Next
STATS
FC Liverpool Transfer Centre und Ticker



 
Jamie Webster, Jürgen Klopp, FC Liverpool, Liverpool
Photo credit: BOSS Night mit der Redmen Family

Redmen Family sammelt über 8000€ für Liverpools Foodbanks

Fanszene

  • Autor André Völkel
    7 Monat(e) vor



You will never walk alone! Die Redmen Family aus Deutschland und Dänemark spendet für die Liverpooler Foodbanks.

In Zeiten von politischen und sozialen Herausforderungen ist es besonders wichtig als Gruppe gemeinsam gegen Ungleichheit und Armut zu kämpfen und als Gesellschaft zusammen zu stehen. 

 

Eines der obersten Ziele der Redmen Family ist daher ein grundlegend sozialer Ansatz und als Gruppe interkulturell zusammen zu wachsen und den Bedürftigen in der Gesellschaft zu helfen. Das Konzept führt die Liverpool Fanclubs in Dänemark und Deutschland enger zusammen. Gemeinsam können die Fanclubs und Fans mehr erreichen. 

Über die Grenzen hinaus

In der aktuellen Saison konnten mittlerweile mehr als 8000€ gemeinsam für die Foodbanks in Liverpool (ähnlich der deutschen Tafel-Organisationen) gesammelt werden. 
Großer Fokus war diesbezüglich die "BOSS Night" mit Jamie Webster und Kieran Molyneux in Kopenhagen und die Weihnachts-Gala im Dezember in Dänemark, an der auch viele deutsche Fans Geld gespendet haben. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by OLSC Berlin Reds (@berlinreds) on

 

Klarer Fokus in Deutschland

Die deutschen Fanclubs der Redmen Family konnten bei ihren Pub Viewings (zwischen August und Dezember) allein mehr als 1000€ sammeln und den Verantwortlichen vor Ort bei ihren Reisen übergeben. Neben diesen Spenden für Liverpool werden nun auch in ausgewählten Fanclubs für regionale Sozialprojekte gesammelt. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Dresden Kopites (@dresdenkopites) on

Die Mitglieder der deutschen Redmen Family sammeln darüber hinaus automatisch für ein soziales Projekt. Von ihrer Mitgliedschaft werden automatisch 10% in den digitalen Spendentopf gelegt und einmal pro Jahr verteilt. Die dänische Redmen Family spendet darüber hinaus grundsätzlich 10% ihres Mitgliedsbeitrages und Sondereinnahmen in Höhe von etwa 15.000 € an die Daniel Agger Foundation. Die gemeinnützige Organisation setzt sich für Kinder in Not und sensibilisiert die Gesellschaft und andere Organisationen für dieses Thema. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by MunichReds (@munichreds) on

 

Gemeinsam sind wir stark. Nicht nur national, sondern auch international. Wir wollen gemeinsam Menschen in Not helfen und die Redmen Family setzt alles in Bewegung um zu helfen, wo Hilfe benötigt wird. Auch wenn es nur kleine Tropfen auf dem heißen Stein sind.

Einen riesengroßen Dank gebührt allen Mitverantwortlichen und Aktiven, die uns in dieser Saison geholfen haben diese Ziele zu verwirklichen und zu übertreffen. 

YNWA

 


REDMEN FAMILY – DAS LFC-ERLEBNIS IN DEUTSCHLAND

Die Redmen Family Deutschland ist eure Anlaufstelle in Sachen Liverpool FC, dem geilsten Klub der Premier League. Bei uns findet ihr nicht nur tagesaktuelle Nachrichten, sondern wir sorgen mit unseren Fanklubs und Veranstaltungen für ein richtiges LFC-Feeling in der Bundesrepublik. Wöchentliches Rudelgucken mit ausufernden Feiern gehören ebenso wie Trips nach Anfield zu unserem Programm. Des Weiteren informieren wir natürlich über die größten Neuigkeiten der Premier League, Champions League und anderen Wettbewerben.

Ihr wollt ein Teil von uns werden, dann könnt ihr hier mehr erfahren - HIER KLICKEN!

> Unsere Fanklubs im Überblick <

> Facebook <

> Instagram <








TAGS
  redmen family   redmen family denmark   foodbanks   fanszene  


Weitere News