Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Thiago Alcantara vom Liverpool FC entging beim Premier League-Spiel gegen den Everton FC einer schwereren Verletzung.
Photo credit: Catherine Ivill/Getty Images

Positives Update bei Thiagos und Alissons Verletzungen

News

  • Autor Richard Köppe
    14 Monat(e) vor



Nach der Hiobsbotschaft von Virgil van Dijk erhält der Liverpool FC zumindest bei Thiago Alcântara und Alisson Becker gute Nachrichten.

Gestern Abend gab der Liverpool FC bekannt, dass Abwehrchef Virgil van Dijk operiert werden muss und den Reds damit länger fehlt. Der Verlust eines Schlüsselspielers traf den Premier League-Champion sehr, umso größer war die Anteilnahme an der Verletzung des Niederländers.

Aber es gibt auch einen Grund zur Freude für den Liverpool FC: Mittelfeldspieler Thiago Alcântara, der im Derby gegen Everton wie van Dijk ebenfalls Opfer eines üblen Foulspiels war, entging laut James Pearce von The Athletic einer schwereren Verletzung. Der Spanier beschwerte sich nach dem Spiel bei Jürgen Klopp über Schmerzen, soll aber keine gravierende Verletzung davongetragen haben wie van Dijk. Dennoch könnte der Spanier noch den Champions League-Auftakt gegen Ajax Amsterdam am Mittwoch verpassen.

Gute Nachrichten gab es auch in der Personalie Alisson Becker. Der Torhüter der Reds verletzte sich vor der Länderspielpause im Training an der Schulter und wird seitdem von Adrián vertreten. Der Brasilianer wurde eigentlich erst nach der Länderspielpause im November zurückerwartet.

Jedoch hat Liverpools Nummer Eins in der Genesung erheblicher Fortschritte gemacht und könnte sogar schon Ende Oktober wieder im Kader stehen. Somit könnte er schon am 7. November im Auswärtsspiel gegen Manchester City das Tor der Reds hüten.

 





TAGS
  thiago alcantara   alisson becker  


Weitere News