Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Alisson Becker, Liverpool FC, FC Liverpool, German Reds, Liverpool Fans Deutschland
Photo credit: Justin Setterfield/ Getty Images

Spielernoten: West Ham United vs Liverpool (A)

Spielernoten

  • Autor Marvin Schulz
    17 Monat(e) vor



Zum Nachholspiel des 18. Spieltags der Premier League reiste der Liverpool FC nach London zu West Ham United. Nach einer kontrolliert geführten Partie gewannen die Reds mit 2:0 und bauten dadurch den Vorsprung an der Tabellenspitze auf 19 Punkte aus.

Die Partie im London Stadium begann, wie man es erwartet hatte. Der Spitzenreiter übernahm vom Anstoß weg die Kontrolle und schnürte den Tabellensiebzehnten in dessen Hälfte ein. Zwingende Torchancen konnten sich die Reds gegen ein sehr defensives 5-4-1 gegen den Ball aber lange Zeit nicht erarbeiten. Wenngleich die beiden Außenverteidiger der Hammers von Zeit zu Zeit offensive Ausflüge unternahmen, stand der Spitzenreiter defensiv sicher und ließ keine gefährlichen Aktionen zu. Das zähe Suchen nach einer Lücke im gegnerischen Defensivbollwerk wurde in der 35. Minute durch Divock Origi unterbrochen, der sich nach einer Hereingabe von Roberto Firmino im Strafraum gegen zwei West Ham-Akteure behauptete und dabei regelwidrig zu Fall gebracht wurde. Den fälligen Strafstoß verwandelte Mohamed Salah sicher - die verdiente 1:0-Halbzeitführung.

Nach der Pause brauchten die Reds dann nur sieben Minuten, um die Führung zu verdoppeln. Nach einer Ecke von West Ham schalteten die Reds blitzschnell um und konnten nach einem tollen Steilpass von Salah durch Alex Oxlade-Chamberlain auf 2:0 stellen. Obwohl die zweite Hälfte deutlich offener war und die Gastgeber nach dem deutlichen Rückstand mutiger auftraten, fielen keine Tore mehr. Alisson rettete mehrfach glänzend. Durch den letztlich ungefährdeten Sieg bauten die Reds ihre Siegesserie in der Liga, sowie den Vorsprung an der Tabellenspitze weiter aus und haben jetzt in dieser Saison jede Mannschaft mindestens einmal besiegt.




Spielernoten


  • UB
    Keine Bewertung
  • 1
    Totalausfall

    2
    ungenügend

    3
    Unsichtbar

  • 4
    hinter den Erwartungen

    5
    Ausreichend

    6
    Durchschnitt

  • 7
    Gut

    8
    Sehr gut

  • 9
    Ausgezeichnet

    10
    Weltklasse




Spielerstatistiken

 



A Becker
8.5

MOTM: A Becker

Saisondurchschnitt: 7.3
Form (letzten 5 Spiele): 6.7
Man of the Match: 5


Im Umgang mit dem Ball im eigenen Strafraum durchaus als risikofreudiger Freigeist zu beschreiben. Rettete stark gegen Snodgrass, gegen Rice, gegen Noble und auch sonst gegen alle. Blitzsauberer Auftritt - MOTM!


T Alexander-Arnold
7.5

T Alexander-Arnold

Saisondurchschnitt: 7.1
Form (letzten 5 Spiele): 6.8
Man of the Match: 4


Defensiv absolut stabil und bewies, dass er sich auch in kritischen Situationen auf seine Reaktionen verlassen kann – notfalls in Zusammenarbeit mit dem Pfosten. Ausnahmsweise mal ohne Assist – dass man das noch erleben darf.


J Gomez
8

J Gomez

Saisondurchschnitt: 6.8
Form (letzten 5 Spiele): 6.9
Man of the Match: 3


Durfte trotz der Genesungen von Matip und Lovren wieder an der Seite von van Dijk ran – und zeigte eindrucksvoll, dass es nicht den Hauch eines Zweifels an dieser Entscheidung geben sollte. Schnell, stark im Stellungsspiel und auch gegen die Ballhalte-Maschine Haller immer körperlich präsent.


V Van Dijk
8

V Van Dijk

Saisondurchschnitt: 7.2
Form (letzten 5 Spiele): 7.3
Man of the Match: 5


Der Inbegriff einer souveränen Leistung. Zeigte nicht eine Winzigkeit von Schwäche und verteidigte alles weg, was ihm so ins Blickfeld kam. Was ein Koloss!


