Next
STATS
LFC Transfer Centre



 
James Milner, Liverpool FC, FC Liverpool, German Reds, Liverpool Fans Deutschland
Photo credit: John Powell/Liverpool FC via Getty Images

Premier League terminiert Spiele des LFC im Dezember und Januar

News

  • Autor Christian Angel
    1 Monat(e) vor



Die Premier League hat am Donnerstag die Spieltage im Dezember und Januar genau terminiert. Der Liverpool FC muss insgesamt dreimal Donnerstags ran. Am "Boxing Day" trifft man um 21 Uhr auf Leicester City.

Die Tage rund um Weihnachten sind in der Premier League traditionell sehr geschäftig. Zwar wird an Heiligabend und dem ersten Weihnachtsfeiertag nicht gespielt, ansonsten gibt es aber so gut wie jeden Tag eine Partie zu sehen. Nun hat die Liga die genauen Anstoßzeiten und -tage für die Feiertage bekannt gegeben.

Der LFC reist am "Boxing Day", also dem zweiten Weihnachtsfeiertag nach Leicester. Die Partie bei den Foxes wird um 21 Uhr deutscher Zeit angepfiffen, was gerade für den "Travelling Kop" einige Probleme darstellen sollte. Nach der Partie gibt es für die Anhänger keine Möglichkeit, mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurück nach Liverpool zu kommen.

Neu terminiert wurden zudem die Spiele gegen Watford, Wolverhampton, Tottenham und Manchester United. Im Überblick sieht der Plan der Reds im Dezember und Januar folgendermaßen aus:

Mittwoch, 04.12.2019: Everton (H) - 21:15 Uhr
Samstag, 07.12.2019: Bournemouth (A) - 16 Uhr
Dienstag, 10.12.2019: RB Salzburg (A) - 18:55 Uhr
Samstag, 14.12.2019: Watford (H) - 13:30 Uhr
Mittwoch, 18.12.2019: Halbfinale Club-WM - 18:30 Uhr
Sonntag, 22.12.2019: Finale Club-WM - 18:30 Uhr
Donnerstag, 26.12.2019: Leicester City (A) - 21 Uhr
Sonntag, 29.12.2019: Wolverhampton (H) - 15 Uhr
Donnerstag, 02.01.2020: Sheffield United (H) - 21 Uhr
Samstag, 04.01.2020: 3. Runde FA Cup (Gegner und genauer Termin noch unklar)
Samstag, 11.01.2020: Tottenham (A) - 18:30 Uhr
Sonntag, 19.01.2020: Manchester United (H) - 17:30 Uhr
Donnerstag, 23.01.2020: Wolverhampton (A) - 21 Uhr

Siegt der LFC im League Cup gegen Arsenal und erreicht das Viertelfinale, dann wird es kompliziert. Die Viertelfinals sind angesetzt für den 17. und 18. Dezember, Liverpool bestreitet jedoch am 18. Dezember das Halbfinale der Club-WM in Katar.

Auch Hin- und Rückspiel des League-Cup-Halbfinals würden den Spielplan noch voller machen. Beide würden im Januar steigen. Im Erfolgsfall stehen dem Liverpool FC also sehr arbeitsreiche Tage um den Jahreswechsel bevor.





TAGS
  premier league   leicester city   saison 19/20  


Weitere News