Next
STATS

 
Der Liverpool FC feiert einen Treffer im Premier League Spiel gegen Crystal Palace
Photo credit: Photo by Clive Rose/Getty Images

Spielernoten: Crystal Palace vs Liverpool (A)

Spielernoten

  • Autor Marvin Schulz
    9 Monat(e) vor



Der Liverpool FC zelebriert in der Premier League ein Torfestival und gewinnt in London mit 7:0 gegen Crystal Palace.

Die Reds brauchten keine lange Eingewöhnungszeit. Bereits nach drei Minuten brachte Takumi Minamino mit seiner erstem Premier League Treffer den amtierenden Meister in Führung. Nachdem Crystal Palace einige Möglichkeiten zum Ausgleich liegen ließ, schraubten Sadio Mané und Roberto Firmino das Ergebnis noch vor der Pause auf 3:0.

Auch nach der Pause blieben die Reds spielbestimmend und torhungrig. Jordan Henderson, erneut Roberto Firmino und der eingewechselte Mohamed Salah mit einem Doppelpack schossen den höchsten Saisonsieg heraus. Durch das 7:0 verteidigten die Mannen von Jürgen Klopp die Tabellenspitze und dürfen Weihnachten erneut auf dem Platz an der Sonne feiern.




Spielernoten


  • UB
    Keine Bewertung
  • 1
    Totalausfall

    2
    ungenügend

    3
    Unsichtbar

  • 4
    hinter den Erwartungen

    5
    Ausreichend

    6
    Durchschnitt

  • 7
    Gut

    8
    Sehr gut

  • 9
    Ausgezeichnet

    10
    Weltklasse




Spielerstatistiken

 



A Becker
7.5

A Becker

Saisondurchschnitt: 7
Form (letzten 5 Spiele): 7.9
Man of the Match: 6


Stand Mitte der ersten Halbzeit für eine kurze Phase mal mehr unter Druck, als es das Ergebnis aussagt. Wurde dennoch nie vor die ganz kritischen Situationen gestellt und durfte am Ende einen ruhigen Samstagmittag verleben. Fünfter Clean Sheet in der Saison!


T Alexander-Arnold
8.5

T Alexander-Arnold

Saisondurchschnitt: 6.9
Form (letzten 5 Spiele): 7.9
Man of the Match: 4


Sah sich mit Zaha eigentlich einem unberechenbaren Gegenspieler gegenüber, doch als er mit ansehen musste, wie sein Wingman Robertson für Firmino auflegte, ließ er sich nicht lange bitten, ließ Zaha Zaha sein und zog durch den Assist für Henderson nach. Initiierte zudem Firminos zweiten Treffer - ein gelungener Tag für unseren Scouser!


J Matip
8

J Matip

Saisondurchschnitt: 7.3
Form (letzten 5 Spiele): 7.4
Man of the Match: 2


Kam nachdem er das Spiel gegen Tottenham verpasste wieder in die Startformation zurück. Spulte seine Defensivroutine ab, wichtige gewonnene Zweikämpfe und abgefangene Bälle. Zudem meldete er sich als weiterer Teilnehmer im Assist-Wettbewerb der Defensivspieler an und übt fortan mit einer Vorbereitung gehörig Druck auf Robertson und TAA aus.


Fabinho
9

Fabinho

Saisondurchschnitt: 7.3
Form (letzten 5 Spiele): 7.2
Man of the Match: 7


Unterstrich mit seinem Auftritt gegen Palace seinen Anspruch auf den inoffiziellen Titel des Best-Performers der laufenden Saison. Ein Konstanz-Monster. Es scheint, als würden sich gegnerische Angreifer immer den Weg des geringsten Fabinho-Widerstandes suchen. Wow!


A Robertson
8

A Robertson

Saisondurchschnitt: 6.9
Form (letzten 5 Spiele): 7.5
Man of the Match: 1


Dürfte in der Analyse des Spiels einmal einen auf den Deckel bekommen, da er in gewisser Weise die Einfallstür für die kurze Drangphase der Eagles war. Machte das ganze aber auf der anderen Seite des Feldes wieder gut, bereitete einen Treffer vor und war auch sonst omnipräsent.


G Wijnaldum
7.5

G Wijnaldum

Saisondurchschnitt: 0
Form (letzten 5 Spiele): N/A
Man of the Match: 0


Im Dreiermittelfeld der Unauffälligste - was auf dem Niveau, auf dem die Reds agierten, aber keineswegs mit einer schlechten oder durchschnittlichen Leistung einherging. Der Niederländer verrichtete seine Arbeit und durfte sich nach 70 Minuten eine wohlverdiente Pause genehmigen.


