Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Andy Robertson, Virgil van Dijk, Dejan Lovren, Liverpool FC, FC Liverpool, German Reds, Liverpool Fans Deutschland
Photo credit: Getty Images / Justin Setterfield

Spielernoten: Crystal Palace vs Liverpool (A)

Spielernoten

  • Autor Marvin Schulz
    19 Monat(e) vor



Am 13. Spieltag der Premier League gewann der Liverpool FC ein hart umkämpftes Auswärtsspiel bei Crystal Palace. Durch einen späten Treffer und dem damit verbundenen 2:1-Sieg konnten die Punkten 35,36 und 37 in dieser Saison eingesammelt und der Vorsprung von acht Punkten an der Tabellenspitze verteidigt werden.

Der Tabellenführer der Premier League bekam in der ersten Hälfte nahezu keine zwingenden Offensivaktionen auf den Rasen im Selhurst Park. Kurz vor Seitenwechsel kam der Tabellendreizehnte dann sogar zur vermeintlichen Führung, der Treffer nach einem Freistoß wurde jedoch vom VAR aberkannt, da Dejan Lovren im Strafraum geschubst wurde. Die Reds kamen aber deutlich verbessert aus der Pause und gingen nach 49 Minuten etwas glücklich in Führung. Eine Hereingabe von Andy Robertson verwertete Sadio Mané mit einem starken Drehschuss. Die Eagles hielten aber in der Folgezeit dagegen und kamen in der 82. Spielminute nicht unverdient zum Ausgleich durch Wilfried Zaha. Diesen konnte Roberto Firmino aber bereits drei Minuten später kontern, als er nach einem Durcheinander im Strafraum aus wenigen Metern einnetzte und so einen wichtigen Sieg sicherte. Da Leicester City zeitgleich bei Brighton & Hove Albion gewann, liegt der Liverpool FC weiter mit acht Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze der Premier League.




Spielernoten


  • UB
    Keine Bewertung
  • 1
    Totalausfall

    2
    ungenügend

    3
    Unsichtbar

  • 4
    hinter den Erwartungen

    5
    Ausreichend

    6
    Durchschnitt

  • 7
    Gut

    8
    Sehr gut

  • 9
    Ausgezeichnet

    10
    Weltklasse




Spielerstatistiken

 



A Becker
7.5

A Becker

Saisondurchschnitt: 7.3
Form (letzten 5 Spiele): 6.7
Man of the Match: 5


Beschäftigter als ihm lieb sein dürfte. Mal wieder kein Spiel zu Null, beim Gegentor aber machtlos. Baute sich kurz vor Ende so eindrucksvoll vor Zaha auf, dass der entschied, einen Abschluss aufs Tor gar nicht erst zu versuchen. Starke Einleitung von Angriffen.


T Alexander-Arnold
6.5

T Alexander-Arnold

Saisondurchschnitt: 7.1
Form (letzten 5 Spiele): 6.8
Man of the Match: 4


Hatte einen schweren Stand gegen einen starken Zaha. Ließ Klopp einmal verzweifeln, als einer seiner sonst so großartigen Diagonalbälle direkt bei Townsend landete. Verbesserte in der zweiten Hälfte nicht nur diese, sondern auch seine Defensivleistung.


D Lovren
7.5

D Lovren

Saisondurchschnitt: 0
Form (letzten 5 Spiele): N/A
Man of the Match: 0


Seit der Verletzung von Matip kein Spiel mehr zu Null - was eigentlich eine Horror-Bilanz für Lovren sein müsste, liegt mit am wenigsten am Kroaten. Erneut eine souveräne Leistung, garniert mit einer übersichtlichen Spieleröffnung, die jahrelang nicht seine Stärke war.


V Van Dijk
9

MOTM: V Van Dijk

Saisondurchschnitt: 7.2
Form (letzten 5 Spiele): 7.3
Man of the Match: 5


Physis, Defensivleistung, Spieleröffnung, Führungsqualität, Abwehrboss und Offensivgefahr nach Standards - Pep Guardiola hätte wohl gerne 1000 van Dijks. Eine dominante Vorstellung, die den MOTM-Award verdient.


A Robertson
7

A Robertson

Saisondurchschnitt: 7
Form (letzten 5 Spiele): 7.7
Man of the Match: 0


Erwischte wie TAA nicht seinen besten Tag, wenngleich er defensiv sicherer stand. Nach vorne traf er mit Ward auf einen Außenverteidiger, der sein Tempo mitgehen konnte - aber der nie ermüdende Andy Robertson hörte nicht auf und wurde mit einem Assist belohnt.


