Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Die Spielernoten des Liverpool FC aus dem Premier League-Spiel gegen Brighton & Hove Albion.
Photo credit: Redmen Family Germany

Spielernoten: Brighton and Hove Albion vs Liverpool (A)

Spielernoten

  • Autor Richard Köppe
    4 Monat(e) vor



Mit 2:0 gewinnt der Liverpool FC bei Brighton & Hove Albion und hält dadurch den Titelkampf in der Premier League weiterhin spannend.

Nach dem Einzug ins Champions League-Viertelfinale war Liverpool in der Premier League bei Brighton & Hove Albion gefragt. Die Seagulls starteten besser in die Partie, während Liverpool Zeit benötigte, um sich einzugrooven. Nach 20 Minuten schickte Joel Matip mit einem Traumpass Luis Diaz auf die Reise, der heftig von Robert Sanchez umgeräumt wurde, dennoch aber das 1:0 erzielte.

Die Reds waren von da an die tonangebende Mannschaft. Brighton machte zu wenig, um Liverpool wirklich gefährlich zu werden. Bei den Gästen wirbelten vor allem Diaz und Mohamed Salah kräftig die Hintermannschaft auf. Der Ägypter wurde nach einer Stunde belohnt, als es nach einem Handspiel von Yves Bissouma Handelfmeter gab. Salah erzielte vom Punkt aus den 2000. Treffer der Reds in der Premier League und sicherte den Punktgewinn an der Südküste. Die Spielernoten der Redmen Family:




Spielernoten


  • UB
    Keine Bewertung
  • 1
    Totalausfall

    2
    ungenügend

    3
    Unsichtbar

  • 4
    hinter den Erwartungen

    5
    Ausreichend

    6
    Durchschnitt

  • 7
    Gut

    8
    Sehr gut

  • 9
    Ausgezeichnet

    10
    Weltklasse




Spielerstatistiken

 



A Becker
7.5

A Becker

Saisondurchschnitt: 7.4
Form (letzten 5 Spiele): 7.4
Man of the Match: 2


Hätte sich für den Großteil des Spiels einen Liegestuhl vom nahegelegenen Strand ausleihen können. Spielte einmal außerhalb des Strafraums fast den Ball mit den Händen und parierte glänzend in der Schlussphase gegen Welbeck.


A Robertson
7

A Robertson

Saisondurchschnitt: 7.2
Form (letzten 5 Spiele): 6.9
Man of the Match: 2


Beackerte mit viel Energie die linke Außenbahn und hielt defensiv gegen MacAllister stand. Bei seinen Schüssen musste man sich heute aber fragen, ob er den rechten Fuß nur zum Stehen hat?


V Van Dijk
7

V Van Dijk

Saisondurchschnitt: 7.3
Form (letzten 5 Spiele): 7.4
Man of the Match: 1


Van Dijk erfüllte alle Hausaufgaben, die einem Innenverteidiger in einem Spiel gestellt werden. Gewann zahlreiche Luftduelle und nahm somit Brighton den Wind aus den Segeln und zeigte in allen anderen Belangen auch eine solide Leistung.


J Matip
8

J Matip

Saisondurchschnitt: 7
Form (letzten 5 Spiele): 7.5
Man of the Match: 2


Beim Assist zum 1:0 perfektionierte Matip seine Imitation von Trent Alexander-Arnold. Der lange Pass zu Diaz war das Highlight des Spiels und der Premier League-Spieler des Monats Februar glänzte auch heute weiter. Matip derzeit in überragender Form!


T Alexander-Arnold
7.5

T Alexander-Arnold

Saisondurchschnitt: 7.3
Form (letzten 5 Spiele): 7.2
Man of the Match: 5


Wir fragen uns immer noch, woher das Gerücht kommt, dass Alexander-Arnold nicht verteidigen kann. Ließ defensiv kaum was zu und schlug einige zielgenaue Pässe nach vorne. Eine typische Leistung von Liverpools jungen Rechtsverteidiger.


Fabinho
6.5

Fabinho

Saisondurchschnitt: 7.1
Form (letzten 5 Spiele): 6.7
Man of the Match: 4


Fabinho absolvierte heute eher die dreckige Arbeit, indem er den Ballbesitz sicherte und hielt sein Bein rein, wenn nötig. Dennoch war seine Leistung heute relativ unspektakulär für seine hohen Standards.


