Next
STATS
FC Liverpool Transfer Centre und Ticker



 
Liverpool FC, FC Liverpool, German Reds, Liverpool Fans in Deutschland, Arsenal FC, League Cup
Photo credit: Andrew Powell/Getty Images

Liverpools Talente wollen gegen Arsenal überzeugen

Spielberichte

  • Autor Richard Köppe
    7 Monat(e) vor



Vorbericht Liverpool FC - Arsenal FC: In der vierten Runde des Carabao Cups kommt es zum Topspiel zwischen den Reds und den Gunners. Sollte Liverpool gewinnen, könnte das negative Konsequenzen haben.

Jeder im Verein hätte sich in der vierten Runde des League Cups einen angenehmeren Gegner vorstellen können als den Arsenal FC. Nachdem man im September mit einer sehr jungen Mannschaft die Milton Keynes Dons besiegen konnte, wartet mit dem Arsenal FC eine Mannschaft von einem anderen Kaliber auf Jürgen Klopp. In der Liga konnte sich Liverpool im August souverän mit 3:1 durchsetzen.

Zweifelsohne strebt Liverpool am Mittwochabend nichts anderes als einen Sieg in Anfield an. Ein Weiterkommen in die nächste Runde könnte aber die ohnehin schon komplizierte Spieltagssituation im Dezember weiter verschärfen. Mit der Teilnahme an der FIFA Klub-WM kommen die Reds auf acht Spiele im letzten Monat des Jahres 2019. Ein mögliches Viertelfinale im Carabao Cup in der Woche des 16. Dezember könnte für Liverpool problematisch werden. In dieser Zeit befindet sich Liverpool schon auf dem Weg nach Katar.

Aufgrund des ohnehin schon vollen Terminkalenders muss ein Viertelfinale mit LFC-Beteiligung aber im Dezember stattfinden. Eine Woche mit Spielen am Samstag, Montag und Mittwoch scheint die einzig mögliche Lösung zu sein.

Team News: Liverpool FC

Trotz des hochkarätigen Gegners wird Liverpool, wie in der dritten Runde gegen die MK Dons, wohl verstärkt auf die Jugend setzen. Co-Trainer Pep Lijnders bestätigte auf der Pressekonferenz, dass der Ire Caiomhin Kelleher wieder im Tor stehen wird. Auch Curtis Jones, Rhian Brewster und Harvey Elliott, dessen zweiwöchige Sperre wegen Beleidigung vorüber ist, dürften in den Plänen des Trainers eine Rolle spielen.

Nicht mitwirken können weiterhin Xherdan Shaqiri, Nathaniel Clyne und Joel Matip. Beide Spieler werden bis mindestens Mitte November den Reds fehlen. Verteidiger Ki-Jana Hoever, Torschütze in der Drittrundenpartie, fehlt aufgrund seiner Teilnahme bei der U17-WM mit der Niederlande. Spieler wie Joe Gomez, Naby Keita, Adam Lallana und Alex Oxlade-Chamberlain werden mit aller Wahrscheinlichkeit ihren Einsatz bekommen.

Der Gegner: Arsenal FC

Es kriselt momentan bei den Gunners: Mit nur einem Sieg aus den letzten vier Ligaspielen befindet sich die Mannschaft mit Champions League-Ambitionen nur auf Platz Fünf in der Tabelle. Einige Teile des Fanlagers sind mit dem Spielstil von Trainer Unai Emery unzufrieden und fordern seinen Rücktritt. Beim blamaben 2:2 gegen Crystal Palace am vergangenen Wochenende buhten die Fans ihren Kapitän Granit Xhaka bei seiner Auswechslung aus, der frustriert in die Kabine stürmte.

Ein Lichtblick für Arsenal dürfte aber, wie schon so oft in den letzten Jahren, die verheißungsvolle Jugend sein, welche wohl auch in diesem Wettbewerb ihre Chance bekommt. Spieler wie Joe Willock, Emile Smith-Rowe und Gabriel Martinelli konnten in der Europa League schon überzeugen. Emery schenkt den jungen Wilden das Vertrauen und lässt etablierte Spieler wie Pierre-Emerick Aubameyang, David Luiz, Granit Xhaka und Calum Chambers zurück in London.

Events der Redmen Family

Dresden: Dresden Kopites - Irish Fiddler
München: Kulturzentrum Backstage
Frankfurt: O'Reilly's Irish Pub

Übertragung

DAZN

Redmen Family Prognose

2:2, Liverpool siegt im Elfmeterschießen








TAGS
  arsenal fc   league cup   saison 19/20  


Weitere News