Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre und Ticker



 
Der Liverpool FC trifft in der Premier League auf Manchester United.
Photo credit: Phil Noble/57712308 via Imago

Manchester United - Liverpool: Letzte Chance für die Top 4?

Spielberichte

  • Autor Richard Köppe
    10 Tage vor



Vorbericht: Manchester United - Liverpool FC. Im Duell der ewigen Rivalen muss im Old Trafford endlich wieder mal ein Sieg her.

Das größte Spiel Englands geht in die nächste Runde. Dieses Mal sind im Vergleich zu vergangenen Jahren die Vorzeichen anders - United ist souverän auf dem zweiten Rang, während Liverpool erbittert um die Champions League kämpft. Wollen die Reds dieses Ziel noch erreichen, müssen sie sofort anfangen zu siegen. Am besten schon am späten Sonntagnachmittag, in einem Stadion, wo es in der Vergangenheit leider nur selten etwas zu holen gab.

Liverpools Situation wäre wesentlich komfortabler, hätten sie in den letzten beiden Premier League Spielen nicht sehr spät vier Punkte hergeschenkt. Gegen Leeds United kassierten die Reds den Ausgleich in der 87. Minute und gegen Newcastle tief in der Nachspielzeit. Bis vor nicht allzu langer Zeit war Jürgen Klopps Team dafür bekannt, kurz vor Schluss noch Tore zu erzielen - gegenwärtig überlassen die Reds diese Aufgabe dem Gegner.

Das uninspirierende Hinspiel endete in Anfield Mitte Januar mit 0:0. Zudem trafen die Nordwest-Rivalen nur eine Woche Später im FA Cup aufeinander, wo Liverpool auswärts mit 2:3 verlor.

Kickoff: Sonntag, 17:30 Uhr MEZ
Ort: Old Trafford
Übertragung: Sky Sport 1
Schiedsrichter: Michael Oliver

Der Gegner: Manchester United

Ole Gunnar Solskjaers United spielt hinter Manchester City die zweite Geige in der Premier League. Fünf Spiele vor Schluss ist es fast unmöglich, dass United noch Meister wird. Trotzdem spielen die Red Devils eine sehr ansprechende Ligasaison und sind der Grund, weshalb Man City noch nicht Meister ist. Die Liverpool-Fans sollten die letzten Tage als Meister nochmals richtig genießen.

Letzten Donnerstag zeigte United, wozu sie fähig sind. Im Europa League Halbfinale Hinspiel zerlegte man die AS Roma zu Hause mit 6:2. Ob dieser Kraftakt Auswirkungen auf das Liverpool-Spiel haben wird? Für Liverpool-Fans bleibt die Hoffnung, dass die Beine der United-Spieler ein bisschen müder sind als die der Reds.

Anthony Martial sowie Phil Jones sind die einzigen abwesenden Verletzten im Kader von Man United. Wer noch mehr über United erfahren möchte, kann unsere Gegneranalyse lesen.

Team News: Liverpool FC

Die Reds müssen auch im dritten Spiel nacheinander auf Innenverteidiger Nathaniel Phillips verzichten, welcher an einer Oberschenkelverletzung leidet.

Sonst bleibt bezüglich Verletzungen alles beim alten.

Virgil van Dijk: Fällt wegen eines Kreuzbandrisses für den Rest der Saison aus

Joe Gomez: Fällt wegen einer Knieverletzung für den Rest der Saison aus

Joel Matip: Fällt wegen einer Fußverletzung für den Rest der Saison aus

Jordan Henderson: Fällt wegen einer Leistenverletzung noch mehrere Wochen aus

Caoimhin Kelleher: Fällt wegen einer Bauchverletzung auf unbestimmte Zeit aus

Divock Origi: Fällt wegen einer Muskelverletzung aus

Klopp ist wegen der Verletzung von Phillips in einem Dilemma: Lässt er Fabinho abermals als Innenverteidiger auflaufen, wobei er so dringend im Mittelfeld benötigt wird? Derzeit gibt es wohl keine bessere Alternative. Ozan Kabak ist gesetzt und neben ihm könnte höchstens noch Rhys Williams spielen. Der junge Engländer war bei der 2:3 Niederlage gegen United im Januar aber häufig überfordert und machte keine gute Figur.

Im Sturm könnte Diogo Jota Sadio Mane ersetzten, welcher sich schon länger in schlechter Form befindet. Die Reds könnten so beginnen:

Alisson Becker; Andy Robertson, Fabinho, Ozan Kabak, Trent Alexander-Arnold; Georginio Wijnaldum, Thiago Alcântara, James Milner; Diogo Jota, Mohamed Salah, Roberto Firmino

Die letzten fünf Duelle

2020/21: Manchester United - Liverpool 3:2 (FA Cup)
2020/21: Liverpool - Manchester United 0:0 (PL)
2019/20: Liverpool - Manchester United 2:0 (PL)
2019/20: Manchester United - Liverpool 1:1 (PL)
2018/19: Manchester United - Liverpool 0:0 (PL)

Redmen Family Prognose

Liverpool überwindet die Blockade im Old Trafford und gewinnt mit 2:1.








TAGS
  vorbericht   manchester united   premier league   manager  


Weitere News