J Henderson
9

J Henderson

Saisondurchschnitt: 7.1
Form (letzten 5 Spiele): 6.4
Man of the Match: 2


Wer hätte vor drei Jahren gedacht, dass Jordan Henderson Ende des Jahres 2020 mit Fug und Recht zu den einflussreichsten Mittelfeldspielern weltweit gezählt werden muss. Seine Heatmap dürfte gefühlt keinen grünen Fleck mehr aufweisen und seine Zweikampfstatistik dreistellig sein. Trotz einiger Fehlpässe eine absolute Top-Leistung!


N Keita
7.5

N Keita

Saisondurchschnitt: 6.2
Form (letzten 5 Spiele): 5.4
Man of the Match: 1


Bekam den Vorzug vor Jones und musste sich zu Beginn nach langer Verletzungspause etwas reinfinden. Fand aber zügig wieder in seinen altbekannten Offensiv-Drang und wirbelte zwischen den Räumen. Es klappte verständlicherweise noch nicht alles, aber dennoch hatte er bei einigen Toren seine Hände bzw. Füße mit im Spiel.


S Mané
8.5

S Mané

Saisondurchschnitt: 6.7
Form (letzten 5 Spiele): 7.1
Man of the Match: 5


Bekam erstmals in seiner Liverpool-Karriere in letzter Zeit etwas Kritik ab. So kamen die Eagles zur rechten Zeit - und der Senegalese lieferte ab. Er lieferte so ab, dass man seinen Ärger, relativ früh runter zu müssen irgendwie verstehen konnte. Permanent gefährlich, permanent auf dem Weg zum Tor. Siebtes Spiel in Folge gegen Palace mit einem Tor - Lieblingsgegner.


R Firmino
9.5

MOTM: R Firmino

Saisondurchschnitt: 6.6
Form (letzten 5 Spiele): 7.2
Man of the Match: 1


Da ist doch dieser Fußballer wieder, den wir alle so sehr vermisst haben. Man muss lange grübeln, um einen Spieler zu finden, der aufopferungsvolle Teamarbeit in der Perfektion mit Offensivgefahr, Raffinesse, technischer Brillanz und Spielfreude vereint. Ballträger, Vorbereiter, Defensivaushelfer, Torschütze - Bobby auf Level 100 der Multitaskingfähigkeit. MOTM - auch wenn dieser eigentlich dem ganzen Team überreicht werden müsste.


T Minamino
7.5

T Minamino

Saisondurchschnitt: 5.6
Form (letzten 5 Spiele): 6.1
Man of the Match: 0


Bekam die Chance, sich von Beginn an zu zeigen - und tat exakt dies. Traf bereits nach drei Minuten und stellte den Ex-Red Nathaniel Clyne auch sonst vor die ein oder andere Aufgabe. Scheint sich in offensiverer Rolle wohler zu fühlen als auf der Acht. Chance genutzt!


M Salah
9

M Salah

Saisondurchschnitt: 6.9
Form (letzten 5 Spiele): 7.5
Man of the Match: 5


Ab 57. Minute: Weiß aus eigener Erfahrung, wie Mané sich bei dessen Auswechslung gefühlt haben muss. Es wird diesen wohl nicht sonderlich aufheitern, aber Salah führte seinen Job problemlos weiter. Tolles Zusammenspiel mit Firmino und TAA ehe er mit seinem zweiten Treffer einen gewissen Arjen Robben stolz machte.


C Jones
UB

C Jones

Ab 69. Minute: Kam für Wijnaldum, konnte sich aber nicht mehr nachhaltig in den Offensivwirbel einbringen.


A Oxlade-Chamberlain
UB

A Oxlade-Chamberlain

Saisondurchschnitt: 5.8
Form (letzten 5 Spiele): 6.4
Man of the Match: 0


Ab 75. Minute: Durfte für Roberto Firmino rein und feierte sein Comeback nach monatelanger Verletzungspause. Fügte sich direkt mit einem Assist für Salah ein und strahlte Selbstbewusstsein und Spielfreude aus.


Jürgen Klopp
9

Jürgen Klopp

Saisondurchschnitt: 7.1
Form (letzten 5 Spiele): 8.1


Ein Spiel, das einem back-to-back FIFA-Welttrainer würdig war. Wenngleich die Wahl überraschend kam und jeder Reds-Fan, der in der Lage ist, die Vereinsbrille mal kurz abzunehmen, zugeben muss, dass es ein anderer etwas mehr verdient gehabt hätte, schmälert es nicht im Ansatz die Genialität dieses Trainers. Schaffte es, seine Truppe noch einmal zu pushen und verdient sich die Platzierung unter dem Weihnachtsbaum: Top of the League - Merry Christmas, Everton!






TAGS
  crystal palace   premier league   manager   spielerbewertung  


Weitere News