Fabinho
7

Fabinho

Saisondurchschnitt: 6.8
Form (letzten 5 Spiele): 7.3
Man of the Match: 4


Nach mehreren überragenden Spielen eine weniger einflussreiche aber dennoch nicht minder wichtige Leistung des Brasilianers. Baute sein Verteidigungsschild vor der Viererkette auf und verteilte die Bälle so sicher wie ein Croupier beim Poker. Holte sich nach einem ehrlich-englischen Tackle die fünfte Gelbe.


J Henderson
7.5

J Henderson

Saisondurchschnitt: 7.3
Form (letzten 5 Spiele): 6.9
Man of the Match: 4


Starker Auftritt des Skippers! In die Bewertung geht weniger seine offensive Beeinflussung des Spiels ein, sondern vielmehr seine defensive Universalpräsenz. Jedes Mal wenn Zaha auf TAA zu dribbelte, war er nicht weit und unterstützte seinen Teamkollegen.


G Wijnaldum
7

G Wijnaldum

Saisondurchschnitt: 6.9
Form (letzten 5 Spiele): 6.9
Man of the Match: 2


Wir wären für eine neue Wortschöpfung. 'Ginien' - nahezu unauffällig an einem Fußballspiel teilnehmen und dennoch als unersetzliches Bindeglied im Team auftreten. Okay, wird sich - verständlicher- und glücklicherweise - nicht durchsetzen, beschreibt diesen Niederländer im Team der Reds aber perfekt.


A Oxlade-Chamberlain
6.5

A Oxlade-Chamberlain

Saisondurchschnitt: 6.7
Form (letzten 5 Spiele): 6.4
Man of the Match: 3


Versuchte viel, lief viel, arbeitete viel - und dennoch konnte er seine Chance als Ersatz für Salah nicht wirklich nutzen. Wirkte in der offensiveren Position ein bisschen verloren, war nicht richtig vorne aber auch nicht richtig im Mittelfeld. Schade!


R Firmino
7.5

R Firmino

Saisondurchschnitt: 7
Form (letzten 5 Spiele): 7.4
Man of the Match: 6


Beeinflusst das Offensivspiel der Reds wie kein anderer. Was meistens großartig ist, wird manchmal zum Problem, wenn er nicht an seine Leistung herankommt. In der ersten Halbzeit blass, steigerte er sich und macht dann das, was ein Roberto Firmino eben auch kann - ein klassisches Mittelstürmer-Stocher-Tor zum Sieg.


S Mané
9

S Mané

Saisondurchschnitt: 7.4
Form (letzten 5 Spiele): 7.4
Man of the Match: 5


Mr. Unverzichtbar so far! Erneut gefährlichster Liverpool-Akteur, unglaublich umtriebig und arbeitswillig. Vergab erst zwei gute Möglichkeiten, bis er dann Instinkt mit seiner ungeheuren individuellen Qualität paarte und zum Führungstreffer traf. Ausgezeichnet!


D Origi
6

D Origi

Saisondurchschnitt: 6.1
Form (letzten 5 Spiele): 6
Man of the Match: 1


Ab 64. Minute: Ersetzte Alex Oxlade-Chamberlain, arbeitete hart, konnte aber nicht die ganz großen Akzente setzen.


J Milner
6.5

J Milner

Saisondurchschnitt: 6.7
Form (letzten 5 Spiele): 6.9
Man of the Match: 2


Ab 79. Minute: Kam für Henderson und brachte frische Beine ins Spiel.


J Gomez
UB

J Gomez

Saisondurchschnitt: 6.8
Form (letzten 5 Spiele): 6.9
Man of the Match: 3


Ab 89. Minute: Löste Firmino ab und half mit, das Ergebnis zu verteidigen.


Jürgen Klopp
7.5

Jürgen Klopp

Saisondurchschnitt: 7.5
Form (letzten 5 Spiele): 7.9


Mal abgesehen von der oft genug thematisierten 'Never-give-up'-Einstellung, die auch gegen Crystal Palace wieder den Unterschied ausmachte, muss ganz praxisnah seine Halbzeitansprache gelobt werden. Die Reds kamen wie verwandelt aus der Pause und erarbeiteten sich den Sieg.






TAGS
  crystal palace   saison 19/20   premier league   spielerbewertung  


Weitere News