Next
STATS
FC Liverpool Transfer Centre und Ticker



 
Nathaniel Clyne verlässt den Liverpool FC nach fünf Jahren.
Photo credit: Dan Mullan/Getty Images

Nathaniel Clyne verlässt den Liverpool FC zum Monatsende

News

  • Autor Richard Köppe
    9 Tage vor



Der Liverpool FC und Nathaniel Clyne gehen von nun an getrennte Wege. Der Vertrag mit dem 29-jährigen Rechtsverteidiger wurde nicht weiter verlängert.

Am Donnerstagabend gab der Liverpool FC auf seiner Website bekannt, dass Rechtsverteidiger Nathaniel Clyne nach Ablauf seines Vertrags Ende Juni den Verein verlassen wird. Der ehemalige englische Nationalspieler kam im Sommer 2015 für 17,7 Millionen Euro vom Southampton FC nach Anfield und etablierte sich als Stammspieler auf der rechten Defensive.

In fünf Jahren an der Merseyside spielte Clyne 103-mal für die Reds und schoss zwei Tore. Aufgrund mehrerer schwerer Verletzungen kam Clyne seit 2017 bloß selten zum Einsatz. Das Eigengewächs Trent Alexander-Arnold entwickelte sich in Clynes Abwesenheit zu einem der besten Außenverteidiger Europas. Um Spielpraxis zu sammeln, wurde Clyne in der Saison 2018/19 für die Rückrunde an den AFC Bournemouth ausgeliehen. Doch auch bei den Cherries konnte der Engländer dem Verletzungspech nicht entkommen.

In der Vorbereitung für die Saison 2019/20 verletzte sich Clyne erneut, weswegen er zu keinem Einsatz in der laufenden Spielzeit kam. Clyne ist der dritte Profispieler, der am Ende der Saison den Verein verlassen wird. Auch Andy Lonergan und Adam Lallana verlassen Liverpool nach der Saison. Anders als Clyne bleiben Lonergan und Lallana aber noch bis Ende Juli, da sie kurzfristige Vertragsverlängerungen unterschrieben haben.

Die Redmen Family wünscht Nathaniel für die Zukunft alles Gute und weiterhin noch viel Erfolg in seiner Profi-Laufbahn!

 





TAGS
  nathaniel clyne   transfers  


Weitere News