Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Der Schotte Andy Robertson nach einem Premier League-Spiel des Liverpool FC
Photo credit: Catherine Ivill/Getty Images

Robertson: Ich würde gerne den Rest meiner Karriere hier verbringen

News

  • Autor Steven Franke
    19 Monat(e) vor



Andy Robertson ist in den letzten Jahren bei den Reds zu einem Weltklassespieler gereift und er hat noch große Pläne für die Zukunft. Er hofft den Rest seiner Karriere in Liverpool verbringen zu können.

Der schottische Kapitän ist nun seit fast drei Jahren beim Liverpool FC und hat sich nicht nur in die Fan-Herzen gespielt, sondern ist auch aus Klopps Startelf nicht mehr wegzudenken.  Robertson gewann in seinen drei Saisons mit den Reds bislang die Champions League, den UEFA-Supercup und die FIFA Klub-Weltmeisterschaft.

Der heute 26-jährige Robertson begann seine Fußballkarriere in der Jugendabteilung von Celtic Glasgow und spielte in seinem Heimatland Schottland noch für Queen's Park und Dundee United, bevor er nach England zu Hull City wechselte. 2017 folgte dann sein Wechsel zu den Reds, wo er zu einem der besten Außenverteidiger der Welt wurde.

Robertsons vorrangiges Ziel ist es nun, die sportlichen Leistungen, die ihn zu einem wichtigen Bestandteil der jüngsten Geschichte Liverpools gemacht haben, so weit aufrechtzuerhalten, dass er noch lange in Anfield bleiben kann.

"Mein Traum ist es in Liverpool, beim LFC, in den Ruhestand zu gehen", sagte der Linksverteidiger zu BT Sport, als er gefragt wurde, ob er vor seinem Karriereende nochmal in Schottland spielen möchte.

"Es wird ziemlich schwer, aber ich würde gerne meine Karriere hier beenden. Wenn ich mein Level bis zu einem James-Milner-Alter so hoch halten kann, wäre ich damit recht zufrieden und würde dann Schluss machen."

Robertson "sagt niemals nie" zu Schottland

Zur Frage, ob er sich nochmal vorstellen könne nach Schottland zu wechseln, antwortete Robertson: "Ich habe immer gesagt, dass ich gerne einmal an der schottischen Tabellenspitze stehen würde; ich habe für Dundee United in der höchsten schottischen Liga gespielt, was ich sehr geliebt habe. Sag niemals nie."

"Ich möchte so lange spielen, wie ich kann. Wenn das in Schottland zu Ende geht oder irgendwann nochmal nach Schottland geht, wäre ich offen dafür. Aber meine Idealsituation ist für mich ein Karriereende in Liverpool."





TAGS
  andy robertson  


Weitere News