Next
STATS

 
Sadio Mane, Liverpool FC, FC Liverpool, German Reds, Liverpool Fans Deutschland
Photo credit: Julian Finney/ Getty Images

Spielernoten: Norwich City vs Liverpool (A)

Spielernoten

  • Autor Marvin Schulz
    20 Monat(e) vor



Am 26. Spieltag der Premier League reiste der Liverpool FC zum Tabellenletzten Norwich City. In einem intensiven Spiel mussten sich die Reds lange gedulden, gewannen letztlich aber verdient mit 1:0.

Norwich City begann keineswegs wie ein abgeschlagener Tabellenletzter. The Canaries, die in dieser Saison bereits Manchester City im eigenen Stadion schlugen, spielten gemäß ihrer Spielanlage offensiv und mutig mit dem Tabellenführer mit. Die Reds kontrollierten die Partie zwar, schafften es aber selten gefährlich vor das Tor von Tim Krul zu kommen. Die größte Gelegenheit der ersten Hälfte hatten dann auch die Gastgeber, als Lukas Rupp und Teemu Pukki alleine vor dem Tor auftauchten und nur durch eine außergewöhnliche Parade von Alisson Becker am Führungstor gehindert wurden. So ging es an der Carrow Road torlos in die Pause.

In der zweiten Hälfte wurde die Dominanz des Tabellenführers deutlicher und nach knapp 60 Minuten hatten Mohamed Salah und vor allem Naby Keita aus kurzer Distanz mit einer Doppelchance die große Möglichkeit zur Führung. Krul stand Alisson aber in nichts nach und vereitelte stark. Doch die Reds blieben dran und mit den Einwechslungen von Sadio Mané und Fabinho setzte Jürgen Klopp auch ein deutliches Zeichen von außen. Doch Norwich City begann Mitte der zweiten Halbzeit erneut, empfindliche Nadelstiche zu setzen. In der 71. Minute rettete der Pfosten nach einem vom Wind beeinflussten Abschluss von Alexander Tettey. Doch die Reds wären nicht die Tabelle anführenden Reds, wenn sie in dieser Situation nicht die Nerven behalten hätten und auf die Drangphase im Stile eines Meisters antworteten. Nach einem langen Ball von Jordan Henderson holte Sadio Mané den Ball artistisch aus der Luft und schloss aus kurzer Distanz per Drehschuss überragend ab - das 1:0 in der 78. Minute. Diese Führung ließen sich die Reds nicht mehr aus der Hand nehmen und sicherten sich so den 25. Sieg im 26. Ligaspiel. 




Spielernoten


  • UB
    Keine Bewertung
  • 1
    Totalausfall

    2
    ungenügend

    3
    Unsichtbar

  • 4
    hinter den Erwartungen

    5
    Ausreichend

    6
    Durchschnitt

  • 7
    Gut

    8
    Sehr gut

  • 9
    Ausgezeichnet

    10
    Weltklasse




Spielerstatistiken

 



A Becker
9

MOTM: A Becker

Saisondurchschnitt: 7.3
Form (letzten 5 Spiele): 6.7
Man of the Match: 5


El Gato! Jeder Panther in Brasilien wäre stolz auf den Satz gewesen, den Alisson aus den Beinen holte, als er Rupp und Pukki die sicher geglaubte Führung von den Füßen wischte. Auch in der zweiten Halbzeit hellwach und absolut sicher – MOTM!


T Alexander-Arnold
7

T Alexander-Arnold

Saisondurchschnitt: 7.1
Form (letzten 5 Spiele): 6.8
Man of the Match: 4


Bewarb sich als Publikumsliebling an der Carrow Road als er mehrfach die Freistoßposition nochmal neu festlegte – ansonsten überzeugte er zwar mit guten Passideen, die Ausführung ließ aber hin und wieder zu wünschen übrig.


J Gomez
7.5

J Gomez

Saisondurchschnitt: 6.8
Form (letzten 5 Spiele): 6.9
Man of the Match: 3


Scheint sich als Partner von van Dijk festgespielt zu haben – und gab Jürgen Klopp auch gegen Norwich keinen Grund, dies zu ändern. Löste gefährliche Situationen durch seine Schnelligkeit und seine Ruhe am Ball.


V Van Dijk
7.5

V Van Dijk

Saisondurchschnitt: 7.2
Form (letzten 5 Spiele): 7.3
Man of the Match: 5


Putzte wie Gomez alles weg, was ihm vor die Füße kam. Ansonsten trat er vergleichsweise selten in Erscheinung, was für einen Innenverteidiger in so einem Spiel nicht negativ zu werten ist.


