Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Die Spielernoten des Liverpool FC beim 2:2-Unentschieden gegen Manchester City in der Premier League.
Photo credit: Redmen Family Germany

Spielernoten: Liverpool vs Manchester City (H)

Spielernoten

  • Autor Richard Köppe
    9 Monat(e) vor



Im Spitzenspiel der Premier League trennten sich Klopps Liverpool und Guardiolas Manchester City leistungsgerecht mit 2:2.

Unterschiedlicher hätten die zwei Halbzeiten nicht sein können für den Liverpool FC. Im ersten Durchgang ließ man sich vom englischen Meister Manchester City regelrecht vorführen. Das Team von Jürgen Klopp konnte in den ersten 45 Minuten keinen Schuss aufs Tor abfeuern. Hinten hielten Alisson und Joel Matip mit ihrem Einsatz die Null fest.

Nach der Pause drehten die Reds aber auf und erzielten nach einer Stunde das 1:0 durch Sadio Mané. Die sonst so gute Defensive verteidigte am Sonntagabend aber nicht so konsequent wie sonst. Phil Foden gelang es zehn Minuten später, den Spielstand auszugleichen. Auch auf Mohamed Salahs wunderbares Traumtor fand City prompt eine Antwort. Kevin De Bruynes abgefälschter Schuss sicherte für die Skyblues den einen Punkt in Anfield. Die Spielernoten der Redmen Family:




Spielernoten


  • UB
    Keine Bewertung
  • 1
    Totalausfall

    2
    ungenügend

    3
    Unsichtbar

  • 4
    hinter den Erwartungen

    5
    Ausreichend

    6
    Durchschnitt

  • 7
    Gut

    8
    Sehr gut

  • 9
    Ausgezeichnet

    10
    Weltklasse




Spielerstatistiken

 



A Becker
7

A Becker

Saisondurchschnitt: 7.4
Form (letzten 5 Spiele): 7.4
Man of the Match: 2


In der ersten Halbzeit leistete er sich mit einem ungenau geklärten Ball nur einen Fehler. Ansonsten war der Brasilianer zwischen den Pfosten stark und parierte zweimal sehr stark. Die Gegentore gehen, wie so oft, nicht auf seine Kappe.


A Robertson
6

A Robertson

Saisondurchschnitt: 7.2
Form (letzten 5 Spiele): 6.9
Man of the Match: 2


Kämpfte mit großer Verbissenheit und konnte unter dem Jubel des Publikums einige wichtige Zweikämpfe gewinnen. Seine Flanken hatten leider nicht die so gewohnte Präzision.


V Van Dijk
6

V Van Dijk

Saisondurchschnitt: 7.3
Form (letzten 5 Spiele): 7.4
Man of the Match: 1


Ungewohnt nervös in der ersten Halbzeit, aber steigerte sich im zweiten Durchgang so wie fast jeder Liverpool-Spieler. Fiel einzig durch seine erfolgreiche Passquote auf, die seine wichtige Rolle im Spielaufbau widerspiegelt.


J Matip
7

J Matip

Saisondurchschnitt: 7
Form (letzten 5 Spiele): 7.5
Man of the Match: 2


Matip war der beste Verteidiger der Reds in diesem Spitzenspiel. Defensiv stabil und ähnlich wie van Dijk band er sich gut in den Spielaufbau ein. Fälschte leider unglücklich den Schuss von De Bruyne zum Ausgleich ab.


J Milner
5

J Milner

Saisondurchschnitt: 6.3
Form (letzten 5 Spiele): 6.9
Man of the Match: 0


Der immer zuverlässige James Milner war gestern deutlich der schwächste Mann auf dem Platz. War gegen Foden meist in allen Belangen machtlos und musste sich mit taktischen Fouls helfen, die ihm beinahe einen Platzverweis einbrachten.


Fabinho
6

Fabinho

Saisondurchschnitt: 7.1
Form (letzten 5 Spiele): 6.7
Man of the Match: 4


Das Mittelfeld war heute eine ungewohnte Schwachstelle der Reds. Auch Fabinho schaffte es nicht, das Spiel zu kontrollieren und scheiterte meist in seiner Rolle als Schutzschild vor der Abwehr. Deutliche Steigerung in der zweiten Halbzeit, wo er die goldene Chance zum Sieg liegen ließ.


