Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre und Ticker



 
Trent Alexander-Arnold, Jürgen Klopp, Liverpool FC, FC Liverpool, German Reds, Liverpool Fans Deutschland
Photo credit: Alex Pantling/ Getty Images

Spielernoten: Leicester City vs Liverpool (A)

Spielernoten

  • Autor Marvin Schulz
    18 Monat(e) vor



Am 19. Spieltag der Premier League reiste der Liverpool FC nach Leicester und bezwang mit einem Hochgeschwindigkeits-Auftritt den Tabellenzweiten Leicester City mit 4:0. Durch den hochverdienten Auswärtssieg verteidigten die Reds ihre Tabellenführung und bleiben in der Liga weiter ungeschlagen.

Das Spitzenspiel startete, wie ein Spitzenspiel starten sollte - ohne Abtasten und direkt drauf los. Die größten Möglichkeiten zur Führung aber hatten die Reds. Roberto Firmino besorgte dann in der 31. Minute die zu diesem Zeitpunkt längst überfällige Führung. Nach einer Flanke von Trent Alexander-Arnold köpfte der Brasilianer am zweiten Pfosten ein. Wenngleich die Mannen von Jürgen Klopp im Anschluss ein Offensivfeuerwerk abbrannten, mussten die Anhänger bis zur 71. Minute auf den zweiten Treffer warten. Nach einem Handspiel von Söyüncü im Strafraum, verwandelte der erst wenige Sekunden zuvor eingewechselte James Milner den fälligen Strafstoß zum 2:0. Doch die Reds hatten noch lange nicht genug und ließen die Foxes nicht mehr von der Leine. Roberto Firmino nach Vorlage von Alexander-Arnold und eben jener schraubten die Führung auf 4:0 hoch. Eine sensationelle Leistung, die die Ambitionen des Liverpool FC in dieser Saison eindrucksvoll unterstreicht. 




Spielernoten


  • UB
    Keine Bewertung
  • 1
    Totalausfall

    2
    ungenügend

    3
    Unsichtbar

  • 4
    hinter den Erwartungen

    5
    Ausreichend

    6
    Durchschnitt

  • 7
    Gut

    8
    Sehr gut

  • 9
    Ausgezeichnet

    10
    Weltklasse




Spielerstatistiken

 



A Becker
7

A Becker

Saisondurchschnitt: 7.3
Form (letzten 5 Spiele): 6.7
Man of the Match: 5


So gut wie beschäftigungslos. Abgesehen von einer Ausnahme mit sicheren Bällen von hinten raus. Konnte in aller Ruhe seinen zweiten Weihnachtsfeiertag genießen.


T Alexander-Arnold
10

MOTM: T Alexander-Arnold

Saisondurchschnitt: 7.1
Form (letzten 5 Spiele): 6.8
Man of the Match: 4


Hat jemand behauptet, dass sein Assist-Rekord aus dem Vorjahr nicht zu toppen sein würde? Erflankte sich seine 7. und 8. Tor-Vorbereitung und setzte mit seinem zweiten Saisontor die Krone auf eine überragende Leistung – MOTM!


J Gomez
9

J Gomez

Saisondurchschnitt: 6.8
Form (letzten 5 Spiele): 6.9
Man of the Match: 3


Leistete einen großen Beitrag dazu, dass Vardy zur Pause nur neun Mal den Ball am Körper hatte. Es wurden in der zweiten Halbzeit nicht viel mehr. Erneut auch stark in der Spielauslösung!


V Van Dijk
9

V Van Dijk

Saisondurchschnitt: 7.2
Form (letzten 5 Spiele): 7.3
Man of the Match: 5


Sein offensiver Glanzmoment war mit Sicherheit der Bobby-Jubel nach dem Führungstor. Defensiv ließ er Vardy dann mal eben kurz vor der Pause per eingesprungener Hacke ins Leere laufen. Stand hinten – natürlich – sicher und klärte mit großer Übersicht.


A Robertson
8.5

A Robertson

Saisondurchschnitt: 7
Form (letzten 5 Spiele): 7.7
Man of the Match: 0


Andy Robertson machte Andy Robertson Sachen. Zweikampfstark, offensivstark, ausdauerstark und ohne Fehler – wir brauchen eine Andy Robertson-Note!