N Keita
7

N Keita

Saisondurchschnitt: 6.8
Form (letzten 5 Spiele): 6.6
Man of the Match: 1


Keïta verinnerlichte heute den Kloppschen Pressingfußball und war fast überall auf dem Feld aktiv, ob bei Zweikämpfen im Zentrum oder bei der Ballverteilung. Starke Arbeitsmoral, doch nach einer Stunde war für ihn leider wieder Schluss.


J Henderson
7

J Henderson

Saisondurchschnitt: 6.9
Form (letzten 5 Spiele): 7.3
Man of the Match: 0


Verbrachte viel Zeit mit Salah und Alexander-Arnold auf der rechten Seite und band sich gut ins Angriffsspiel ein. Der Kapitän muss derzeit bei Liverpool um einen Platz im Mittelfeld kämpfen. Wenn die Konstanz in seine Leistungen reinkommt, hat er ihn fast sicher.


Luis Diaz
8.5

MOTM: Luis Diaz

Saisondurchschnitt: 7.8
Form (letzten 5 Spiele): 8.3
Man of the Match: 4


Dieser Spieler lässt keinen Fan ruhig auf den Arschbacken sitzen. Diaz zauberte gegen Brighton erneut über die linke Seite und war mit seiner Technik und Geschwindigkeit überragend. Selbst Sanchez konnte ihn mit seiner Umpflügaktion nicht aus dem Spiel nehmen. Tolle Leistung - Man of the Match!


S Mané
7.5

S Mané

Saisondurchschnitt: 7.2
Form (letzten 5 Spiele): 7.8
Man of the Match: 4


Mané überzeugt erneut in der zentralen Rolle, obwohl der Torerfolg am Ende bedauerlicherweise ausblieb. Er bearbeitete dennoch die Brighton-Abwehr vehement, die ihre argen Probleme mit den Senegalesen hatten.


M Salah
8

M Salah

Saisondurchschnitt: 7.5
Form (letzten 5 Spiele): 6.9
Man of the Match: 9


Der Vertragspoker sorgt für Unruhe außerhalb des Feldes, doch auf dem Platz bleibt Salah der Alte. Belohnte sich nicht für einen fantastischen Sprint aus der eigenen Hälfte heraus. Im zweiten Durchgang traf er erst die Latte, dann vom Punkt aus das Tor. Sein Nachmittag wurde durch eine kleine Verletzung aber früh beendet.


Thiago Alcantara
7

Thiago Alcantara

Saisondurchschnitt: 7.5
Form (letzten 5 Spiele): 7.5
Man of the Match: 4


Ab 64. Minute: Brachte mit seiner Erfahrung das Ergebnis über die Zeit und ließ sich vom Gästeanhang dafür feiern.


Diogo Jota
6

Diogo Jota

Saisondurchschnitt: 6.6
Form (letzten 5 Spiele): 6.4
Man of the Match: 2


Ab 64. Minute: Kam für Salah ins Spiel, fiel aber nicht wirklich durch Torchancen auf.


J Milner
UB

J Milner

Saisondurchschnitt: 6.3
Form (letzten 5 Spiele): 6.9
Man of the Match: 0


Ab 86. Minute: Der Altmeister durfte für ein paar Minuten auch mal spielen


Jürgen Klopp
8

Jürgen Klopp

Saisondurchschnitt: 8
Form (letzten 5 Spiele): 8.3


Nach der 0:1-Niederlage gegen Inter Mailand brauchte es eine Reaktion von der Mannschaft. Klopp spielte gegen schwächelnde Seagulls fast in Bestbesetzung und wurde mit einem ungefährdeten 2:0-Sieg belohnt. Einige Schwächen im Passspiel und vor allem im Kreieren von Chancen waren aber noch bemerkbar, was beim heutigen Gegner nicht bestraft wurde. Klopp muss für die wichtige Phase der Saison die Kräfte seiner Spieler besser denn je managen. Heute ist ihm das gelungen.






TAGS
  brighton and hove albion   spielerbewertung   manager  


Weitere News