Next
STATS
LFC Transfer Centre



 
Liverpool Team, Liverpool FC, FC Liverpool, German Reds, Liverpool Fans Deutschland
Photo credit: Paul Ellis/ Getty Images

Spielernoten: Liverpool vs Sheffield United (H)

Spielernoten

  • Autor Marvin Schulz
    2 Monat(e) vor



Am 21. Spieltag der Premier League konnte der Liverpool FC einen ungefährdeten Heimsieg über Sheffield United feiern. Durch den hochverdienten 2:0 Erfolg setzten die Reds auch im Jahr 2020 ihre Siegesserie fort und verteidigten den Vorsprung auf die Verfolger.

Es hatten noch gar nicht alle Zuschauer an der Anfield Road Platz genommen, da zappelte das Spielgerät bereits im Netz. Nach vier Minuten schickte Virgil van Dijk einen starken Flugball in Richtung Andrew Robertson, der Mohamed Salah in der Mitte bediente, wo dieser nur noch den Fuß hinhalten musste - 1:0! In der Folgezeit versuchte der Premier League-Aufsteiger mitzuspielen, schaffte es aber nicht, in gefährliche Abschlusssituationen zu kommen. Da auch die Reds ihre weiteren Gelegenheiten nicht nutzen konnten, ging es mit einer Ein-Tore-Führung zum Pausentee.

Nach der Pause änderte sich am Spielgeschehen wenig. Die Gäste kamen so gut wie nie gefährlich vor den Kasten von Alisson und der Tabellenführer bestimmte die Partie. Dennoch fiel die Vorentscheidung erst in der 64. Minute als Sadio Mané und Mohamed Salah sich aufmachten, die Verteidigungslinie der Blades einmal kräftig durchzuwirbeln, an dessen Ende das 2:0 durch Sadio Mané stand. Mit Ausnahme einer gefährlichen Situation in der 87. Minute, in der Oliver McBurnie eine Flanke von links aus kurzer Distanz nicht an Alisson vorbeibekam, schaukelten die Reds das Ergebnis sicher nach Hause und verteidigten so ihren 13-Punkte-Vorsprung auf Leicester City.




Spielernoten


  • UB
    Keine Bewertung
  • 1
    Totalausfall

    2
    Schlecht

    3
    Ungenügend

  • 4
    Mangelhaft

    5
    Ausreichend

    6
    Durchschnitt

  • 7
    Gut

    8
    Sehr gut

  • 9
    Ausgezeichnet

    10
    Weltklasse




Spielerstatistiken

 



A Becker
8

A Becker

Saisondurchschnitt: 7.5
Form (letzten 5 Spiele): 8.3
Man of the Match: 3


Rettete in der ersten Hälfte stark gegen McGoldrick - in der zweiten Hälfte hätte er sich dann nochmal entspannt seine Silvester-Highlights angucken können. Beschäftigungslos bis zur Nachspielzeit, als er den Clean Sheet gegen McBurnie festhielt.


T Alexander-Arnold
8.5

T Alexander-Arnold

Saisondurchschnitt: 7.3
Form (letzten 5 Spiele): 7.1
Man of the Match: 2


Verrichtete seine Defensivaufgaben in der ersten Halbzeit souverän, war dann aber wohl nicht an Alissons-Silvester-Highlights interessiert und orientierte sich nach vorne. Starke Seitenwechsel, ordentliche Hereingaben und gefährliche Standards - Job done!


J Gomez
9.5

J Gomez

Saisondurchschnitt: 7.1
Form (letzten 5 Spiele): 7.7
Man of the Match: 2


Wer hätte gedacht, dass Matip um seinen Platz fürchten muss, wenn er zurück kommt? Hatte defensiv wenig zu tun, war aber zu 100% da, wenn er gebraucht wurde. Zweikampfstark, schnell, innovativ im Spielaufbau - zurzeit der Prototyp eines modernen Innenverteidigers!


V Van Dijk
9

V Van Dijk

Saisondurchschnitt: 7.5
Form (letzten 5 Spiele): 7.8
Man of the Match: 4


Eine van-Dijk-Performance, wie wir sie gewohnt sind. Was eben jene in keiner Weise schmälern soll! Aber man erwischt sich nun mal dabei, dass man auch in einer Hochgeschwindigkeits-2-gegen-1-Kontersituation gegen ihn ruhig bleibt und sich denkt: Der wirds schon regeln. Und: VVD regelt es!


A Robertson
8

A Robertson

Saisondurchschnitt: 7.1
Form (letzten 5 Spiele): 6.8
Man of the Match: 0


Erinnerte seinen Counterpart TAA in der 4. Minute einmal kurz, dass auch er vor hat, den Assist-Rekord der letzten Saison zu knacken. Tolle Hereingabe für Salah, ansonsten eine Leistung in typischer Andy-Robertson-Manier: defensiv solide, offensiv emsig.


