Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Die Spielernoten des Liverpool FC von der 0:1-Niederlage in der Premier League gegen Leicester City.
Photo credit: Redmen Family Germany

Spielernoten: Leicester City vs Liverpool (A)

Spielernoten

  • Autor Richard Köppe
    6 Monat(e) vor



Aufgrund einer enttäuschenden Leistung musste sich der Liverpool FC zum Jahresabschluss Leicester City mit 0:1 geschlagen geben.

Liverpool drängte Leicester von Beginn an förmlich in den eigenen Strafraum zurück und hätte eigentlich nach 15 Minuten in Führung gehen müssen. Doch Mohamed Salahs Strafstoß wurde von Kasper Schmeichel gehalten und auch der Nachschuss des Ägypters landete nicht im Netz.

Der Däne im Kasten der Foxes verhinderte eine Liverpooler Großchance nach der anderen und hielt Leicester somit im Spiel. Die Gastgeber trauten sich im Laufe der Partie immer mehr zu und gingen durch Ademola Lookmans Tor in der zweiten Halbzeit in Führung. Liverpools Abwehr agierte nur als Begleitschutz. Die Reds wirkten nach dem Gegentor frustriert, was zu vielen Fehlern im Spielaufbau führte. Trotz aller Bemühungen wollte der Ausgleich nicht fallen, weswegen am Ende die zweite Saisonniederlage zu Buche steht. Die Spielernoten der Redmen Family:




Spielernoten


  • UB
    Keine Bewertung
  • 1
    Totalausfall

    2
    ungenügend

    3
    Unsichtbar

  • 4
    hinter den Erwartungen

    5
    Ausreichend

    6
    Durchschnitt

  • 7
    Gut

    8
    Sehr gut

  • 9
    Ausgezeichnet

    10
    Weltklasse




Spielerstatistiken

 



A Becker
6

A Becker

Saisondurchschnitt: 7.4
Form (letzten 5 Spiele): 7.4
Man of the Match: 2


War nur einmal gefragt und das war bei Lookmans Tor zum 1:0 wo der Brasilianer von seinen Vorderleuten in Stich gelassen wurde. Hatte ansonsten wenig zu tun.


Kostas Tsimikas
7

Kostas Tsimikas

Saisondurchschnitt: 7.3
Form (letzten 5 Spiele): 7.3
Man of the Match: 3


Einer der besseren Spieler der Reds. War oft im Angriffsspiel beteiligt und schlug einige gute Flanken. Traf gegen Ende manchmal die falschen Entscheidungen, aber ansonsten eine solide Leistung des Griechen.


V Van Dijk
6

V Van Dijk

Saisondurchschnitt: 7.3
Form (letzten 5 Spiele): 7.4
Man of the Match: 1


Ähnlich wie Alisson wurde van Dijk kaum getestet, außer beim Gegentreffer, wo er nicht schnell genug intervenieren konnte, um den Schaden zu verhindern. Versuchte es vorne wieder gutzumachen, doch das Glück beim Abschluss blieb ihm verwehrt.


J Matip
7

MOTM: J Matip

Saisondurchschnitt: 7
Form (letzten 5 Spiele): 7.5
Man of the Match: 2


Trotz früher gelber Karte war Matip hauptverantwortlich dafür, dass Leicester kaum vor das Tor der Reds kam. Sorgte mit seinen Sturmläufen nach vorne für Chaos bei den Foxes. Zwar war er durch seine Passivität hauptverantwortlich für den Gegentreffer, doch über die vollen 90 Minuten war Matip der beste Liverpooler auf dem Platz.


T Alexander-Arnold
5

T Alexander-Arnold

Saisondurchschnitt: 7.3
Form (letzten 5 Spiele): 7.2
Man of the Match: 5


Vor zwei Jahren war Trent mit drei Torbeteiligungen Man of the Match gegen Leicester. Heute wurde im Angriffsspiel zwar oft in Szene gesetzt, aber es sprangen dabei nicht wirklich viele handfeste Chancen heraus. Ließ Lookman beim Gegentreffer zu leicht davonziehen.


