Next
STATS

 
Leighton Clarkson wechselt auf Leihbasis vom Liverpool FC zu den Blackburn Rovers.
Photo credit: Image taken from Imago

Liverpools Leighton Clarkson wird an die Blackburn Rovers verliehen

News

  • Autor Richard Köppe
    1 Monat(e) vor



Liverpools Mittelfeld-Talent Leighton Clarkson wird für eine Saison an den Championship-Klub Blackburn Rovers verliehen.

Der 19-jährige Clarkson wechselt für eine Saison zu seinem Geburtsort nach Blackburn. Bei den Rovers erhofft sich der Liverpool FC, dass der Mittelfeldspieler wertvolle Spielpraxis in einem qualitativ hochwertig und kompetitiven Umfeld sammeln kann.

Liverpool hat mit Blackburn gute Erfahrungen

Rovers-Trainer Tony Mowbray bemühte sich bereits seit Wochen um eine Leihe von Clarkson, um sein Mittelfeld für die kommende Championship-Saison zu verstärken. Bereits vergangene Saison hat Blackburn mit der Leihe eines Liverpool-Talents gute Erfahrungen gemacht. Stürmer Harvey Elliott verbrachte die Saison 2020/21 bei Blackburn und war einer der Stand-Out-Performer für den englischen Zweitligisten. In 42 Einsätzen gelangen Elliott sieben Treffer und elf Assists.

Mit Clarkson erhofft sich Blackburn, einen weiteren wichtigen Kaderspieler für die schwere 46 Spiele lange Saison zu gewinnen. Liverpool auf der anderen Seite baut darauf, dass Clarkson den nächsten Schritt in seiner Entwicklung machen kann, um später eine Option für das Team von Jürgen Klopp zu werden.


Nur die Unterschrift fehlt: Henderson steht kurz vor der Vertragsverlängerung

Spielernoten: Norwich City - Liverpool FC: Salah glänzt zum Auftakt

Klopp über Auftaktsieg: "Besser geht es fast nicht"


Bisher kam der Mittelfeldspieler bloß zu drei Einsätzen in der ersten Mannschaft, darunter ein Champions League-Spiel gegen den FC Midtjylland. Blackburn gewinnt mit Clarkson einen technisch versierten Spieler, der die Rovers in der harten Championship einen vielleicht in höhere Tabellenregionen bringen kann.





TAGS
  leighton clarkson   transfer  


Weitere News