Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre und Ticker



 
Vorbericht: Manchester United FC - Liverpool FC | Eine Woche nach dem 0:0 in der Premier League treffen sich beide Teams im FA Cup wieder.
Photo credit: PHIL NOBLE/POOL/AFP via Getty Images

Manchester United - Liverpool | Befreiungsschlag im FA Cup?

Spielberichte

  • Autor Robin Wittwer
    1 Monat(e) vor



Vorbericht: Manchester United FC - Liverpool FC | Eine Woche nach dem 0:0 in der Premier League treffen sich beide Teams im FA Cup wieder.

Die Stimmungslage um den LFC ist derzeit im Keller. Abhängig davon, wie einige Nachholspiele ausgehen, könnte Liverpool bald nur noch auf dem sechsten Rang sein und sieben Punkte Rückstand auf Manchester City haben. Sogar Everton könnte an den Reds vorbeiziehen.


Kickoff: Sonntag 18 Uhr MEZ
Ort: Old Trafford
Übertragung: DAZN
Schiedsrichter: Craig Pawson


Gegenwärtig ist das Wort Titelrennen deshalb kaum mehr ein Thema, denn Jürgen Klopp muss zuerst einen Weg finden, dass Liverpool endlich wieder mal ein Tor erzielt. Ignoriert man die letzte Runde im FA Cup gegen die Jugendmannschaft von Aston Villa, erzielten die Reds das letzte Tor vor fast einem Monat gegen West Bromwich Albion.

Ohne Tore ist es unmöglich, Spiele zu gewinnen und das wurde letzten Donnerstag gegen Burnley offensichtlich. Liverpool verlor das erste Mal seit April 2017 wieder mal in Anfield - etwas, auf was die Liverpool-Fans zurecht stolz sein können. Diesen Rekord so fahrlässig wegzuwerfen schmerzt aber schon.

Deswegen könnte gerade der FA Cup für Liverpool eine Möglichkeit bieten, sich aus der Krise zu schießen. Mit Manchester United hat man aber eines der schwerstmöglichen Lose bekommen. Doch gerade ein Sieg im Old Trafford könnte die Moral beim englischen Meister deutlich anheben.

Der Gegner: Manchester United

Das Team von Ole Gunnar Solskjaer ist im hoch und spielt eine sehr starke Saison. Die Offensive überzeugt mit einem überragend aufspielenden Bruno Fernandes sowie Marcus Rashford in Topform. Paul Pogba kommt auch wieder in Form und wenn Solskjaers Mannschaft einmal klickt, sind sie ein ernsthafter Titelanwärter - für Liverpool eine sehr schlechte Nachricht.

In den letzten zwölf Partien verlor United nur eines in der Champions League. Für die Reds wird es also sehr schwierig, im Old Trafford zu gewinnen, einem Stadion, wo Liverpool sich immer schwertat. Der letzte Sieg datiert aus dem Frühling 2014, als Steven Gerrard und Luis Suarez die Reds zu einem furiosen 3:0-Sieg schossen.

Wer mehr über United erfahren möchte, dem empfehlen wir unsere Gegneranalyse .

Team News: Liverpool FC

 

 

Mit der Rückkehr von Joel Matip im letzten Spiel gegen Burnley wurde die wohl größte Problemstelle im Liverpooler Spiel gelöst. Auch Kostas Tsimikas war nach einem Monat Verletzungspause wieder im Kader dabei. Trotzdem fallen weiterhin einige wichtige Leistungsträger aus:

Virgil van Dijk: Fällt wegen eines Kreuzbandrisses für den Rest der Saison aus

Joe Gomez: Fällt wegen einer Knieverletzung für den Rest der Saison aus

Diogo Jota: Fällt wegen einer Knieverletzung noch mindestens zwei Wochen aus

Naby Keita: Sein Status ist nicht genau bekannt. Weil er sehr verletzungsanfällig ist, wird Klopp mit ihm nichts überstürzen, obwohl er sich wieder im Mannschaftstraining befindet.

Salah, Firmino und Henderson waren nicht gegen Burnley in der Startelf. Dafür könnte Liverpool praktisch in Bestbesetzung gegen Manchester United antreten:

Die letzten fünf Duelle

2020/21 Liverpool - Manchester United 0:0 (PL)
2019/20 Liverpool - Manchester United 2:0 (PL)
2019/20 Manchester United - Liverpool 1:1 (PL)
2018/19 Manchester United - Liverpool 0:0 (PL)
2018/19 Liverpool - Manchester United 3:1 (PL)

Redmen Family Prognose

Liverpool erzielt endlich wieder mal ein Tor und gewinnt mit 1:0.








TAGS
  vorbericht   manchester united   fa cup  


Weitere News