Next
STATS
LFC Transfer Centre



 
Mohamed Salah, Liverpool FC, FC Liverpool, German Reds, Liverpool Fans Deutschland
Photo credit: Kevin C. Cox/Getty Images

Saisonstart in Gefahr - Ägypten mit Salah zu Olympia?

News

  • Autor Christian Angel
    12 Tage vor



Ägypten will Mohamed Salah mit zum Fußballturnier der Olympischen Spiele in Tokio nehmen. Salah würde so den Saisonstart des Liverpool FC verpassen.

Verpasst Mohamed Salah die Vorbereitung und den Saisonstart des Liverpool FC in der kommenden Spielzeit 2020/21? Wenn es nach dem ägyptischen Fußballverband geht, dann sieht es danach aus.

Die U23-Mannschaft der "Pharaonen" qualifizierte sich Ende 2019 durch den Sieg im Afrika Cup der U23 für das Olympische Fußballturnier in Tokio. Spielberechtigt sind bei Olympia neben den Nachwuchskickern auch jeweils drei Spieler über 23 und genau dies könnte zum Problem des LFC werden.

Mohamed Salah "einer der drei Besten der Welt"

"Was die drei Seniorenspieler angeht, so haben wir uns bisher nur auf Mohamed Salah festgelegt. Er ist ganz einfach einer der drei besten Spieler der Welt", erklärte Ägyptens U23-Coach Shawky Gharib. Der Trainer sagte allerdings auch direkt dazu, dass er mit Salah selbst noch nicht gesprochen habe.

Liverpool-Boss Jürgen Klopp hatte bereits im Januar erklärt, dass Olympia zwar eine wunderbare Sache sei, für Liverpool wäre eine Teilnahme Salahs jedoch weniger gut. Zur Erinnerung: Salah, Sadio Mané und Naby Keita werden voraussichtlich im kommenden Januar auch am Afrika Cup teilnehmen und dem Club somit mehrere Wochen fehlen.

Olympisches Finale erst am 1. Premier-League-Spieltag

Das Olympische Fußballturnier findet vom 24. Juli bis zum 9. August statt, am Tag des Finals startet die neue Premier-League-Saison. Im schlimmsten Fall würde Salah also erst nach dem ersten Spieltag wieder zum LFC stoßen. Durch die im Sommer stattfindende Europameisterschaft sowie die Copa America wird die Vorbeitung der Reds ohnehin nicht optimal ablaufen. Salahs Olympiateilnahme würde den Saisonstart also noch schwieriger gestalten.





TAGS
  mohamed salah   olympische spiele  


Weitere News