bewertung
  • 1
    Totalausfall

    2
    ungenügend

    3
    Unsichtbar

  • 4
    hinter den Erwartungen

    5
    Ausreichend

    6
    Durchschnitt

  • 7
    Gut

    8
    Sehr gut

  • 9
    Ausgezeichnet

    10
    Weltklasse




Spielerstatistiken

 



A Becker
7

A Becker

Saisondurchschnitt: 7.3
Form (letzten 5 Spiele): 6.7
Man of the Match: 5


Sah beim ersten Gegentreffer durch Issa Diop nicht gut aus, machte dies aber mit starken Paraden gegen Michail Antonio und am Ende gegen Jarrod Bowen wieder wett. Wenn es hart auf hart kommt ist auf dem Brasilianer Verlass.


T Alexander-Arnold
8.5

MOTM: T Alexander-Arnold

Saisondurchschnitt: 7.1
Form (letzten 5 Spiele): 6.8
Man of the Match: 4


Ohne Zweifel der beste Spieler auf den Platz. Dank seiner Aggressivität und Präzision im Angriffsspiel hat er zwei Assits mehr auf seinem Konto. Gerade die Hereingabe zum 1:0 war nicht einfach.


V Van Dijk
7

V Van Dijk

Saisondurchschnitt: 7.2
Form (letzten 5 Spiele): 7.3
Man of the Match: 5


Wirkte in der ersten Halbzeit etwas unorganisiert, verfehlte aber mit seinem Kopfball nur knapp das 2:1. Verbesserte sich defensiv im zweiten Durchgang und war gerade beim Verteidigen der hohen Bälle sehr stark.


J Gomez
5.5

J Gomez

Saisondurchschnitt: 6.8
Form (letzten 5 Spiele): 6.9
Man of the Match: 3


Ein gebrauchter Abend für den englischen Innenverteidiger. Ließ bei beiden Gegentreffern seinen Gegenspieler davonziehen und wirkte gerade gegen Michail Antonio überfordert. Sein verzogener Schuss leitete aber am Ende den Siegtreffer ein.


A Robertson
7.5

A Robertson

Saisondurchschnitt: 7
Form (letzten 5 Spiele): 7.7
Man of the Match: 0


War wie Alexander-Arnold sehr lebhaft, jedoch schaffte es West Ham öfters seine Offensivbemühungen im Keim zu ersticken. Das hinderte den Schotten nicht daran, den Assist für Salahs Ausgleich zu liefern. Solide Leistung!


Fabinho
7

Fabinho

Saisondurchschnitt: 6.8
Form (letzten 5 Spiele): 7.3
Man of the Match: 4


Wurde von seinen Mittelfeldkollegen meist im Stich gelassen und musste deswegen gerade im ersten Durchgang viel Aufräumarbeit leisten. Der Brasilianer findet nach seinem zweiten Start seit seiner Verletzung wieder zur alter Form zurück.


N Keita
5

N Keita

Saisondurchschnitt: 7.1
Form (letzten 5 Spiele): 8.1
Man of the Match: 3


Startete für den verletzten Henderson und wirkte bis zum 1:0 spritzig und energtisch. Danach kam aber zu wenig vom Guineer und er muss mehr machen, um den kommenden Wochen einen Startplatz sichern zu können.


G Wijnaldum
7

G Wijnaldum

Saisondurchschnitt: 0
Form (letzten 5 Spiele): N/A
Man of the Match: 0


Legte mit seinem Kopfball zum 1:0 den perfekten Start in die Partie hin, verschwand aber dann für weite Teile der ersten Halbzeit. Wie viele seiner Kollegen verbesserte er sich im zweiten Durchgang und war wie gewohnt ein Antrieb im Angriffsspiel.


S Mané
7

S Mané

Saisondurchschnitt: 7.4
Form (letzten 5 Spiele): 7.4
Man of the Match: 5


Erwischte einen frustrierenden Start in die Partie und zeigte kaum Torgefahr, war aber am Ende gerade durch seinen Siegtreffer der entscheidende Faktor beim Comeback.


M Salah
6

M Salah

Saisondurchschnitt: 7
Form (letzten 5 Spiele): 7.3
Man of the Match: 1


Der Ägypter wirkte vom Angriffstrio am Lebhaftesten, gab aber zu leichtsinnig den Ballbesitz wieder her. Sorgte für den zwischenzeitlichen 2:2-Ausgleich, obwohl Fabianski diesen erst möglich machte. Salah wird es am Ende nicht stören.


R Firmino
7

R Firmino

Saisondurchschnitt: 7
Form (letzten 5 Spiele): 7.4
Man of the Match: 6


Beteiligte sich nicht häufig im Angriffsspiel, ackerte dafür umso härter in der Defensive. Hatte nach der Halbzeitpause ein, zwei gute Chancen sein Trefferkonto zu erhöhen. Auch ohne Tor ein enorm wichtiger Teil der Mannschaft.


A Oxlade-Chamberlain
7.5

A Oxlade-Chamberlain

Saisondurchschnitt: 6.7
Form (letzten 5 Spiele): 6.4
Man of the Match: 3


Ab 57. Minute: Ersetzte den unglücklichen Keïta und erhöhte deutlich merkbar das Tempo im Spiel der Reds. Hat sich für einen Startplatz gegen Watford am Samstag empfohlen.


J Matip
UB

J Matip

Saisondurchschnitt: 7
Form (letzten 5 Spiele): 6.4
Man of the Match: 2


Ab 91. Minute: Kam rein und sagte mal Hallo. Hatte keinen Einfluss mehr auf das Spiel.


Jürgen Klopp
8

Jürgen Klopp

Saisondurchschnitt: 7.5
Form (letzten 5 Spiele): 7.9


Vertraute vor der Partie zurecht auf Keïta, der ihm das Vertrauen leider nicht zu hundert Prozent zurückzahlen konnte. Machte aber mit der Einwechslung von Oxlade-Chamberlain alles richtig und trieb sein Team in den richtigen Momenten an.


Anfield
5

Anfield

Saisondurchschnitt: 8
Form (letzten 5 Spiele): 10


Eine enttäuschende Stimmung so kurz vor der möglichen Meisterschaft. Gerade nach dem 1:1 konnte man teils jede Konversation auf dem Platz mitbekommen. Das Publikum muss entspannter auf Rückschläge in der Partie reagieren und das Vertrauen in die Mannschaft deutlich zeigen.






TAGS
  west ham united   premier league   saison 19/20   spielerbewertung  


Weitere News