Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Die Spielernoten des Liverpool FC aus dem Premier League-Spiel gegen Norwich City in Anfield.
Photo credit: Redmenfamily Germany

Spielernoten: Liverpool vs Norwich City (H)

Spielernoten

  • Autor Marvin Schulz
    6 Monat(e) vor



Der Liverpool FC gewinnt an der Anfield Road nach Rückstand mit 3:1 gegen Norwich City und bleibt Manchester City auf den Fersen.

Die stark durchrotierten Reds starteten stark und hätten bereits nach wenigen Minuten in Führung gehen müssen, doch Kostas Tsimikas brachte den Ball aus kurzer Distanz nicht im Gehäuse unter. Auch in der Folgezeit blieben die Mannen von Jürgen Klopp am Drücker, blieben im Abschluss aber zu inkonsequent.

Die zweiten Halbzeit war erst drei Minuten alt als die Gäste durch einen abgefälschten Schuss in Führung gingen. Die Reds liefen im Anschluss wütend an, die Wende kam aber erst mit den Einwechslungen von Thiago und Origi, nach denen der Tabellenzweite innerhalb von vier Minuten durch Sadio Mané und Mohamed Salah sehenswert das Spiel drehte. Zehn Minuten vor Schluss stellte Luis Díaz mit seinem ersten Tor im Liverpool Dress den 3:1-Endstand her. Die Spielernoten der Redmen Family:




Spielernoten


  • UB
    Keine Bewertung
  • 1
    Totalausfall

    2
    ungenügend

    3
    Unsichtbar

  • 4
    hinter den Erwartungen

    5
    Ausreichend

    6
    Durchschnitt

  • 7
    Gut

    8
    Sehr gut

  • 9
    Ausgezeichnet

    10
    Weltklasse




Spielerstatistiken

 



A Becker
8

A Becker

Saisondurchschnitt: 7.4
Form (letzten 5 Spiele): 7.4
Man of the Match: 2


Sah 90 Minuten lang Flankenbälle um sich herum fliegen, mit denen er insgesamt sehr gut klarkam. Konnte zudem erneut mit dem Ball am Fuß überzeugen, insbesondere der Ball auf Mo Salah vor dem 2:1 eine Augenweide.


J Gomez
7.5

J Gomez

Saisondurchschnitt: 6.6
Form (letzten 5 Spiele): 6.8
Man of the Match: 0


Der Engländer verschwand in den letzten Wochen und eigentlich schon Monaten etwas aus dem Blickpunkt. Hat drei konstant performende Innenverteidiger vor sich - und tauchte gegen Norwich dann auf einmal als Rechtsverteidiger auf. Natürlich ist er ein ganz anderer Spieler als Trent Alexander-Arnold und dennoch schaffte er es, sich stets offensiv mit einzubinden. Und sei es nur als Mann, der Salah den Rücken freihielt. Gut!


J Matip
6.5

J Matip

Saisondurchschnitt: 7
Form (letzten 5 Spiele): 7.5
Man of the Match: 2


Hatte mit Ausnahme des etwas unglücklichen Fußes vor dem 0:1 einen soliden, wenn auch unauffälligen Nachmittag. Erledigte die Aufgaben, die ihm gestellt wurden - nicht mehr, aber eben auch nicht weniger.


V Van Dijk
7

V Van Dijk

Saisondurchschnitt: 7.3
Form (letzten 5 Spiele): 7.4
Man of the Match: 1


Der Niederländer als wichtigster Mann für Alisson. Klärte nahezu jeden in den Sechzehner segelnden Ball und hielt den Luftraum vor seinem Keeper sauber. Ansonsten wie gewohnt auch auf dem Boden abgeklärt souverän.


Kostas Tsimikas
7

Kostas Tsimikas

Saisondurchschnitt: 7.3
Form (letzten 5 Spiele): 7.3
Man of the Match: 3


Es war eine typische Situation, in der man zu Hause vor dem Bildschirm saß und sich dachte: ''Puh, auch mit etwas weniger Spielpraxis, auch als Linksverteidiger und auch wenn der Ball nicht komplett einfach kam - den darfst du ruhig machen. Ich hätte ihn selbstverständlich gemacht.'' Wird sich der Grieche genauso denken und es ist ihm zu Gute zuhalten, dass er im Anschluss nicht aufsteckte. Machte einen guten, aggressiven Eindruck in den Zweikämpfen und band sich auf offensiv weiter konstant ein. Nächstes Mal, Kostas!


J Henderson
8

J Henderson

Saisondurchschnitt: 6.9
Form (letzten 5 Spiele): 7.3
Man of the Match: 0


Der Skipper endlich mal wieder auf der Position, auf der ihn viele am wertvollsten sehen. Hat natürlich dort das Problem, dass da noch ein anderer Sechser spielt, der gut und gern als der Beste auf dieser Position angesehen werden kann. Doch auch der Kapitän zeigte, was er dem Liverpooler Spiel aus der Tiefe heraus geben kann, mit starken vertikalen Flachpässen und gutem Timing im Zweikampf. Gerne mehr davon.