J Henderson
9.5

MOTM: J Henderson

Saisondurchschnitt: 7.3
Form (letzten 5 Spiele): 8.1
Man of the Match: 4


Vermutlich hatten englische Journalisten den leichtesten Job im Zusammenfassen seiner Leistung: 'He bossed the game'! So umsichtig, so kreativ, so schnell, so unterstützend - was sollen wir sagen? Er chefte das Spiel - MOTM!


G Wijnaldum
9

G Wijnaldum

Saisondurchschnitt: 7
Form (letzten 5 Spiele): 6.8
Man of the Match: 2


Dürfte in seiner Kindheit schwer Freunde gefunden haben - nimmt anderen den Ball so schnell ab und gibt ihn dann so schnell nicht wieder her. Fand auch unter Sheffield United-Spielern keine neuen Freunde. Interpretierte seine Rolle im Verlaufe des Spiels deutlich offensiver - we like!


J Milner
7

J Milner

Saisondurchschnitt: 6.6
Form (letzten 5 Spiele): 6.2
Man of the Match: 1


Kam spontan in die Startelf, weil Naby Keita sich beim Aufwärmen verletzte. Unvorbereitet ist ein James Milner aber sowieso nie und legte demzufolge eine souveräne, wenngleich aber auch eher unauffällige Sohle aufs Parkett.


M Salah
9

M Salah

Saisondurchschnitt: 7.1
Form (letzten 5 Spiele): 7.2
Man of the Match: 0


Fügte gegen Sheffield nahezu alles zusammen: gefährliche Läufe liefert er sowieso jedes Spiel, doch gegen Sheffield nutzte er auch direkt seine erste Chance und hatte auch stets den Blick für den Nebenmann. Tolles Zusammenspiel mit Mané vor dem zweiten Tor.


R Firmino
7.5

R Firmino

Saisondurchschnitt: 7.3
Form (letzten 5 Spiele): 7.5
Man of the Match: 6


Begann etwas unkonzentriert, steigerte sich dann aber und wurde wieder der Mann zwischen den Räumen. Fand häufig gute Positionen, um den finalen Pass durchzustecken. Es klappte nicht immer - gehört aber nicht umsonst zu absoluten Endlevel-Aufgabe im Fußball. Fast mit 28-Meter-Traumtor.


S Mané
9

S Mané

Saisondurchschnitt: 7.7
Form (letzten 5 Spiele): 7.7
Man of the Match: 5


Erneut mit beeindruckender Leistung! Ist, wenn er ins Laufen kommt, nahezu nicht mehr zu stoppen. Das sah auch die Sheffield-Verteidigung so und ließ ihn im Zweifelsfall eher laufen. Initiierte den entscheidenden Treffer und lud Salah dazu ein - starke Leistung!


D Origi
6.5

D Origi

Saisondurchschnitt: 6.3
Form (letzten 5 Spiele): 6
Man of the Match: 1


Ab 78. Minute: Kam zu seinem obligatorischen Joker-Einsatz und löste Mané ab. Kam aber - leider irgendwie mittlerweile auch obligatorisch - nicht mehr so richtig zum Zug und fiel nur durch ein starkes Tackling im eigenen Sechzehner auf.


A Lallana
UB

A Lallana

Saisondurchschnitt: 6.8
Form (letzten 5 Spiele): 7.2
Man of the Match: 1


Ab 88. Minute: Übernahm für Andy Robertson und machte mit.


H Elliott
UB

H Elliott

Saisondurchschnitt: 7
Form (letzten 5 Spiele): 7
Man of the Match: 0


Ab 92. Minute: Ersetzte Mo Salah und durfte den Schlusspfiff gerade so auf dem Rasen miterleben.


Jürgen Klopp
8.5

Jürgen Klopp

Saisondurchschnitt: 7.6
Form (letzten 5 Spiele): 7.3


Entschied sich gegen das Schonen einzelner Spieler und bekam dafür eine Leistung, die er sich wohl in der Nacht vor der Partie so erträumt hatte - mit Ausnahme der Verletzung Keitas. Kontrollierend, dominant, in den richtigen Räumen aktiv - eine dem Spitzenreiter würdige Leistung seiner Männer.


Anfield
7.5

Anfield

Saisondurchschnitt: 7.6
Form (letzten 5 Spiele): 7.7


Zelebrierte eine kontrolliert geführte Partie, wie man so eine Partie eben zelebriert. Feierte insbesondere die Auswechselspieler - verdientermaßen - ab!






TAGS
  sheffield united   premier league   saison 19/20   spielerbewertung  


Weitere News