Next
STATS
LFC Transfer Centre



 
Liverpool FC, FC Liverpool, German Reds, Liverpool Fans Deutschland, Leihspieler, Harry Wilson, Ben Woodburn, Marko Gruijc, Sheyi Ojo
Photo credit: Andrew Powell/Getty Images

Liverpools Leihspieler: Woodburn verletzt, Grujic in Topform, Ojo Tabellenführer

News

  • Autor Lukas Heigl
    12 Tage vor



An diesem Wochenende waren wieder viele der verliehenen Liverpool Spieler in Aktion. Während vor allem Marko Grujic und Sheji Ojo überzeugen können, musste Ben Woodburn früh verletzt vom Feld.

Es war ein größtenteils etwas ruhigerer Spieltag für die ausgeliehenen Spieler des Liverpool FC. Das soll allerdings nicht heißen, dass die Leistungen nachgelassen haben. Ganz im Gegenteil, viele Spieler festigten ihre Position und Rolle im Team - vor allem Grujic und Grabara.

Ben Woodburn nach Verletzung zurück in Liverpool

Schlechte Erfahrungen musste Ben Woodburn am Wochenende machen. Nach nur 14 Minuten musste der 19-jährige beim Spiel von Oxford United bei Accrington Stanley aufgrund eines Mittelfußbruchs ausgewechselt werden. Er wird deshalb für etwa drei Monate ausfallen. Aufgrund der Verletzung und der allgemein harten Gangart gegen den feinen Techniker Woodburn in der 3. englischen Liga wurde die Leihe daraufhin von Seiten Liverpools beendet.

Marko Grujic mit Topleistung

Marko Grujic hat seinen guten Saisonstart bestätigen können. Er ist nicht nur Stammspieler bei Hertha BSC Berlin, sondern auch absoluter Leistungsträger. Auch am Wochenende beim 3:1 gegen Fortuna Düsseldorf gehörte er wieder zu den besten Spielern auf dem Platz.

 

 

Sheji Ojo übernimmt mit den Rangers die Tabellenführung

Dieses Wochenende konnte sich Ojo sich zwar nicht auf der Anzeigetafel verewigen, allerdings stand er zum sechsten Mal bei acht Saisonspielen in der Startelf und gehört somit ohne Zweifel zu den wichtigsten Spielern im Kader. Obwohl er weder ein Tor noch eine Vorlage beisteuern konnte, war er einer der besten Spieler auf dem Platz und maßgeblich am 5:0 Erfolg über Hamilton beteiligt. Durch diesen Sieg sprang das Team von Trainer Steven Gerrard auf Platz 1 in der schottischen Premiership.

 

 

Fünf weitere Reds in Aktion

Harry Wilson hat sich endgültig einen Stammplatz beim AFC Bournemouth erarbeitet. Lediglich am 1. Spieltag stand er nicht in der Startelf. Allerdings dürfte die Freude darüber getrübt sein durch die 0:1 Niederlage beim FC Arsenal.

Liam Millar ist inzwischen aus der Mannschaft von Kilmarnock nicht mehr weg zu denken. Er stand in allen sieben Ligaspielen in der Startelf und leistet seinen Beitrag, dass das Team auf einem sicheren 7. Tabellenplatz steht.

In der Championship spielte Ovie Ejaria die kompeltten 90 Minuten für Reading, die knapp mit 1:0 gegen Bristol City verloren.

Kamil Grabara bleibt auch nach dem Trainerwechsel die Nummer 1 bei Huddersfield. Da sich das Team allmählich stabilisiert, konnte er zuletzt zwei mal ohne Gegentor bleiben.

Nathaniel Phillips stand am Wochenende für den VfB Stuttgart in der Startelf und konnte bei der 1:2 Niederlage 71 Minuten Spielzeit sammeln.

Nat Phillips (Stuttgart) – 70 Minuten gegen Wehen Wiesbaden
Marko Grujic (Hertha Berlin) – 90 Minuten gegen Fortuna Düsseldorf
Ben Woodburn (Oxford) – 14 Minuten gegen Accrington Stanley
Ovie Ejaria (Reading) – 90 Minuten gegen Bristol City
Kamil Grabara (Huddersfield) – 90 Minuten gegen Hull, kein Gegentor
Liam Millar (Kilmarnock) – 90 Minuten gegen Hearts
Harry Wilson (Bournemouth) – 79 Minuten gegen Arsenal
Sheyi Ojo(Rangers) – 90 mins gegen Hamilton
Loris Karius (Besiktas) – 90 Minuten gegen Alanyaspor, kein Gegentor
Allan Rodrigues (Fluminense) – 90 Minuten gegen Botafogo

Nicht eingesetzt: Taiwo Awoniyi, Rhys Williams, Anderson Arroyo





TAGS   leihspieler  


Weitere News