A Oxlade-Chamberlain
5.5

A Oxlade-Chamberlain

Saisondurchschnitt: 6.5
Form (letzten 5 Spiele): 6.1
Man of the Match: 1


Ein Nachmittag zum Vergessen für the Ox. Begann zwar stark und mit vielen Ballaktionen, bewies dann aber einen sehr langen Atem, mit dem er ab- und eigentlich bis zu seiner Auswechslung nie mehr so richtig auftauchte. Schade, denn die Konkurrenz ist aktuell zu stark, um so eine Chance nicht zu nutzen.


N Keita
7.5

N Keita

Saisondurchschnitt: 6.8
Form (letzten 5 Spiele): 6.6
Man of the Match: 1


Einen besseren Eindruck hinterließ mit Naby Keita ein weiterer Akteur, der aktuell unter großem Konkurrenzdruck steht. Konnte dem Liverpooler Offensivspiel mit einigen klugen Bällen Überraschungsmomente verleihen und machte auch defensiv einen konsequenten und guten Job. Hätte noch weitere Minuten verdient gehabt.


Luis Diaz
8

Luis Diaz

Saisondurchschnitt: 7.8
Form (letzten 5 Spiele): 8.3
Man of the Match: 4


Nach zwei Spielen ohne Startelfeinsatz durfte der Kolumbianer wieder von Beginn an ran und zeigte direkt diese Spielfreude, die ihn in der Gunst der Liverpool Fans schon recht früh weit nach oben katapultierte. Ist eine konstante Gefahr für gegnerische Defensivreihen, wenngleich natürlich nicht jedes Dribbling klappen kann. Belohnte sich für eine engagierte und omnipräsente Leistung mit seinem ersten Tor im Dress der Reds.


M Salah
9

MOTM: M Salah

Saisondurchschnitt: 7.5
Form (letzten 5 Spiele): 6.9
Man of the Match: 9


The Egyptian King is back! Nach zwei etwas verhalteneren Auftritten war die Norwich Defensive das nächste Opfer, was tatenlos zusehen musste, was dieser Fußballer mit ein, zwei teils drei gegnerischen Verteidigern anstellen kann. War nicht zu stoppen, forderte jeden Ball, versprühte Spielverständnis und Spielfreude und belohnte sich mit einem Tor, was nur ganz wenige auf der Welt in dieser Art und Weise erzielen. Toller Auftritt und unser MOTM!


S Mané
8

S Mané

Saisondurchschnitt: 7.2
Form (letzten 5 Spiele): 7.8
Man of the Match: 4


Durfte aus der Mitte heraus beginnen und machte seine Sache insbesondere im Kombinationsspiel überraschend gut - Roberto Firmino wird stolz gewesen sein. Schaffte es, seinem Instinkt, immer direkt den Weg zum Tor zu suchen, in einigen Situationen nachzugeben und erst den Weg über einen Außenbahnspieler zu nehmen, um sich anschließend zentral wieder anzubieten. Ist das vielleicht eine Idee für die Zukunft, wenn Diaz und Jota über die Außen kommen? Belohnte sich ebenso mit einem überragenden Seitfallziehertor!


Thiago Alcantara
9

Thiago Alcantara

Saisondurchschnitt: 7.5
Form (letzten 5 Spiele): 7.5
Man of the Match: 4


Ab 62. Minute: Kam für Oxlade-Chamberlain und lieferte ab. Egal, was Jürgen Klopp ihm mit auf den Weg gegeben hat bzw. sich vom Spanier erhofft hatte, er lieferte genau das. Mit ihm kam die Wende - klasse Impact!


D Origi
7.5

D Origi

Saisondurchschnitt: 6.6
Form (letzten 5 Spiele): 6.6
Man of the Match: 1


Ab 62. Minute: Durfte für Keita ran und spielte natürlich etwas im Schatten von Thiago und dennoch darf sein Anteil an der Wende nicht unterschätzt werden. Kreiierte einiges an Wirbel aus der Zentrale heraus!


T Minamino
UB

T Minamino

Saisondurchschnitt: 6.2
Form (letzten 5 Spiele): 6
Man of the Match: 0


Ab 89. Minute: Kam noch für Luis Díaz.


Jürgen Klopp
8.5

Jürgen Klopp

Saisondurchschnitt: 8
Form (letzten 5 Spiele): 8.3


Der Boss hatte schon gegen Inter Mailand ein sehr glückliches Händchen mit seinen Einwechslungen bewiesen - gegen Norwich wurde es noch deutlicher. Die Hereinnahme von Thiago und Origi verbunden mit dem Systemwechsel auf zwei Stürmer entfaltete direkt seine Wirkung. Ging mit der Schonung von beiden Außenverteidigern ein hohes Risiko, was an der Anzahl der Flanken erkennbar ist. Und dennoch hätten die Reds schon vor den Einwechslungen führen können. Sei es drum, drei Punkte, weiter gehts.


Anfield
7

Anfield

Saisondurchschnitt: 7.3
Form (letzten 5 Spiele): 8.5


Samstagnachmittags gegen einen Abstiegskandidaten kommt es durchaus öfter vor, dass die Fans in Anfield eher von der ruhigen Sorte sind. Bei diesem Spiel war dies aber nicht der Fall und nachdem das Spiel gedreht wurde, war ein Song nach dem Anderen zu hören!






TAGS
  spielerbewertung   norwich city  


Weitere News