Next
STATS
LFC Transfer Centre



 
Liverpool FC, FC Liverpool, German Reds, Liverpool Fans in Deutschland, Xherdan Shaqiri
Photo credit: John Powell/Getty Images

Shaqiri gibt vorerst Entwarnung bezüglich seiner Verletzung

News

  • Autor Richard Köppe
    1 Monat(e) vor



Nach einer erneuten Trainingsverletzung peilt Xherdan Shaqiri seine Rückkehr ins Mannschaftstraing zum Ende der Woche an.

Obwohl sich der Liverpool FC gerade auf einem sportlichen Höhenflug befindet, wird Xherdan Shaqiri mit seiner Rolle beim Premier League-Tabellenführer bisher nicht zufrieden sein können. Seit Saisonbeginn plagt sich der Schweizer laufend mit mehreren Verletzungen herum, die ihn für Wochen aus dem Trainings- und Spielbetrieb halten. Bisher kam der Angreifer in der Saison 2019/20 auf nur zehn Einsätze.

Erst kürzlich meldete sich der Schweizer nach einer Leistenverletzung wieder fit. Beim 1:0-Sieg bei Tottenham Hotspur wurde er kurz vor Ende der Partie eingewechselt. Statt durchzustarten und sich einen Platz im Kader erspielen zu können, musste der Angreifer das North-West Derby gegen Manchester United erneut wegen einer Verletzung von der Tribüne aus verflogen. Diesmal erwischte es die Wade.

Shaqiri selbst erklärte gegenüber der Vereinswebsite am Montag, dass er nach dem erneuten Rückschlag schnell wieder zurückkommen möchte und peilt gegen Ende der laufenden Woche eine Rückkehr ins Mannschaftstraining ein. "[Die Verletzung] ist nur geringfügig, ich hatte ein kleines Problem beim Training. Also hoffe ich, dass ich später in dieser Woche zurück bin. Mal sehen, ich kann es jetzt nicht sagen, aber es wird gut sein, wenns klappt", sagte Shaqiri.

Trotz der zahlreichen Rückschläge blickt der Schweizer positiv in die Zukunft und hofft, dass er im Laufe der Saison noch einiges beitragen kann: "Ich bleibe positiv und versuche immer noch, die Gelegenheit zu bekommen, mein Bestes zu geben und dem Team zu helfen", resümierte Shaqiri.

 





TAGS
  xherdan shaqiri   manager  


Weitere News