Next
STATS

 
Stürmer Harvey Elliott hat seinen Vertrag beim Liverpool FC um mehrere Jahre verlängert.
Photo credit: Andy Rowland/PMI-3232-0024 via Imago

Neuer Vertrag für Wunderstürmer - Elliott verlängert beim Liverpool FC

News

  • Autor Richard Köppe
    3 Monat(e) vor



Harvey Elliott hat einen neuen Vertrag beim Liverpool FC unterschrieben. Das große Sturmtalent möchte sich in Klopps Mannschaft etablieren.

Der erst 18-jährige Harvey Elliott ist das Ausnahmetalent schlechthin in den Reihen des Liverpool FC. Am Freitag verkündeten die Reds, dass der Stürmer einen neuen langfristigen Vertrag unterschrieben hat. "Es ist immer ein schönes Gefühl, einen neuen Vertrag zu unterschreiben - vor allem bei deinem Kindheitsverein", sagte Elliott im Interview mit der Vereinswebsite. "Es wird immer diese Schmetterlinge im Bauch geben, wenn du das Trikot anziehst, wenn du trainierst und spielst, wann immer du im Verein aktiv bist, es gibt mir  immer dieses Gefühl."

Elliott mit starker Saison bei den Blackburn Rovers

Elliott wechselte im Sommer 2019 vom Fulham FC an die Merseyside zu dem Klub, den er gemeinsam mit seiner Familie als kleiner Junge bereits unterstützte. Im jungen Alter von 16 Jahren kam er bereits mit viel Vorschusslorbeeren zum Liverpool FC, da er bereits mit 15 für die Cottagers sein erstes Pflichtspiel absolvierte. In seiner ersten Saison bei den Reds kam Elliott auf acht Einsätze, darunter zwei in der Premier League, die der Liverpool FC in dieser Saison gewann.

Damit er ausreichend Spielpraxis auf einem kompetitiven Niveau sammeln konnte, wurde Elliott für die Saison 2020/21 an den Zweitligisten Blackburn Rovers verliehen. Dort blühte der junge Engländer richtig auf und avancierte mit sieben Toren und zwölf Assists in 43 Spielen zu einem Schlüsselspieler für die Rovers.

Elliott will Einsätze in Liverpools erster Mannschaft

Zurück in Liverpool möchte Elliott jetzt sich in die Mannschaft von Jürgen Klopp spielen und zu einer regelmäßigen Option für den Trainer werden. "Ich denke, das muss das Ziel aller sein: ins Team zu kommen, um zumindest mal drinnen und in der Nähe davon zu sein", sagte Elliott.

"Es wird nicht leicht werden. Es gibt hier eine tolle Truppe von Jungs mit großem Talent. Aber es liegt an mir, hart zu arbeiten. Ich glaube an mich, dass ich es schaffen kann. Ich möchte einfach nur im Team sein, alle unterstützen und bei Bedarf da sein."


Erst Salzburg, dann Tirol: Liverpool reist zum Trainingsauftakt nach Österreich

Transferticker Liverpool FC: Alle Gerüchte rund um Zu- und Abgänge bei den Reds

Liverpool stellt neues Nike-Auswärtstrikot für 2021/22 vor


Dazu hat er ab Montag im Vorbereitungstraining Zeit. Elliott ist Teil von Klopps 34-Mann-Kader, der nächste Woche zum Trainingsauftakt nach Österreich fliegt. Dort möchte Elliott alles in seiner Macht stehende tun, um beim ersten Saisonspiel am 14. August gegen Norwich City im Kader der Reds zu stehen.

 





TAGS
  harvey elliott  


Weitere News