Next
STATS
FC Liverpool Transfer Centre und Ticker



 
Der Liverpool FC muss in der UEFA Champions League auf Thiago Alcantara, Joel Matip und Naby Keita verzichten.
Photo credit: Catherine Ivill/Pool/AFP via Getty Images

Reds müssen gegen Midtjylland weiter auf Trio verzichten

News

  • Autor Richard Köppe
    30 Tage vor



Der Liverpool FC muss am zweiten Champions League-Spieltag weiterhin auf Thiago Alcântara, Joel Matip und Naby Keïta verzichten.

Am Dienstag empfängt der Liverpool FC den dänischen Meister FC Midtjylland zum zweiten Spieltag der Gruppe D in der UEFA Champions League. In der Pressekonferenz vor dem Spiel bestätigte Jürgen Klopp, dass er weiterhin auf das Trio Thiago Alcântara, Naby Keïta und Joel Matip verzichten muss.

"Wie ich letzte Woche bereits gesagt habe, müssen wir von Tag zu Tag schauen, aber es sieht so aus als brauchen sie noch ein paar Tage", sagte Klopp auf Nachfrage zum Fitnesszustand der drei Spieler. "Für morgen Abend sind sie vermutlich nicht bereit."

Thiago und Matip haben seit dem Merseyside-Derby am 17. Oktober kein Spiel mehr für die Reds bestritten. Der Neuzugang vom FC Bayern München verletzte sich nach einem harten Foul von Richarlison, während Matip einen Schlag auf die Beine beim hitzigen Nachbarschaftsduell abbekam.

Gibt Klopp der Jugend wieder eine Chance?

Hinter Keïtas Absenz steht hingegen ein großes Fragezeichen. Eigentlich sollte der Mittelfeldspieler, der sich bei der Nationalmannschaft Guineas mit dem Coronavirus infizierte, nach einem negativen Test wieder spielen können. Dass er zwei Wochen nach dem Testergebnis immer noch fehlt, zeigt, dass er sich immer noch nicht vollständig davon erholt hat.

Die Abwesenheit des Trios und die Langzeitverletzungen von Alex Oxalde-Chamberlain und Virgil van Dijk könnten eine Chance für die jungen Spieler sein, sich auf europäischem Level zu profilieren. Bereits vergangene Woche feierten Curtis Jones und Rhys Williams ihr Champions League-Debüt beim 1:0-Sieg gegen Ajax Amsterdam. Da in Europas Königsklasse anders als in der Premier League fünf Wechsel und eine größere Anzahl an Wechselspielern erlaubt sind, hat Klopp genug Gelegenheit zu rotieren.





TAGS
  thiago alcantara   naby keita   joel matip   manager  


Weitere News