Fabinho
6

Fabinho

Saisondurchschnitt: 7.1
Form (letzten 5 Spiele): 6.7
Man of the Match: 4


Man merkte dem Brasilianer an, dass er eine gelbe Karte, die ihn für das Chelsea-Spiel gesperrt hätte, vermeiden wollte. Stand defensiv meist stabil, wirkte aber noch eingerostet von seiner Spielpause. Dennoch einer der besseren Mittelfeldspieler an diesem Tag.


J Henderson
5

J Henderson

Saisondurchschnitt: 6.9
Form (letzten 5 Spiele): 7.3
Man of the Match: 0


Der Kapitän des Liverpool FC enttäusche sehr in diesem Spiel. Seine Distanzschüsse segelten größtenteils kläglich am Tor vorbei und beim Gegentreffer öffnete er den Leicester-Spielern Tür und Tor, um ohne Probleme durch das Mittelfeld vorzustoßen.


A Oxlade-Chamberlain
5

A Oxlade-Chamberlain

Saisondurchschnitt: 6.5
Form (letzten 5 Spiele): 6.1
Man of the Match: 1


Der offensivere Teil des Mittelfelds konnte ebenfalls kaum Akzente setzen. Bis auf eine gute Flanke auf Henderson kam von Oxlade-Chamberlain im Angriffsspiel zu wenig, was zu einer frühen Auswechslung führte.


S Mané
5

S Mané

Saisondurchschnitt: 7.2
Form (letzten 5 Spiele): 7.8
Man of the Match: 4


Mané hätte auch eine schlechtere Note bekommen können, doch der Senegalese spielte sich zumindest teilweise in gute Positionen. Doch der Torabschluss bleibt gerade die große Schwäche Manés, was sich vor allem bei der vergebenen Chance Anfang der zweiten Hälfte manifestierte.


M Salah
5

M Salah

Saisondurchschnitt: 7.5
Form (letzten 5 Spiele): 6.9
Man of the Match: 9


Auch Salah erwischte einen Horrortag mit einem schwach geschossenen Elfmeter und einem noch schwächeren Nachschuss. Anschließend zwar noch der Spieler, der am ehesten für den Ausgleich sorgen hätte können, doch Schmeichel hatte immer etwas dagegen auszusetzen.


Diogo Jota
5

Diogo Jota

Saisondurchschnitt: 6.6
Form (letzten 5 Spiele): 6.4
Man of the Match: 2


Bis auf eine frühe Chance trat Jota eher als Vorlagengeber in Erscheinung. Doch wie der Rest seiner Kollegen agierte er schlampig im Abspiel und verrannte sich in dem defensiven Pulk der Foxes.


N Keita
5

N Keita

Saisondurchschnitt: 6.8
Form (letzten 5 Spiele): 6.6
Man of the Match: 1


Ab 55. Minute: Kam für Oxlade-Chamberlain ins Spiel und schaffte es nicht, wie im Ligapokal, die Qualität im Spielaufbau zu erhöhen.


J Milner
5

J Milner

Saisondurchschnitt: 6.3
Form (letzten 5 Spiele): 6.9
Man of the Match: 0


Ab 64. Minute: Man gewann fast den Eindruck, dass Liverpool nach der Einwechslung Milners schwächer wirkte. Der Engländer verlor zu oft die Bälle und brachte nicht den gewünschten Effekt auf die Mannschaft.


R Firmino
5

R Firmino

Saisondurchschnitt: 6.8
Form (letzten 5 Spiele): 6.7
Man of the Match: 1


Ab 70. Minute: Auch von Firmino war in seinen 20 Minuten fast nichts zu sehen. Keine Empfehlung für einen Startplatz.


Jürgen Klopp
5

Jürgen Klopp

Saisondurchschnitt: 8
Form (letzten 5 Spiele): 8.3


Klopp hatte eine Woche Zeit, sich auf ein von Verletzungen gebeuteltes Leicester vorzubereiten, die zwei Tage zuvor gegen Manchester City baden gingen. Dies war im Spiel meist nicht zu sehen, vor allem nach der Halbzeit. Alle drei Einwechslungen verbesserten das Spiel der Reds nicht. Ein gebrauchter Tag für Trainer und Mannschaft, die gegen Chelsea schnell wieder in die Spur finden müssen.






TAGS
  leicester city   spielerbewertung   manager  


Weitere News