A Robertson
7

A Robertson

Saisondurchschnitt: 7
Form (letzten 5 Spiele): 7.7
Man of the Match: 0


Begann etwas wacklig, mit ein, zwei unnötigen Fehlpässen. Steigerte sich aber im Laufe des Matches und brachte sich auch offensiv immer mehr ein. Die allerletzte Präzision in den Hereingaben fehlte aber noch.


J Henderson
8

J Henderson

Saisondurchschnitt: 7.3
Form (letzten 5 Spiele): 6.9
Man of the Match: 4


Erst Sechser, dann Achter, dann Rechtsverteidiger. Hätte wohl auch den Neuner, Zehner oder Achtzehner gegeben. Ohne Fehler, permanent ordnend – der Kapitän durchlebt ohne Frage die bisher beste Zeit seiner Karriere.


G Wijnaldum
7

G Wijnaldum

Saisondurchschnitt: 6.9
Form (letzten 5 Spiele): 6.9
Man of the Match: 2


Wird Alisson vermutlich einen extra großen Tee mit Milch ausgeben, nachdem dieser seinen krassen Fehlpass ausbügelte. Ansonsten erneut mit starker Laufleistung und hoher Ballsicherheit. Offensiv unauffälliger als zuletzt.


A Oxlade-Chamberlain
7.5

A Oxlade-Chamberlain

Saisondurchschnitt: 6.7
Form (letzten 5 Spiele): 6.4
Man of the Match: 3


Gab vorallem zu Beginn der zweiten Halbzeit den klassischen Box-to-Box-Spieler und schraubte das Tempo in diesen Situationen mal eben um das Dreifache in die Höhe. Setzte sich vor dem zweiten Tor toll durch, blieb stabil und schloss sicher ab. Vielversprechende Performance!


M Salah
8

M Salah

Saisondurchschnitt: 7
Form (letzten 5 Spiele): 7.3
Man of the Match: 1


Ein Tor, eine Vorlage – und auch ansonsten wirkte der Ägypter viel spielfreudiger als noch zuletzt. Ärgerte sich über jeden Pass, der nicht ankam, über jedes Laufduell was nicht gewonnen werden konnte. Konnte von Ausfall von Mané gut kompensieren.


R Firmino
8

R Firmino

Saisondurchschnitt: 7
Form (letzten 5 Spiele): 7.4
Man of the Match: 6


Von mentaler Erschöpfung kann bei Roberto Firmino absolut nicht die Rede sein. Gedanklich seinen Gegnern mindestens drei Schritte voraus, hatte egal in welch verzwickter Situation er den Ball bekam, im Gegensatz zur britischen Regierung eine durchdachte Exit-Strategie. Starke Vorarbeit zum Elfmeter, permanent unterwegs, permanent ballhungrig.


D Origi
7

D Origi

Saisondurchschnitt: 6.1
Form (letzten 5 Spiele): 6
Man of the Match: 1


Durfte endlich mal wieder mehr als zweieinhalb Minuten Liga-Luft schnuppern. Machte seine Sache insbesondere zu Beginn der ersten Halbzeit gut, wirbelte über links, behauptete Bälle und suchte permanent den Weg zum Tor. Holte den Strafstoß stark raus.


Fabinho
6.5

Fabinho

Saisondurchschnitt: 6.8
Form (letzten 5 Spiele): 7.3
Man of the Match: 4


Ab 69. Minute: Löste Divock Origi ab und meldete sich direkt mal mit einem gefährlichen Ballverlust an. Danach stabil und aktiv in der Zentrale.


N Keita
UB

N Keita

Saisondurchschnitt: 7.1
Form (letzten 5 Spiele): 8.1
Man of the Match: 3


Ab 77. Minute: Kam für Alexander-Arnold und brachte sich direkt mit einem Torabschluss ein.


C Jones
UB

C Jones

Ab 85. Minute: Ersetzte Oxlade-Chamberlain und übernahm auch dessen Rolle auf dem linken Flügel - offensiver als sonst. Verdiente sich den Applaus Salahs durch einige tolle Pressing-Momente.


Jürgen Klopp
7

Jürgen Klopp

Saisondurchschnitt: 7.5
Form (letzten 5 Spiele): 7.9


Müssen wir über seine Gomez-Matip/Lovren-Entscheidung reden? Wohl nicht. Auch die Aufstellung Origis machte sich bezahlt. Impfte seinen Spielern die Bereitschaft zur Geduld ein, die gegen das 5-4-1 der Hammers der Schlüssel zum Erfolg war. Ermöglichte außerdem Fabinho, Keita und Jones wertvolle Spielzeit. Guter, wenngleich nicht überragender Auftritt.






TAGS
  west ham united   saison 19/20   premier league   spielerbewertung  


Weitere News