Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Die Spielernoten des Liverpool FC vom 4:2-Sieg im Premier League-Spiel gegen Manchester United.
Photo credit: Michael Regan/59756648 via Imago

Spielernoten: Manchester United vs Liverpool (A)

Spielernoten

  • Autor Richard Köppe
    4 Monat(e) vor



Der Liverpool FC besiegt Manchester United im eigenen Stadion mit 4:2 und darf weiter von der Champions League träumen.

Bereits nach zehn Minuten liefen die Reds im Old Trafford einen Rückstand hinterher, als Nathaniel Philliips den Schuss von Bruno Fernandes ins eigene Tor abfälschte. Das Team von Jürgen Klopp bewies aber Moral und drehte mit Toren von Diogo Jota und Roberto Firmino die Partie noch vor dem Halbzeitpfiff.

Direkt nach Wiederanpfiff traf Firmino erneut und brachte Liverpool dem ersten Sieg im Old Trafford seit 2014 ein Stückchen näher. Marcus Rashford sorgte mit seinem Anschlusstreffer in der 68. Minute für große Spannung in einer sehr unterhaltsamen Partie. Für die Entscheidung sorgte schlussendlich Mohamed Salah, der in der 90. Minute allein vor Torhüter Dean Henderson die Nerven behielt und Liverpool auf den fünften Platz in der Premier League schoss. Die Spielernoten der Redmen Family:




Spielernoten


  • UB
    Keine Bewertung
  • 1
    Totalausfall

    2
    ungenügend

    3
    Unsichtbar

  • 4
    hinter den Erwartungen

    5
    Ausreichend

    6
    Durchschnitt

  • 7
    Gut

    8
    Sehr gut

  • 9
    Ausgezeichnet

    10
    Weltklasse




Spielerstatistiken

 



A Becker
5.5

A Becker

Saisondurchschnitt: 7
Form (letzten 5 Spiele): 7.9
Man of the Match: 6


Der Torhüter der Reds erwischte nicht sein bestes Spiel. Lieferte in den Anfangsminuten beinahe einen Assist für Cavani mit einem katastrophalen Fehlpass und schwächelte auch im zweiten Durchgang mit der Ballverteilung. Bei den beiden Gegentreffern konnte er  nichts mehr machen.


T Alexander-Arnold
9

MOTM: T Alexander-Arnold

Saisondurchschnitt: 6.9
Form (letzten 5 Spiele): 7.9
Man of the Match: 4


Wir hoffen, dass Gareth Southgate hingeschaut hat, denn Trents Leistung im Old Trafford verdient eigentlich eine Startplatzgarantie für England in der Europameisterschaft. Legte beide Treffer von Roberto Firmino auf, lieferte defensiv eine solide Arbeit ab und hielt Paul Pogba meist in Schach. Eine phänomenale Leistung des Local Boys, die von uns mit dem Man of the Match-Award belohnt wird.


N Phillips
7

N Phillips

Saisondurchschnitt: 7.3
Form (letzten 5 Spiele): 7.5
Man of the Match: 3


Erwischte einen katastrophalen Start in die Partie, gekrönt durch den abgefälschten Schuss von Bruno Fernandes ins eigene Tor. Bewies anschließend aber enorme Größe und legte das 1:1 für Diogo Jota auf. Kam mit dem hohen Tempo der Manchester-Offensive nicht zurecht, weswegen er zur heldenhafteren Abwehrmethode griff und den Ball von der Linie kratzte.


Rhys Williams
7

Rhys Williams

Saisondurchschnitt: 6.4
Form (letzten 5 Spiele): 6.3
Man of the Match: 0


Viele erwarteten, dass Williams wie im FA Cup-Spiel überfordert mit der Qualität des Gegners sei. Doch der junge Innenverteidiger hielt dem Druck stand und wuchs über sich selbst hinaus mit einigen wichtigen Tacklings, vor allem gegen Greenwood beim Stand von 3:2.


A Robertson
7.5

A Robertson

Saisondurchschnitt: 6.9
Form (letzten 5 Spiele): 7.5
Man of the Match: 1


Der Schotte setzte seine Pferdelunge erneut einem Intensivtest raus und rannte fast das komplette Spiel die Linie rauf und runter. Brachte sich mit gefährlichen Hereingaben ins Offensivspiel ein und erfüllte pflichtbewusst seine defensiven Aufgaben. Eine solide Performance des Schotten.


