Next
STATS
FC Liverpool Transfer Centre und Ticker



 
Xherdan Shaqiri vom Liverpool FC wurde positiv auf das Coronavirus getestet.
Photo credit: Andy Rowland via Imago

Schweizer Fußballverband meldet positiven Coronatest bei Shaqiri

News

  • Autor Richard Köppe
    4 Monat(e) vor



Xherdan Shaqiri wurde bei der Schweizer Nationalmannschaft positiv auf Corona getestet. Es ist der dritte bestätigte COVID-Fall beim Liverpool FC.

Shaqiri reiste am Montag nach der 2:7-Niederlage gegen Aston Villa zur Schweizer Nationalmannschaft. Liverpools Nummer 23 war für die kommenden Länderspiele gegen Kroatien, Spanien und Deutschland nominiert.

Dort unterzog er sich einem COVID-19-Test, der am Dienstag mit einem positiven Ergebnis zurückkam. "Xherdan Shaqiri wurde positiv auf COVID-19 getestet. In Absprache mit den Gesundheitsbehörden, befindet er sich jetzt in Isolation", hieß es in einem Statement des Schweizer Fußballverbandes.

Shaqiri ist damit der dritte Liverpool-Spieler, der innerhalb einer Woche positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Vergangene Woche gab der Liverpool FC bekannt, dass sich Neuzugang Thiago Alcântara mit dem Virus infizierte, bevor einige Tage später auch Sadio Mané positiv getestet wurde. Es besteht die Befürchtung, dass in den nächsten Tagen weitere Spieler des Premier League-Meisters positiv getestet werden.

Zwei Wochen sollen die Spieler bei einem positiven Test in Quarantäne verbringen. Somit verpasst Shaqiri zwar die kommenden Länderspieler der Nati, könnte aber zum Merseyside-Derby gegen den Everton FC am 17. Oktober wieder fit sein.





TAGS
  xherdan shaqiri   coronavirus  


Weitere News