Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Die Spielernoten des Liverpool FC aus dem Champions League-Achtelfinale gegen Inter Mailand.
Photo credit: Redmen Family Germany

Spielernoten: Inter Mailand vs Liverpool (A)

Spielernoten

  • Autor Marvin Schulz
    6 Monat(e) vor



Der Liverpool FC gewinnt im CL-Achtelfinale nach einem schweren Spiel etwas glücklich mit 2:0 gegen Inter Mailand im San Siro.

Das Spiel begann extrem temporeich und mit zwei hoch pressenden Teams. Während Hakan Çalhanoğlu auf der einen Seite die Latte traf, köpfte Sadio Mané auf der anderen hauchzart drüber. Im Verlauf der ersten Hälfte blieb das Tempo hoch, große Torchancen waren aber nicht mehr zu verzeichnen.

Nach der Pause schlug das Pendel deutlicher in Richtung der Gastgeber aus. Insbesondere Perisic machte in dieser Phase ordentlich Druck über seine linke Offensivseite. Jürgen Klopp reagierte mit einem Dreier-Wechsel, der die Hintermannschaft der Reds stabilisierte. Aus dem Nichts gingen die Gäste von der Merseyside dann aber in Führung - Roberto Firmino köpfte in Minute 75 eine Andy Robertson-Ecke ein. Nur acht Minuten später legte Mohamed Salah ebenfalls nach einem ruhenden Ball des Schotten nach. Durch den 2:0-Sieg gehen die Mannen von Jürgen Klopp mit einem starken Polster in das Rückspiel an der Anfield Road. Die Spielernoten der Redmen Family:




Spielernoten


  • UB
    Keine Bewertung
  • 1
    Totalausfall

    2
    ungenügend

    3
    Unsichtbar

  • 4
    hinter den Erwartungen

    5
    Ausreichend

    6
    Durchschnitt

  • 7
    Gut

    8
    Sehr gut

  • 9
    Ausgezeichnet

    10
    Weltklasse




Spielerstatistiken

 



A Becker
7

A Becker

Saisondurchschnitt: 7.4
Form (letzten 5 Spiele): 7.4
Man of the Match: 2


Hatte früh Glück, als Çalhanoğlu aus spitzem Winkel nur die Latte traf - da wäre er nicht mehr rangekommen. Im Anschluss waren dann eher die Fähigkeiten in der Strafraumbeherrschung gefordert, auf der Linie musste er selten eingreifen. Mit Ausnahme eines Wacklers auch sicher in der Spieleröffnung - ein guter Auftritt.


T Alexander-Arnold
6

T Alexander-Arnold

Saisondurchschnitt: 7.3
Form (letzten 5 Spiele): 7.2
Man of the Match: 5


Schlenzte in Halbzeit eins einen Freistoß aus ordentlicher Distanz relativ knapp am Tor vorbei. Musste sich dann im zweiten Durchgang eher defensiv Gedanken machen, weil Inter immer wieder über Perisic kam. Profitierte von den Wechseln, da er im Anschluss mehr defensive Unterstützung bekam. Verlor das Assist-Duell gegen Buddy Robertson deutlich.


V Van Dijk
9

MOTM: V Van Dijk

Saisondurchschnitt: 7.3
Form (letzten 5 Spiele): 7.4
Man of the Match: 1


Hatte mit Džeko einen physisch-starken Herausforderer, zeigte aber, dass er neben vergleichbarer Physis deutliche Vorteile im Timing sowie in der Geschwindigkeit mitbringt. Gab dann kurz nach der Halbzeit in Inters-Drangphase ein wenig den Kapitän auf dem sinkenden Schiff und organisierte durchgehend seine Neben- und Vordermänner. Bekam das Schiff stabilisiert und bereitete das 2:0 per Kopfball vor. Eiskalt, der Typ - MOTM!


Ibrahima Konaté
8.5

Ibrahima Konaté

Saisondurchschnitt: 7.4
Form (letzten 5 Spiele): 7.5
Man of the Match: 2


Nachdem er Joel Matip mehrfach den Vorzug lassen musste, durfte er sich nun in der CL gegen Edin Džeko und Lautaro Martinez beweisen. Und er bewies sich! Stark in der Luft, unaufgeregt mit dem Ball am Fuß und vorausschauend im Stellungsspiel, was ihm einige wichtige Blocks erlaubte. Zudem offensiv nach ruhenden Bällen präsent, den Abschluss per Fuß überließ er dann aber doch lieber Salah - es war die richtige Entscheidung. Klasse Auftritt des Franzosen auf höchstem Niveau!


A Robertson
8

A Robertson

Saisondurchschnitt: 7.2
Form (letzten 5 Spiele): 6.9
Man of the Match: 2


Die Intensität, die dieser Mann auf den Rasen bringt, ist unmatched. Rackert und ackert in jeder Situation, in der er beteiligt ist - und in jenen, in denen er nicht beteiligt ist, unterstützt er durch Gesten und Ansagen. Band den sonst sehr offensiv agierenden Dumfries weitestgehend in seiner Hälfte und ebnete mit zwei ruhenden Bällen den Weg zum Sieg.


Fabinho
6.5

Fabinho

Saisondurchschnitt: 7.1
Form (letzten 5 Spiele): 6.7
Man of the Match: 4


War kurz davor, seine Goalgetter-Serie auszubauen, bekam den Fuß aber nicht mehr richtig hinter den Ball. Machte defensiv eigentlich ein ordentliches Spiel, absolvierte viele Zweikämpfe und wäre eigentlich der Prototyp eines Spielers, den die Reds gegen ein freches Inter nach der Pause gebraucht hätten. Klopp entschied sich nach 60 Minuten anders und zeigt, warum er an der Seitenlinie steht und ich vor dem Bildschirm - richtige Entscheidung!


