Next
STATS
FC Liverpool Transfer Centre und Ticker



 
Herbie Kane wechselt vom Liverpool FC zum Barnsley FC.
Photo credit: Martyn Haworth via Imago

Reds bestätigen Verkauf von Kane an den Barnsley FC

News

  • Autor Richard Köppe
    11 Tage vor



Der Liverpool FC gibt den Nachwuchs-Mittelfeldspieler Herbie Kane an den Barnsley FC für eine Ablöse von 1,25 Millionen Pfund ab.

Im Alter von 15 Jahren wechselte Kane vom Bristol City zum Liverpool FC, wo er gemeinsam mit Trent Alexander-Arnold das Nachwuchsprogramm der Reds durchlief und unter anderem auch von Steven Gerrard gecoacht wurde.

2018/19 wurde Kane an die Doncaster Rovers ausgeliehen. Dort sammelte er in 49 Einsätzen jede Menge Spielpraxis und konnte mit sieben Toren und zehn Assists überzeugen. Vergangene Saison feierte der Mittelfeldspieler im Carabao Cup gegen die Milton Keynes Dons sein Pflichtspieldebüt für den Liverpool FC. Ein weiterer Einsatz im Dezember folgte, bevor er in der Rückrunde an den Zweitligisten Hull City verliehen wurde.

Bei den Tigers hatte Kane, wie so oft in seiner Karriere, mit Verletzungsproblemen zu kämpfen. So kam er nur zu neun Einsätzen für Hull City, in denen er zwei Treffer erzielte, bevor er wieder nach Liverpool zurückkehrte.

Jetzt startet Kane beim Barnsley FC ein neues Kapitel in seiner noch jungen Fußballerkarriere. Die Reds erhalten von den Tykes eine Ablösesumme von 1,25 Millionen Pfund. Dazu erhalten sie 15 Prozent der Ablösesumme bei einem Weiterverkauf von Kane. Der 21-Jährige kann am Samstag schon sein Debüt für Barnsley im Heimspiel gegen Bristol City geben.

Die Redmen Family wünscht Herbie alles Gute beim Barnsley FC und eine weiterhin erfolgreiche Fußballkarriere!

 





TAGS
  transfer   herbie kane   Barnsley FC  


Weitere News