Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Xherdan Shaqiri möchte in diesem Sommer den Liverpool FC gerne verlassen.
Photo credit: David Blunsden/ActionPlus 12283888 via Imago

Shaqiri äußert Wechselwunsch - Liverpool bereit für Transferverhandlungen

News

  • Autor Richard Köppe
    2 Monat(e) vor



Xherdan Shaqiri möchte aufgrund von wenig Spielzeit den Liverpool FC verlassen und sich einem anderen Klub anschließen.

In einem Interview mit "Il Corriere dello Sport" gestand Shaqiri, dass er dem Liverpool FC mitgeteilt habe, dass er den Verein verlassen möchte. Der Schweizer kam in den vergangenen zwei Spielzeiten bloß auf 33 Einsätze für die Reds und möchte gerne häufiger spielen.

Liverpool akzeptiert Shaqiris Wechselwunsch

"Das Wichtige an diesem Zeitpunkt in meiner Karriere ist, dass ich in der Lage bin regelmäßig zu spielen, etwas was in den letzten drei Saisons nicht der Fall war", sagte Shaqiri. "Deswegen habe ich Liverpool erzählt, dass ich eine neue Herausforderung möchte. Sie haben meinen Wunsch akzeptiert und hören sich ernsthaft die Angebote die hereinkommen an. Sie werden mich nicht aufhalten."

Laut Neil Jones von "Goal.com", sollen im Laufe der Woche mehrere Angebote für Shaqiri bei den Reds eingehen, unter anderem vom FC Sevilla, FC Villarreal, Lazio Rom und dem SSC Neapel. Liverpool möchte dabei aber nur "Geschäfte zum richtigen Preis" machen und verlangen 15 Millionen Pfund Ablöse für Shaqiri. "Ich hatte bisher noch keinen Kontakt" [zu anderen Vereinen], sagte der 29-jährige Angreifer. "Mein Beraterteam beschäftigt sich mit dem Markt. Sie informieren mich, wenn ein Verein Interesse zeigt."

Liverpool verlangt 15 Millionen Pfund für Shaqiri

Der Nationalspieler der Schweiz, der sich derzeit noch im Urlaub von der Europameisterschaft befindet, kam 2018 für 13 Millionen Pfund von Stoke City zum Liverpool FC. Shaqiri zeigte in einigen wichtigen Spielen, wie gegen Manchester United oder dem FC Barcelona, herausragende Leistungen für den 19-maligen englischen Meister. Zahlreiche Verletzungen sorgten jedoch, dass er in seinen drei Jahren an der Merseyside nie über die Jokerrolle hinauskam und nur 63 Spiele absolvieren konnte.

"Ich bin nur 29 Jahre alt, ich habe in einigen der besten Ligen Europas gespielt und möchte weiterhin ein Teil davon sein", sagte Shaqiri, der damit auf seine Vergangenheit bei Vereinen wie dem FC Bayern München oder Inter Mailand anspielt. "Ich denke noch nicht daran, meine Karriere zu beenden, es ist eine Zukunft, die noch weit entfernt von mir ist. Wir werden sehen, was das Schicksal für mich auf Lager hat."


Interesse aus der Premier League - Verlässt Phillips den Liverpool FC?

Kein Risiko - Klopp bleibt bei van Dijk und Gomez vorsichtig

Harry Wilson wechselt für 12 Millionen Pfund von Liverpool zum Fulham FC


Shaqiri wäre bereits der sechste Spieler, den Liverpool in diesem Sommer abgeben würde. Es deutet alles darauf hin, dass die Reds erst auf dem Transfermarkt aktiv werden, sobald sie genügend Einnahmen durch den Verkauf von Spielern ohne Zukunft im Verein generiert haben.





TAGS
  xherdan shaqiri   transfer  


Weitere News