J Henderson
9.5

J Henderson

Saisondurchschnitt: 7.3
Form (letzten 5 Spiele): 6.9
Man of the Match: 4


Nahm seinen Platz in der Schaltzentrale vor der Abwehr ein und sammelte Ballkontakte wie Manchester United-Anhänger Argumente gegen Ole Gunnar Solskjær. Bestimmte das Tempo des Spielaufbaus und lieferte erneut eine Leistung, die eines Liverpool FC-Kapitäns absolut würdig ist!


G Wijnaldum
8.5

G Wijnaldum

Saisondurchschnitt: 6.9
Form (letzten 5 Spiele): 6.9
Man of the Match: 2


Übernahm die Rolle des Keita/ Henderson-Hybrid. Gewann defensiv viele wichtige Zweikämpfe, steuerte aber auch nach vorne einige starke Läufe bei. Kittet die Defensive mit der Offensive zusammen.


N Keita
9

N Keita

Saisondurchschnitt: 7.1
Form (letzten 5 Spiele): 8.1
Man of the Match: 3


Die Trainingsstangen in Melwood müssen blau sein! Anders ist es nicht zu erklären, mit welcher Leichtigkeit er mehrfach mehrere Leicester-Spieler im Slalom stehen ließ. Was eine Dynamik – einflussreicher, zweikampfstarker Auftritt!


M Salah
6.5

M Salah

Saisondurchschnitt: 7
Form (letzten 5 Spiele): 7.3
Man of the Match: 1


Emsig, bemüht und mit hohem Wirkungskreis, ABER: er traf zu häufig aus zwei Möglichkeiten die falsche. War nicht sein Tag, deutlich an seiner Reaktion bei der Auswechslung zu sehen.


R Firmino
9.5

R Firmino

Saisondurchschnitt: 7
Form (letzten 5 Spiele): 7.4
Man of the Match: 6


‘EiN StÜrMeR dEr KeInE tOrE sChIeßT‘ – dürfte in den vergangenen Spielen auch die letzten Kritiker mundtot gemacht haben. Zwei Tore, extrem hohe Arbeitsrate, klasse Übersicht - phänomenale Leistung!


S Mané
8.5

S Mané

Saisondurchschnitt: 7.4
Form (letzten 5 Spiele): 7.4
Man of the Match: 5


Spulte einige Kilometer ab und unterstützte so seine Offensivpartner, obwohl er häufig schon damit gerechnet haben dürfte, den Ball nicht zu bekommen. Drehte ohne zu meckern ab und begann von vorne. Auch ohne eigenen Treffer eine Leistung, die die Offensive der Reds nachhaltig prägte!


J Milner
8

J Milner

Saisondurchschnitt: 6.7
Form (letzten 5 Spiele): 6.9
Man of the Match: 2


Ab 70. Minute: Kam für Keita und wurde vom Sky-Kommentator als Spieler, ‘‘der alle drei Mittelfeldpositionen spielen kann‘‘ angekündigt. Grenzte an Blasphemie. Rückte es gerade indem er mit dem ersten Ballkontakt per Elfmeter zum 2:0 traf.


D Origi
7

D Origi

Saisondurchschnitt: 6.1
Form (letzten 5 Spiele): 6
Man of the Match: 1


Ab 70. Minute: Ersetzte Salah und fügte sich gut ein. Versuchte viel, schirmte den Ball gut ab und sicher im Passspiel.


A Lallana
UB

A Lallana

Saisondurchschnitt: 0
Form (letzten 5 Spiele): N/A
Man of the Match: 0


Ab 82. Minute: Löste Henderson ab und machte mit!


Jürgen Klopp
9.5

Jürgen Klopp

Saisondurchschnitt: 7.5
Form (letzten 5 Spiele): 7.9


Eine Demonstration der Macht aus der Feder Jürgen Klopps. Die Entscheidung für Keita, die hohe Pressinglinie und auch die Auswechslungen – alles passte! Hut ab, Boss!






TAGS
  leicester city   saison 19/20   premier league   spielerbewertung  


Weitere News