J Henderson
5

J Henderson

Saisondurchschnitt: 6.9
Form (letzten 5 Spiele): 7.3
Man of the Match: 0


Henderson wirkte ebenfalls sehr wacklig und schaffte es nicht, den sich schwer tuenden Milner zu unterstützen. Das Spiel lief an Liverpools Kapitän meist vorbei, auch in der zweiten Halbzeit konnte er das Tempo nicht mithalten.


C Jones
6

C Jones

Saisondurchschnitt: 6.7
Form (letzten 5 Spiele): 6.3
Man of the Match: 2


Der in den letzten Tagen so starke Scouser mühte sich, an seiner guten Form anzuknüpfen, biss sich aber an einer gut sortierten City-Mannschaft die Zähne aus. Nach der Pause war er deutlich erfolgreicher in seinen Offensivaktionen.


S Mané
7

S Mané

Saisondurchschnitt: 7.2
Form (letzten 5 Spiele): 7.8
Man of the Match: 4


Verlor in der ersten Halbzeit zu oft den Ball, was man aber der kompletten Mannschaft ankreiden konnte. Lief sich stark frei für das 1:0, welches er eiskalt vor dem Tor vollstreckte. Diese Momente muss der Senegalese in Zukunft öfter ausnutzen.


M Salah
9

MOTM: M Salah

Saisondurchschnitt: 7.5
Form (letzten 5 Spiele): 6.9
Man of the Match: 9


Man kann es nicht oft genug sagen: Mohamed Salah ist derzeit wohl der beste Spieler der Welt. Fantastische Vorarbeit für Mané zum 1:0 und ein Tor, welches sein mit dem Puskas-Award ausgezeichnetes Derbytor gegen Everton locker toppte. Aus Liverpooler Sicht der unbestrittene Man of the Match!


Diogo Jota
5.5

Diogo Jota

Saisondurchschnitt: 6.6
Form (letzten 5 Spiele): 6.4
Man of the Match: 2


Jota hatte in der ersten Halbzeit von allen 22 Spielern auf dem Feld am wenigsten zu tun, da kein Ball bis zu ihm durchdrang. Kam in der zweiten Halbzeit mehr ins Spiel und sorgte für Liverpools erste Torchance. Danach war das Spiel für ihn bereits vorbei.


R Firmino
5

R Firmino

Saisondurchschnitt: 6.8
Form (letzten 5 Spiele): 6.7
Man of the Match: 1


Ab 68. Minute: Kam für Jota ins Spiel und fiel genauso wenig auf wie der Portugiese. Kein Erfolgserlebnis für den Bobby-Joker.


J Gomez
UB

J Gomez

Saisondurchschnitt: 6.6
Form (letzten 5 Spiele): 6.8
Man of the Match: 0


Ab 78. Minute: Erlöste viel zu spät den unglücklichen Milner. Sicherte die restlichen Minuten den Strafraum ab.


Jürgen Klopp
7

Jürgen Klopp

Saisondurchschnitt: 8
Form (letzten 5 Spiele): 8.3


Stellte dieselbe Elf wie gegen Porto auf, doch diesmal ging der Plan nicht auf. Merkte vor dem Spiel an, dass der Rechtsverteidiger (Milner) genügen Absicherung aus dem Mittelfeld braucht. Dies ist genau nicht passiert. Schaffte es in der Pause, seine Spieler ordentlich einzuheizen und die Leistung verbesserte sich stark. Im taktischen Duell mit Guardiola musste der Deutsche aber eine Niederlage einstecken.


Anfield
5

Anfield

Saisondurchschnitt: 7.3
Form (letzten 5 Spiele): 8.5


Für ein Topspiel in Anfield war die Stimmung so blass wie die himmelblauen Shirts von Manchester City. Highlight war die Choreo für den verstorbenen Sir Roger Hunt. Die erste Halbzeit hat die Leute (zurecht) nicht mitgenommen. Trotz der Führungstreffer wirkte es immer so, als ob die Fans mit dem Ausgleich rechneten. Kein gutes Mindset.






TAGS
  manchester city   manager   spielerbewertung  


Weitere News