A Robertson
7

A Robertson

Saisondurchschnitt: 7
Form (letzten 5 Spiele): 7.7
Man of the Match: 0


Nach kleinerer Verletzung während der Winterpause wieder voll belastbar. Beackerte wie gewohnt die linke Außenbahn und steigerte sich nach der Pause sogar noch. Defensiv teilweise etwas desorientiert, aber ohne gravierenden Fehler.


J Henderson
7.5

J Henderson

Saisondurchschnitt: 7.3
Form (letzten 5 Spiele): 6.9
Man of the Match: 4


Konnte seine überragende Form der vergangenen Wochen nicht über die Winterpause retten. Zeigte dennoch eine gute Leistung, passsicher, physisch und mit tollem Assist für Mané.


G Wijnaldum
7

G Wijnaldum

Saisondurchschnitt: 0
Form (letzten 5 Spiele): N/A
Man of the Match: 0


Dürfte einer der ersten Namen sein, die Jürgen Klopp an einem Matchday-Morning durch den Kopf gehen. So wohl auch Dienstag, was die frühe Auswechslung nach ordentlicher, wenngleich nicht überragend auffälliger Leistung nachvollziehbar macht.


N Keita
7.5

N Keita

Saisondurchschnitt: 7.1
Form (letzten 5 Spiele): 8.1
Man of the Match: 3


Bekam etwas überraschend den Vorzug vor Fabinho und rechtfertigte diesen von Beginn an. Bewegte sich viel in den sich bietenden Offensivräumen und zeigte seine Dynamik. Dazu in der Rückwärtsbewegung hellwach und körperlich präsent. In der zweiten Hälfte etwas abbauend.


M Salah
6.5

M Salah

Saisondurchschnitt: 7
Form (letzten 5 Spiele): 7.3
Man of the Match: 1


Ebenso wie Henderson mit leichtem Formabfall. Vor der Winterpause noch mit starken Leistungen, traf er gegen die Canaries zu häufig die falsche Entscheidung. Nichtsdestotrotz permanent unterwegs und emsig in Pressingmomenten.


R Firmino
8.5

R Firmino

Saisondurchschnitt: 7
Form (letzten 5 Spiele): 7.4
Man of the Match: 6


Es wirkte, als wäre Roberto Firmino persönlich beleidigt, zwei Wochen keinen kompetitiven Fußball spielen zu dürfen. Strotzte nur so vor Bock auf Fußball, forderte permanent das Spielgerät und zeigte seine überragende Ballbehandlung. Der finale Pass gelang aber nicht immer.


A Oxlade-Chamberlain
6.5

A Oxlade-Chamberlain

Saisondurchschnitt: 6.7
Form (letzten 5 Spiele): 6.4
Man of the Match: 3


Durfte trotz eines wiedergenesenen Manés auf der linken Außenbahn starten. Lieferte sich mit Aarons ein intensives Duell, konnte aber der Liverpooler Offensive nicht so viel geben, wie es Mané nach seiner Auswechslung tat.


S Mané
9

S Mané

Saisondurchschnitt: 7.4
Form (letzten 5 Spiele): 7.4
Man of the Match: 5


Ab 60. Minute: Löste Oxlade-Chamberlain ab und nahm direkt deutlichen Einfluss aufs Spiel. Wirbelte auf der linken Seite und schraubte sich dann in magischer Weise in die Luft, um einen Flugball herunterzustreicheln und eiskalt zu verwandeln – Matchwinner!


Fabinho
7

Fabinho

Saisondurchschnitt: 6.8
Form (letzten 5 Spiele): 7.3
Man of the Match: 4


Ab 60. Minute: Kam für Wijnaldum und übernahm die Rolle von Henderson vor der Abwehr. Gewann in gewohnter Art und Weise wichtige Bälle und stabilisierte die Zentrale.


J Milner
UB

J Milner

Saisondurchschnitt: 6.7
Form (letzten 5 Spiele): 6.9
Man of the Match: 2


Ab 84. Minute: Übernahm für Naby Keita und half, die Zentrale in der Schlussphase dicht zu machen.


Jürgen Klopp
8

Jürgen Klopp

Saisondurchschnitt: 7.5
Form (letzten 5 Spiele): 7.9


Entschied sich dazu, Mané trotz überwundener Verletzung zu Beginn auf der Bank zu lassen. Eine Entscheidung, die er mit der vergleichsweise frühen Einwechslung korrigierte. Auf der anderen Seite überzeugte Keita im zentralen Mittelfeld – letztlich war die von Klopp stets gepredigte Geduld der entscheidende Faktor.






TAGS
  norwich city   premier league   saison 19/20   spielerbewertung  


Weitere News