Fabinho
7.5

Fabinho

Saisondurchschnitt: 7.3
Form (letzten 5 Spiele): 7.2
Man of the Match: 7


Fabinho stand wie ein Koloss vor Phillips und Williams und half dem unerfahrenen Duo in einem rasanten Spiel aus mit seiner Ruhe und Disziplin. Ein weiterer Beweis dafür, dass der Brasilianer im Mittelfeld besser aufgehoben ist, als in der Innenverteidigung.


Thiago Alcantara
7.5

Thiago Alcantara

Saisondurchschnitt: 6.8
Form (letzten 5 Spiele): 8.2
Man of the Match: 2


War diesmal nicht an einem Treffer beteiligt, musste er aber nicht um seine offensichtlichen Qualitäten zur Schau zu stellen. Mit seiner Ballverteilung war Thiago Dreh- und Angelpunkt des Liverpooler Konterspiels. Bärenstark!


G Wijnaldum
6.5

G Wijnaldum

Saisondurchschnitt: 6.6
Form (letzten 5 Spiele): 6.6
Man of the Match: 0


Es ist schade, dass wir Wijnaldum wohl nur noch dreimal im Liverpooler Trikot sehen werden. Der Niederländer rackerte sich unermüdlich ab und war gerade in der Anfangsphase der Motor für Liverpools Offensivspiel. Tauchte im Laufe der Partie aber im Vergleich zur restlichen Mannschaft etwas unter.


Diogo Jota
7

Diogo Jota

Saisondurchschnitt: 6.6
Form (letzten 5 Spiele): 6
Man of the Match: 2


Der Portugiese zeigte sich nach einem Stotterstart wieder von seiner besten Seite und hauchte Liverpool mit seinem Hackentreffer zum 1:1 die nötige Energie für den Rest der Partie ein. Hätte im zweiten Durchgang noch einen Treffer erzielen müssen, doch der Pfosten verhinderte einen Doppelpack.


M Salah
8

M Salah

Saisondurchschnitt: 6.9
Form (letzten 5 Spiele): 7.5
Man of the Match: 5


Immer wenn Salah am Ball ist, scheint etwas zu passieren. Der Ägypter bewies erneut seine enorme Klasse mit einer energischen Leistung und kreierte mehrmals gute Tormöglichkeiten für seine Mitspieler. Entschied die Partie, wie damals 2020 in Anfield mit einem Last-Minute-Kontertor. Diesmal blieb das Trikot aber an.


R Firmino
8.5

R Firmino

Saisondurchschnitt: 6.6
Form (letzten 5 Spiele): 7.2
Man of the Match: 1


Ein Tor in den letzten 23 Spielen zeigen klar und deutlich, dass Firmino eine ernüchternde Saison hatte. Der Brasilianer erwachte im wichtigen Moment zum Leben und zeigte mit seinen zwei Toren, warum er für Klopps Liverpool so eminent wichtig ist. Neben Alexander-Arnold der Held des Abends. Wir möchten unbedingt mehr von diesem Bobby Firmino sehen!


S Mané
6.5

S Mané

Saisondurchschnitt: 6.7
Form (letzten 5 Spiele): 7.1
Man of the Match: 5


Ab 73. Minute: Erzielte nach seiner Einwechslung beinahe das Tor zum 4:2 und stellte die Manchester United-Defensive vor neuen Aufgaben. Gute Leistung für einen Joker, aber das nächste Mal kann er Klopps Handschlag ruhig annehmen.


C Jones
7

C Jones

Saisondurchschnitt: 6.7
Form (letzten 5 Spiele): 6.2
Man of the Match: 3


Ab 73. Minute: Kam für Wijnaldum ins Spiel und schmiss als gebürtiger Liverpooler seine ganze Energie in die letzten Minuten des Spiels. Bereitete Salahs Entscheidungstreffer zum 4:2 vor.


N Williams
UB

N Williams

Saisondurchschnitt: 6
Form (letzten 5 Spiele): 5.7
Man of the Match: 0


Ab 91. Minute: Durfte in der Nachspielzeit in den Genuss von Premier League-Spielminuten kommen.


Jürgen Klopp
9

Jürgen Klopp

Saisondurchschnitt: 7.1
Form (letzten 5 Spiele): 8.1


Bewies Mut und traute nach dem Sieg gegen Southampton seiner jungen Innenverteidigung auch die Aufgabe Manchester United zu. Trotz holprigen Starts eine richtige Entscheidung, denn so konnten Fabinho und Thiago im Mittelfeld die Duelle gegen die Red Devils für sich entscheiden. Wechselte mit Jones und Mané die richtigen Leute zur richtigen Zeit ein und durfte nach fast sechs Jahren beim Liverpool FC seinen Debütsieg im Old Trafford feiern. Reife Leistung, Kloppo!






TAGS
  manchester united   spielerbewertung  


Weitere News