Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Mohamed Salah steht kurz vor einer Vertragsverlängerung beim Liverpool FC
Photo credit: ActionPlus12314092 ShaunxBrooks

Pearce: Vertragsverhandlungen mit Salah sind produktiv

News

  • Autor Richard Köppe
    5 Monat(e) vor



James Pearce von "The Athletic" berichtet, dass Liverpools Vertragsverhandlungen mit Mohamed Salah sich auf einen guten Weg befinden.

Der Liverpool FC versucht derzeit die Verträge der Leistungsspieler langfristig zu verlängern. Bisher haben Trent Alexander-Arnold, Fabinho, Alisson Becker und Virgil van Dijk ein neues Arbeitspapier im Sommer unterschrieben.

Die Reds möchten auch noch die bald auslaufenden Verträge von Sadio Mané, Jordan Henderson, Andy Robertson und Mohamed Salah verlängern. Beim Ägypter scheinen laut James Pearce von "The Athletic" die Gespräche mit dem Verein gut zu laufen. Der Reporter berichtet, dass die Verhandlungen "produktiv" seien und es "keinen Grund zur Sorge" gebe, dass der Deal scheitern könne.

Salah winkt Spitzengehalt von circa 300.000 Pfund

Salahs Vertrag beim Liverpool FC läuft 2023 aus, jedoch möchte der Verein den Vertrag des Ägypters mindestens bis 2025 verlängern. Entscheidend bei den Verhandlungen könnte das Gehalt sein. Die Reds haben laut Pearce akzeptiert, "dass Salah, als einer der besten Spieler auf den Planeten, angemessen bezahlt werden soll."


Nur die Unterschrift fehlt: Henderson steht kurz vor Vertragsverlängerung

Liverpool verurteilt homophobe Gesänge gegen Norwichs Billy Gilmour

LFC Nachwuchs: Dramatischer Auftaktsieg für Liverpools U18

Sein Gehalt liegt derzeit bei 200.000 Pfund die Woche. Damit ist er bereits Spitzenverdiener beim Liverpool FC. Bei einer Verlängerung könnte Salahs Gehalt auf circa 300.000 Pfund wöchentlich steigen.





TAGS
  mohamed salah   vertrag  


Weitere News