Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Thiago Alcantara vom Liverpool FC hat sich mit dem Coronavirus infiziert.
Photo credit: Matt Dunham/Pool via Getty Images

Positiver Test - Liverpools Thiago hat das Coronavirus

News

  • Autor Richard Köppe
    12 Monat(e) vor



Der Liverpool FC bestätigte, dass Neuzugang Thiago Alcântara positiv auf das Coronavirus getestet wurde und sich in Quarantäne befindet.

Thiago wird sich jetzt zehn Tage in Quarantäne begeben und somit das Carabao Cup-Spiel gegen Arsenal am Donnerstag und das Premier League-Spiel am Sonntag gegen Aston Villa verpassen.

Liverpools Mannschaftsarzt Dr. Jim Moxon sagte: "Jeder kann selber entscheiden, ob sie den Ausgang des COVID-19-Tests öffentlich bekannt geben wollen. Wir haben uns an alle Richtlinien gehalten und Thiago geht es OK. Er befindet sich nun, wie in den Richtlinien vorgegeben, in Isolation und wird hoffentlich bald wieder bei uns sein."

Thiago verpasste schon am Montag den 3:1-Sieg in der Premier League gegen den Arsenal FC. Jürgen Klopp sprach vor dem Spiel, dass der Spanier wegen eines kleineren Fitnessproblems bis nach der Länderspielpause fehlen wird.

Steigende Coronazahlen im Vereinigten Königreich

Die Coronazahlen im Vereinigten Königreich steigen in den letzten Tagen immer weiter rapide an. Am Dienstag infizierten sich laut Gesundheitsministerium 7.143 Menschen in England, Wales, Schottland und Nordirland mit dem Coronavirus, knapp über 2.000 Fälle mehr als am Vortag. Die Premier League berichtete von insgesamt zehn neuen Fällen in der letzten Testphase.

Bei dieser Entwicklung und der bevorstehenden Länderspielpause dürfte Thiago in den nächsten Wochen wohl nicht der einzige Spieler sein, der sich das COVID-19-Virus einfängt.

 





TAGS
  thiago alcantara   coronavirus   manager  


Weitere News