Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Die Verhandlungen zwischen Salah und Liverpool gehen weiter. David Ornstein erwartet, dass beide Parteien einen Kompromiss erzielen werden. Das berichtet David Ornstein.
Photo credit: PAUL ELLIS/AFP via Getty Images

Salah: Baldiger Kompromiss bei den Vertragsverhandlungen?

News

  • Autor André Völkel
    6 Monat(e) vor



Die Verhandlungen zwischen Salah und Liverpool gehen weiter. David Ornstein erwartet, dass beide Parteien einen Kompromiss erzielen werden.

Die Verhandlungen zwischen Salah und Liverpool gehen weiter. David Ornstein erwartet, dass beide Parteien einen Kompromiss erzielen werden.

 

 

Bislang gab es keinen Durchbruch bei den Verhandlungen, wie es sich die Fans so sehr wünschen. Angeblich stünde man vor einem Durchbruch. Und auch die Situation zwischen Salahs Vertreter und dem Liverpool FC sollen sich gebessert haben.

Salah selber bezeichnete das Thema in einem seltenen Interview mit Sky Sports in den vergangenen Tagen als "heikles Thema". Er könne "kann nicht ja und nicht nein sagen." Natürlich nicht. Das wäre unprofessionell.

Vor dem 2:2-Unentschieden gegen ManCity am Sonntag sprach David Ornstein von The Athletic - eine sehr verlässliche Quelle, wenn es um Transfermeldungen geht - mit NBC Sports über dieses Thema. Er ist überzeugt, dass der Deal natürlich zustande komme.

"Wenn Salah bleibt, wird das vor allem an Klopp liegen."

"Meine Quellen im Club erwarten, dass bald ein Kompromiss erzielt wird", sagte er. "Dies ist eine wirklich komplizierte Situation" fügte er weiter an. "Und wie bei vielem im Fußball geht es wirklich ums Geld."

Der Journalist sprach über die heikle Gehaltsstruktur in Liverpool und das Problem, diese selbst für einen Spieler vom Kaliber Salahs zu durchbrechen, während der Verein mit Luis Diaz und Diogo Jota über "Ressourcen" verfügt, um ohne ihn weiterzumachen. Dennoch bestätigt Ornstein das, was wir alle denken: "Salah ist ein seltenes Talent, und deshalb denke ich, dass die Sache in den nächsten Wochen oder Monaten endlich abgeschlossen sein wird.


Weitere Artikel auf Redmenfamily.de:

Salah - Wirbel und Gerüchte um Vertragsverhandlungen

Wechselt Divock Origi nach Italien? 


"Und es wird ein großer Moment für Liverpool sein, ein großer Moment für Jürgen Klopp als Manager und den neuen Sportdirektor Julian Ward. Wenn Salah bleibt, wird das vor allem an Klopp liegen."

Na damit können wir als Fans doch arbeiten!





TAGS
  mohamed salah   vertrag  


Weitere News