H Elliott
6

H Elliott

Saisondurchschnitt: 7.4
Form (letzten 5 Spiele): 7.3
Man of the Match: 1


Sah am Wochenende einen durchschnittlichen Auftritt von Naby Keita und wird eine Startelfposition erwartet haben. Ab heute der jüngste Liverpool-Akteur in einer CL-Startformation! Hatte die ein oder andere unglückliche Aktion, in der nächsten Minute aber wieder einen tollen Geistesblitz. In der zweiten Halbzeit zunehmend unter Druck und nach knapp einer Stunde runtergenommen.


Thiago Alcantara
7.5

Thiago Alcantara

Saisondurchschnitt: 7.5
Form (letzten 5 Spiele): 7.5
Man of the Match: 4


Der Maestro überzeugte (mal wieder) in einer Disziplin, in der man ihn lange nicht eingeordnet hätte. Erledigte wichtige Defensivaufgaben, präsentierte sich giftig in den Zweikämpfen und schaffte es dann trotzdem noch, hin und wieder offensive Magie zu versprühen. Dazu selbstredend absolut ballsicher, was den Reds häufig sehr guttat. Bester Mittelfeldakteur an diesem Abend.


M Salah
7

M Salah

Saisondurchschnitt: 7.5
Form (letzten 5 Spiele): 6.9
Man of the Match: 9


Der Ägypter brauchte eine gewisse Anlaufzeit, um richtig im San Siro anzukommen. Verzweifelte teilweise am letzten Pass, der mehrmals nicht zu ihm durchkam. Konnte seine sonst so gefährlichen Bewegungen auf engem Raum nicht so einbringen und wurde von einer starken Inter-Defensive überall hinbegleitet. Verzeichnete letztlich aber doch noch einen Abschluss - und ein Mohamed Salah braucht eben nur einen.


Diogo Jota
6

Diogo Jota

Saisondurchschnitt: 6.6
Form (letzten 5 Spiele): 6.4
Man of the Match: 2


Kehrte erwartungsgemäß in die erste Elf zurück, hat zurzeit einfach die Nase vorn gegenüber Roberto Firmino. Lauerte stets auf den Pass in die Tiefe, litt in seiner Präsenz aber sehr unter dem steten Hin und Her, da er sich mit Ausnahme von Pressingsituationen nicht wirklich einbringen konnte. Musste Klopp-untypisch schon zur Pause in der Kabine bleiben.


S Mané
6.5

S Mané

Saisondurchschnitt: 7.2
Form (letzten 5 Spiele): 7.8
Man of the Match: 4


Hatte die erste große Chance, als er mit seinen 1,74m auf eine Höhe von circa 1,74m sprang, damit aber leider auch etwas zu hoch für einen geraden Kopfball aufs Tor. Fiel darüber hinaus mit gutem Zweikampfverhalten auf, die ganz großen Offensivideen kamen von ihm aber nicht. Ging bereits nach knapp einer Stunde runter.


R Firmino
8

R Firmino

Saisondurchschnitt: 6.8
Form (letzten 5 Spiele): 6.7
Man of the Match: 1


Ab 45. Minute: Kam überraschend schon zur Pause für Diogo Jota. Der Brasilianer brachte sich direkt als Abtropfspieler aus der Offensive ein, wodurch die Reds besser in die Spielverlagerungen kamen. Köpfte dann aus dem Nichts zur Führung ein und wurde minutenlang besungen.


J Henderson
7

J Henderson

Saisondurchschnitt: 6.9
Form (letzten 5 Spiele): 7.3
Man of the Match: 0


Ab 59. Minute: Kam für Fabinho und stabilisierte in Kooperation mit van Dijk die Zentrale. Sicher im Passspiel, brachte seine Physis ein und setzte Zeichen. Guter und wichtiger Wechsel.


N Keita
6.5

N Keita

Saisondurchschnitt: 6.8
Form (letzten 5 Spiele): 6.6
Man of the Match: 1


Ab 59. Minute: Ersetzte Harvey Elliott und half mit, die Zentrale zu schließen. Wurschtelte sich ein ums andere Mal stark durch, um dann doch den letzten Pass nicht perfekt anbringen zu können.


Luis Diaz
7.5

Luis Diaz

Saisondurchschnitt: 7.8
Form (letzten 5 Spiele): 8.3
Man of the Match: 4


Ab 59. Minute: Löste Sadio Mané ab und machte direkt ordentlich Dampf, initiierte Kombinationen und versuchte es aus der Distanz. Weckte die Reds offensiv in gewisser Weise auf.


J Milner
UB

J Milner

Saisondurchschnitt: 6.3
Form (letzten 5 Spiele): 6.9
Man of the Match: 0


Ab 86. Minute: Löste noch Thiago ab.


Jürgen Klopp
9

Jürgen Klopp

Saisondurchschnitt: 8
Form (letzten 5 Spiele): 8.3


Entschied sich in Elliott und Thiago für zwei Spieler, die vorrangig mit ihrer Technik das hohe Pressing der Italiener aushebeln sollte - es funktionierte in Teilen. Insbesondere zu Beginn der zweiten Halbzeit muss man den Italienern aber auch einfach ein großes Kompliment aussprechen - es ist lange her, dass die Reds in einer Phase mal so offensichtlich spielerisch unterlegen waren und mit dem Gegenpressing des Gegners so wenig klarkamen. Der Boss reagierte mit Henderson und Keita und brachte so etwas mehr Stabilität und physische Präsenz. Gewann das Spiel mit seinen Wechseln, wird sich aber gewiss sein, dass noch ein hartes Stück Arbeit an der Anfield Road vor ihm und seinen Jungs liegt.






TAGS
  spielerbewertung   inter mailand  


Weitere News